• sunnygirl
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1179838077000

    Hallöchen,

    wir wollen im November für 3 Wochen nach Thailand fliegen. Es soll die Hochzeitsreise werden. Wollen auf jeden Fall 3-4 Tage Bankok ankucken. Wahrscheinlich am Ende des Urlaubes. Zum Baden hätten wir gerne 2 unterschiedliche Orte ausgewählt. Wir möchten nicht wie die Sardinen am Strand liegen, schon eher ruhig und gemütlich, aber abends sollte auch ein bißchen was los sein. (Restaurants, Bar etc).

    Phuket wurde uns schon mehrmals abgeraten. Der Strand sollte schön weiß sein, und gute Essensmöglichkeiten in der Nähe des Hotels haben. Habe mich schon ein bißchen im Internet durchgeschlagen und finde Krabi nicht schlecht. Kho Samui wäre auch toll, aber ich habe gehört dass im November dort kein gutes Wetter ist. Viel Strömung und man kann nicht baden und so. Kennt sich jemand aus und kann das bestätigen? Oder kann man da auch in den Norden weil da die Strömung nicht so doll ist?

    Wollen auch ein paar Ausflüge machen.

    Vielleicht kann uns auch jemand andere Orte empfehlen die zu uns passen würden?

    Sollte man den Flug nach Bankok einzeln buchen? Kommt man damit günstiger weg als alles pauschal zu buchen?

    Bitte helft uns.

    LG

    Sunnygirl

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1179838874000

    @'sunnygirl' sagte:

    Kho Samui wäre auch toll, aber ich habe gehört dass im November dort kein gutes Wetter ist. Viel Strömung und man kann nicht baden und so.

    Du hast richtig gehört. November ist gar keine gute Reisezeit f. Samui. Die Nordküste ist wetterbegünstigt, dafür sind die Strände (Bophut, Maenam) nicht weiß sondern... sandfarben. ;)

    @'sunnygirl' sagte:

    Sollte man den Flug nach Bankok einzeln buchen? Kommt man damit günstiger weg als alles pauschal zu buchen?

    Das kommt drauf an. Z.B. wie engagiert Euer Reisebüro bei der Flugsuche ist. Auf jeden Fall würd ich mir ein Angebot legen lassen und dann gegenchecken (Flugsuche im Internet).

    Wenn ihr Phuket nicht wollt (für mich verständlich), wie wär's dann mit Khao Lak? Oder Krabi? November ist allerdings für mich kein Reisemonat. Deshalb hab ich mich noch nie detailiert über das November-Wetter in Thailand informiert. Ist aber sicher besser als hier ;)!

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4038
    geschrieben 1179840506000

    warum rät jeder von phuket ab?! dort gibts auch noch andre dinge als patong & rotlicht!

    der strand in krabi ist genausowenig weiß wie der auf phuket. auf phuket dürft ihr aber auf liegen liegen.

    also ich persönlich würde zB phuket mit phi phi oder krabi mit phi phi oder phuket mir krabi verbinden, wenn ich schonmal dort bin.

    eventuell in khao lak billig den tauchschein machen & zu den similians ... aber khao lak is mir zu einsam & unerschlossen.

    aso wenn ihr weissen strand wollt im november, dann würde ich mir wirklich mal koh phi phi zu gemüte ... je nachdem welche anlage, seit ihr dort auch relativ ungestört.

    born 2 dive - forced 2 work
  • xxl_michel
    Dabei seit: 1175212800000
    Beiträge: 143
    geschrieben 1179842418000

    Leute reden und schreiben viel Quatsch, leider. Wie schon gesagt, Phuket ist nicht Patong und es gibt auf Phuket wunderschöne ruhige Strände. Von dort aus ist man schnell in Khao Lak und kann den Khao Sok Nationalpark besuchen. PhiPhi ist nahe und in 2 Stunden ist man in Krabi. Ich würde es KohSamui immer vorziehen, es ist vielfältiger und es gibt dort ruhigere Strände als in Samui. Jeder redet von Samui, auch die noch nicht dort waren und genauso ist es auch mit Phuket, viele waren nicht dort, wissen aber dass es schlecht ist.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1179843249000

    @'xxl_michel' sagte:

    ...Phuket...Ich würde es KohSamui immer vorziehen, es ist vielfältiger und es gibt dort ruhigere Strände als in Samui.

    Wir waren aber auch auf Samui schon allein an einem wirklich schönen Strand (Westküste Nähe Ban Na Sai oder im Norden am Bang Po). Und das trotz Hochsaison (Jänner). Wenn jemand nicht den Traumstrand direkt vorm Hotel braucht, sondern eine kurze Mopedfahrt in Kauf nimmt geht das (auf Phuket natürlich genauso).

    Sonst ist es halt so, dass dort wo der schönste Strand ist (oder war :disappointed:), sich die meisten Hotelanlagen ansiedeln (egal ob Patong od. Chaweng). Und dann stehen die Klappliegen in 5er-Reihen und es hat sich ausgeträumt mit Traumstrand.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • sunnygirl
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1179843692000

    Ich lass mich ja eines besseren belehren ;) wo auf phuket gibts denn schöne strände wo man nicht wie die ölsardinen liegt aber trotzdem abends was unternehmen kann? Ohne 9 euro zu zahlen um mit dem Taxi in eine Einkaufsstraße zu fahren (das ist Freunden von mir so gegangen).

    Auf PhiPhi oder Krabi welches Hotel ist schön? evtl. Bungalow-anlage oder so. Nicht weit vom Strand weg.

  • xxl_michel
    Dabei seit: 1175212800000
    Beiträge: 143
    geschrieben 1179843881000

    Da hast du recht, das ist es ja was mich stört. Jeder redet von Samui und jeder will plötzlich anstatt Mallorca nach Samui. Das bedeutet: Mehr Hotels und volle Strände. Aber das mit dem Moped ist gut, so hab ich das auch schon gemacht, da geht auch auf Phuket so. Wenn ich es ganz ruhig wollte, dann würd ich KhaoLak gehen. Aber dort wär es für mich zu ruhig.

    Ich finde jeder sollte das selber rausfinden.

  • relo1980
    Dabei seit: 1123545600000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1179844410000

    November ist als Reisemonat ok, kann halt sein, daß ihr noch ein wenig das Ende der Regenzeit miterlebt.

    War selbst letztes Jahr November in Thailand, auf Phuket hat es kaum geregnet und bei Krabi von sechs Tagen gab es an drei Tagen Regen, war aber meist nach einer halben Stunde vorbei. Also würde mich nicht stören.

    Phuket oder Krabi sind im November optimal.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1179844755000

    @'sunnygirl' sagte:

    Auf PhiPhi oder Krabi welches Hotel ist schön? evtl. Bungalow-anlage oder so. Nicht weit vom Strand weg.

    Hab grad eine ganz neue Hotelkritik vom Peace Laguna Resort (Region Krabi) gelesen. Anscheinend eine sehr ruhige Anlage, nicht weit vom Strand weg. Ao Nang ist kein Traumstrand, aber mit den Longtails kann man sich ja zu den tollen Stränden schippern lassen. Scheint ein sehr schönes Hotel zu sein, wenn man nicht die billigste Zimmer-Kategorie nimmt. Ist aber (mangels pers. Erfahrung) kein Tipp von mir.

    Ich hab Ao Nang grade "in Beobachtung", weil ich dort im Jänner sein werde.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • relo1980
    Dabei seit: 1123545600000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1179848419000

    Ao Nang oder Railay dürften bei Krabi wohl erste Wahl sein, Hotels kann ich dir auch keines empfehlen.

    Nach Railay kommt man nur mit dem Longtail für 60 THB pro Person, die Halbinsel ist vor allem bei jungen Leuten sehr beliebt. Abends ist dort auch einiges geboten.

    Ao Nang ist auch für Familien sehr gut geeignet, allerdings solltest du wirklich mit dem Longtail zu den tollen Stränden (Chicken Island usw.) fahren. Ansonsten bietet Ao Nang alle Annehmlichkeiten. Wenn Ihr auch mal Ausflüge ins Hinterland (absolut sehenswert) plant wäre dies auf alle Fälle die bessere Alternative.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!