• Toby-Aleks
    Dabei seit: 1173744000000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1294226377000

    Hallo,

    wir überlegen uns im September für 16 Nächte auf Koh Samui zu verbringen, evtl im MAI Samui Beach, Resort and Spa (kennt das hier jemand?), wie in Thailand üblich natürliuch nur Übernachtung-Frühstück.

     

    Wie ist das auf Koh Samui denn so mit den Nebenkosten z.B. in dem Hotel und auch so generell? Das Hotel befindet sind ja nicht direkt am Chaweng Beach und ist auch in einem ruhigeren Teil (Nordwesten) der Insel.

     

    Was kann man so an Newbenkosten rechnen wenn man 16 Nächte in diesem Hotel verbringen möchte?

     

    Bin für jeden Tipp dankbar.

    Grüße

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1294227053000

    @Toby-Aleks sagte:

    Was kann man so an Newbenkosten rechnen wenn man 16 Nächte in diesem Hotel verbringen möchte?

    Das kommt drauf an, was Du im Hotel konsumieren möchtest. Bei mir wären's für 2 Personen wahrscheinlich unter 100 Euro (ein paar Bierchen aus der Minibar, ein Clubsandwich und ein paar Drinks an der Poolbar zur Happy Hour)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Toby-Aleks
    Dabei seit: 1173744000000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1294230090000

    100€ für den ganzen Aufenthalt, wohl eher pro Tag-oder? So hätten wir jetzzt auch mal gerechnet das man evtl noch so um die 1500€ braucht. Kann man da gut mit Kreditkarte zahlen oder eher weniger?

    Bin das eigentlich so aus den Staaten gewöhnt das ich nur mit Karten zahle 

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25190
    geschrieben 1294230229000

    Nur ist halt das Problem beim Mai Samui Beach Resort, nicht direkt am Chaweng Beach und ruhiger Teil der Insel ist eine nette Untertreibung für am A.d.W.

    Ich hab's mir letztes Jahr im Februar angeschaut, ein schönes Resort wenn man im "vorderen" Teil wohnt, der hintere ist durch eine kleine Strasse abgetrennt. Nette Poolanlage, die braucht man auch, denn im knietiefen Meer ist Schwimmen kaum möglich.

    Ohne Taxi oder fahrbarem Untersatz wie Moped oder Mietwagen ist man ziemlich aufgeschmissen und sollte die Nebenkosten im Hotel tagsüber für 'nen Snack mittags und Drinks mit etwa €20 kalkulieren, plus Dinner und Getränke abends nochmal €20, natürlich p.P.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1294230388000

    100€ pP pro Tag? was willst du bitte Essen?

    da kriegst du vielleicht hin wenn du 3-4 mal am Tag nur westliches Essen isst zb Steak.

    Es gab schon öfters die Frage nach Essenskosten, jemand hat mal eine Speisekarte aus einem normalen Restaurant gepostet. kannst ja mal danach suchen, dann siehst du was die Sachen so kosten.

    Am Nachtmarkt kriegst du das Curry für ca 60b. noch mal 40-50b für ein Bier und man ist normal satt.

  • Quakenbrueck
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 538
    geschrieben 1294230943000

    @Toby-Aleks sagte:

    Bin das eigentlich so aus den Staaten gewöhnt das ich nur mit Karten zahle 

    Ist ja "schön" das du das aus den "Staaten" kennst. In Samui brauchst du die

    Kreditkarte beim Checkin und kannst damit auch im Hotel bezahlen. Außerhalb

    habe ich die Erfahrung gemacht, dass in den meisten Restaurants Baht genommen

    wird. Es gibt aber auch Schicki-Micki Buden da kann du auch zeigen das du kredit-

    würdig bis und die Karte zücken.

     

    Je nach Anspruch liegst du bei den Nebenkosten pro Woche und Person bei

    150 bis 200 Euro. Du kannst dir Getränke aus der Minibar nehmen oder im Hotelrestaurant bestellen oder z.B. bei 7/11 kaufen. Das macht schon was aus.

    Ob du einheimische Küche und einheimische Restaurants aufsuchst oder lieber

    europäische Küche und gediegenes Ambiente bevorzugst. Alles hat seinen eigenen Preis. Mal mehr oder mal weniger Baht.

     

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1294231644000

    @Toby-Aleks sagte:

    100€ für den ganzen Aufenthalt, wohl eher pro Tag-oder?

    Nein, für den gesamten Aufenthalt und für 2 Personen. Hab ja aufgezählt, wofür das Geld ist. Mittags brauch ich i.d.R. keinen Snack, und zum Abendessen geh/fahr ich raus. Draußen blüht das pralle Leben. :D

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1294235059000

    Nun wird mir klar warum ich immer dicker werde und Chriwi noch als "vollschlank" durchgeht.

     

    16 Tage € 100,-  passen bei uns überhaupt nicht mehr.

     

    Ohne grosse Sprünge liegen wir bei mindestens € 200,- . Am Pool mal ein Bierchen ( gut, das ist ein deutsches Laster :kuesse: ) , Frau gegen Mittag mal einen Cappu und bei der Happy Hour im Hotel kann ich auch fast nie vorbei gehen bzw. vorbei schwimmen. Bei 15 Tagen sind das dann für 2 Personen 500 Baht am Tag. Ich hab ja Urlaub und mache keine Kalorien-Entizehungskur.

     

    Aber da sind wir ja wieder bei alten unendlichen Thema "Was braucht man am Tag für Nebenkosten" - da ist jede Antwort falsch. Chriwi geht eventuell die 500 Meter auf der Chaweng Road zu Fuss - ich mit Übergewicht ;)   nehme lieber das Chicken-Taxi

     

     

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17683
    geschrieben 1294237493000

    dann hängen die nebenkosten doch mit dem körpergewicht zusammen, ich habs gewusst :(   bei mir ists so wie bei merz und auch ich habe ein - zwanzig kilo zuviel...

     

    spass beiseite, ich denke im schnitt, also weder backpacker noch  schicki-micki, sollte man so mit 50€ pro tag und person kalkulieren.da sind dann aber auch schon der ein oder andere ausflug, ein bierchen am pool, gutes essen und ne massage berücksichtigt.

     

    ist natürlich alles relativ und personenbezogen, bei uns wars jedenfalls ein guter anhaltspunkt...

     

    gruss

    holger

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6530
    geschrieben 1294237843000

    Wenn man sparen will, kann man das richtig gut auf Koh Samui. Man darf eben nicht lauffaul sein, sondern mal n paar Meter gehen für ein Bierchen, bei Bedarf auch mehrmals am Tag. Getränke im 7/11 kaufen und in der Minibar bunkern, Getränke im Hotel nur zur Happy Hour.

    Ich betone nochmals: wenn man sparen will.

    Okt./Nov. 18 Sulawesi
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!