• chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1240524977000

    @Merz sagte:

    ...plötzlich ein bekloppter Kölner aufspringt , dabei immer "Tooor, Tooor " brüllt

    Wird nicht so oft vorkommen.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1240525567000

    Pass Du mal besser auf das ich Dich nicht in an einem Freitag um 05.55h in den Chao Phraya schubse ;)

    Und ja, ich stehe dazu bekloppt zu sein. Wie eben alle echten Kölner. :(

    Und nun mach ich heia und träum von Thailand

    in 9 Tagen bin ich schon da.... :D :D :D :D :D

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • alia.elke
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 1152
    geschrieben 1240526704000

    @ merz

    Bis du aus deinem Urlaub zurück bist ist Kölle bestimmt abgestiegen.. :disappointed: ..

    Da ist es bestimmt besser, das du dir das Grauen im Urlaub nicht antust.. :laughing:

    Frag doch mal bei vo....fone nach, was es mit dem umts-stick kosten würde...

    Gruss elke

    Schau doch auch mal in einen Reiseführer.... Love Asia
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1240526863000

    Ja, frag mal, aber UMTS im Ausland ist wie telefonieren mit Roaming-Gebühren, also sauteuer. Ich nehm an, Du brauchst eine Thai-Telefonwertkarte, hoffentlich kommen noch zweckdienliche Hinweise.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Marcmessias
    Dabei seit: 1161388800000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1240527187000

    ....besorg dir doch eine UMTS Card. Damit kannst du fast überall online gehen.

    Aber vorsicht bei den Tarifen....das kann im Ausland richtig teuer werden.

    Ich glaube von Vodafone gibt es einen speziellen Auslandstarif!

    Viel Freude im LOS!

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1240527785000

    € 15,35 pro MB.

    Ich denke, das ist keine Alternative zu einer Thailändischen Telefonwertkarte. :?

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • licherpils
    Dabei seit: 1236211200000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1240539995000

    Guten Morgen aus Thailand - bin z.zt. im Naithonburi Beach auf Phuket. Online via Hotspot vom Hotel - Kosten 750 Baht für 14 Tage! Verbindung ok, wenn auch nicht das, was man zu Hause gewöhnt ist. Webcam-Verbindung funzt einwandfrei!!! :D

  • hschmid
    Dabei seit: 1084320000000
    Beiträge: 570
    geschrieben 1240558390000

    Ich habe selbst die Erfahrung gemacht, daß die WLAN Hotspots in den Hotels relativ teuer sind, bis zu 100 Baht für 10 Minuten, und funktioniert oft nur im Rezeptionsbereich. Mein bevorzugtes Hotel auf Phuket ist deshalb das Aspasia in Kata, dort habe ich auf dem Zimmer meinen LAN Anschluss, wo ich kostenlos 24 Stunden online sein kann (außer es gibt in Kata mal Stromausfall nach Starkregen, was vermutlich dadurch bedingt ist, daß dann ein paar Kabel im Wasser hängen, was jeder nachvollziehen kann). Jedenfalls habe ich von dort aus remote letzten November eine Systemumstellung in Tübingen durchgeführt, welche sich den ganzen Tag (etwa 9:00 - 23:00) hinzog, ohne daß ich irgendwelche Probleme mit Zugriffszeiten hatte.

    Aber um zum eigentlichen Thema zurückzukehren. Zur AIS Telefonkarte gibt es auch spezielle GPRS/EDGE Optionen (ob UMTS auf Phuket überall funktioniert, weiss ich nicht). Damit kann man mit Handy und Laptop (Bluetooth oder Kabel) in Internet surfen. Die Modem Verbindung kann man ja bereits in Deutschland installieren. Das Handy wird dann im AIS Shop konfiguriert, falls man es nicht selbst kann, am besten bereits in Bangkok.

    Schön ware es natürlich, wenn sich so ein USB Stick wie der von Fonic mit einer AIS Karte konfigurieren lässt (d.h. kein SIMLOCK). Diese Sticks verwenden ja UMTS mit einer Fallback Option für GPRS. Möglicherweise gibt es einen solchen Stick bereits von AIS, die Thais sind ja verspielte Technofreaks. Allerdings setze ich eine Obergrenze von 100 Euro.

    Hier noch ein Auszug aus dem Nittaya Forum (nittaya.de) wo das Thema sehr ausführlich behandelt wird (NC10 Netbook mit USB-STick):

    Hatte keine "Netcard", einfach nur eine eine SIM von One-2-call am Handy für das gewünschte GPRS/EDGE-Paket ausreichend aufladen, Paket per *138 wählen, auf Aktivierung warten (sonst 1 Baht/Minute!) SIM-Card in den NC10 und los. Balance check für GPRS (und SMS, MMS) mit *139# oder *139 (mit Ansage).

    Die aktuellen InternetPakte:

    http://www2.mobilelife.co.th/internet/subindex.php?nServID=208

    Alternativ kann man das Sprachmenu per *138 aufrufen und die Tarife nochmals abfragen, denn die Online-Info sieht mir nicht ganz vollständig aus, z.B. gab es noch 250h. Beachte beim Aufladen: Für das gewählte Paket noch VAT addieren!

    Vorteile bei der Netsim oder 3Gsim habe ich nicht gefunden, aber vergleiche mal selbst:

    http://www.12call.ais.co.th/en/Content/Simcard/simNetsim210.html

    http://www.12call.ais.co.th/en/Content/Simcard/sim3G.html

    Die kleinen Pakete sind 30 tage gültig (แบบใช้ได้ 30 วัน).

    Die großen Pakete sind monthly recurrent (แบบรายเดือนต่อเนื่อง). Man kann sie aber nach Ablauf des Monats/Minuten-Balance canceln und ein anderes/neues wählen, was aber nicht immer funktionierte. Vor zwei Jahren gelang das canceln nicht, jedoch das Buchen eines 2. Paketes, da gab es dann im Minutentakt eine SMS mit dem Hinweis auf fehlendes Guthaben für das 1. Paket. Vor einem Jahr ging weder canceln noch das Hinzubuchen, da musste dann die SIM getauscht werden. Dieses Jahr lief das perfekt.

  • azzurro
    Dabei seit: 1094428800000
    Beiträge: 1765
    geschrieben 1240570303000

    Hallo,

    bei Tchibo gibt es einen Stick + Karte für 49,-. Du kannst die Karte auch im Ausland benutzen jedoch kommen gewisse Gebühren dazu. Leider weiß ich die Gebühren nicht vielleicht einfach mal beim Anbieter nachfragen wie Hoch die Kosten sind im Ausland. Mein Onkel nutzt die Karte für seinen Deutschland Aufenthalt immer und ist begeistert....

    Ich denke mein Vorschlag kann man jetzt vergessen nach dem Beitrag über mir ;)

    Gruß

    Sascha

    "Der Sinn des Reisens besteht darin, die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen, und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind"
  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1240578498000

    Also ich hab gelesen es gäbe so einen Stick in Thailand für relativ wenig Geld. kann jetzt leider nichtmehr genau sagen. Ich würd mich einfach vorort informieren, natürlich is es praktisch schon daheim zu wissen. aber wenn keiner sowas bis jetzt genutzt hat, kriegt man die richtigen informationen erst vorort.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!