• packard
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 829
    gesperrt
    geschrieben 1240934466000

    Wir sind vor kurzem zurück von Samui, war allerdings das erstemal, deshalb kann ich jetzt nicht beurteilen ob die Tips "neu" sind. Ich kann nur berichten was besonders klasse war.

    Einmal am Chaweng Noi, Restaurant Beachlove, wirklich klasse, so blöde wie der Name auch klingt :laughing: (mein Mann hatte mich im Verdacht ich hätte vor ihn in ein einschlägiges Etablissement zu schleppen, so hört sich der Name ja an und so sieht das Ding von der Strassenseite her auch aus) .

    Zweitens, ebenfalls am Chaweng Noi der Jetski/Bootsverleih. Keine Abzockerbude wie es öfters üblich ist, sehr korrekt die Jungs, vor jeder Fahrt wird eine "Inspektion" inkl. Fotos gemacht, also keine Gefahr sich einen Jetski zu mieten und nach 20 Minuten die Beulen der letzten 3 Jahre aufs Auge gedrückt zu bekommen. Ferner bieten die auch ein so genanntes "Fun Taxi" an , ist ein kleines Speedboat mit 2 mittelgrossen Aussenbordern und genau mit diesem Ding kannst du dir ganz individuelle Ausflüge arrangieren lassen. Nicht billig, aber wie gesagt, die Jungs dort sind sehr korrekt und das sollte ja eigentlich im Vordergrund stehen . (liegt übrigens vom Strand aus gesehen knapp links neben dem Imperial).

    Drittens, auch wenn wir dafür jetzt verhöhnt werden, knapp hinter Lamai Richtung Chaweng (Abzweig zum Renaissance) liegt ein Restaurant, das einem Schweizer und einer Thai gehört, völlig abgelegen, deshalb auch kein Rummelpublikum. Günstige und gute Thai- und europäische Küche, entsetzlich brummeliger Wirt, der sich aber nach ein paar Minuten als supernett entpuppte und lange bei uns gesessen hat mit seiner Frau (Nok). Echt gemütlich dort. Vermieten auch Bungalows. ( http://www.samuiroestiland.com/ )

    LG

    2.-8.8. Mallorca, 15.-23.8. Sylt, 14.- 16.9. München U2 (yeahhh!!), 11.-18.10.10 Larnaca
  • simi23
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1208
    geschrieben 1240935955000

    ...... ja super , auch das ist ein wichtiger Aspekt ! Schützt vor Nepp und Enttäuschungen ! PRIMA ! :D .... vielleicht nur noch besser begründen ! :D

    Gruß Uwe

    Die Blue Star war für uns ein absoluter Reinfall. Diesen Tag bereu ich so richtig, hätten wir viel besser verbringen können. 1. Wir waren sicher 30 Personen, viel zu viel. 2. zu teuer, je 2000 Bath. 3. unser Reisebegleiter/Führer war total uninteressiert. Er hat sich überhaupt nie blicken lassen, nur immer wenns nötig war. War total gelanweilt und man sah ihm einfach an, dass er total keinen Bock hatte. Die Kanufahrt war nicht schlecht, mehr aber auch nicht. Dann noch kurz raufhetzen den See anschauen. Nachmittags hiess es, nochmals Kanu fahren und schnorcheln. Naja, wir dachten es geht wenigstens dann kurz an den Strand. Aber nein, wir hielten irgendwo im Meer, die 1. Gruppe ging Kanu fahren und wir konnten vom Boot aus schnorcheln. Als tip bekamen wir noch, dass gleich in der nähe kein gutes Riff sei, wir müssten weiter weg schimmen bis man was sieht! Suuuper! :shock1: dann 1 Stunde früher als geplant gings wieder zurück. 4. Das Buffet auf dem Schiff war einfach nur lächerlich! Hab schon mehrmals eine geführte Tour gemacht, aber sowas entäuchendes noch nie erlebt. Leider haben wir über die Blue Star gebucht, da wir für uns dachten, dass es besser wäre, da unser englisch nicht so toll war(dort wird deutsch gesprochen). Würde es aber bestimmt nicht wieder buchen.

    2014: Khao Lak, Rom, Kefalonia, Elsass, Venedig 2015: Zypern
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!