• tokasch
    Dabei seit: 1111190400000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1147209051000

    möchte im januar nach thailand muss ich malariamittel nehmen???

  • saric09
    Dabei seit: 1103587200000
    Beiträge: 309
    geschrieben 1147214808000

    Hallo.

    Nur mal so nebenbei gefragt: Wohin genau in Thailand geht denn die Reise?

    Und vielleicht auch: Was ist ein Malariamittel? Etwas zur Vorsorge, also eine Prophylaxe oder ein Stand-by-Mittel, falls Symptome auftreten?

    Generell musst Du eh eher ein Tropeninstitut oder einen "wissenden" Arzt befragen, aber Hinweise wirst Du bestimmt auch hier bekommen...

    Gruß

    saric09

  • Eki
    Dabei seit: 1085788800000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1147215126000

    hallo

    wenn du weisst wo es hingehen soll, dann schau doch mal unter fit-for-travel.de nach. da findest du alle infos die du braucht.

    ansonsten kann ich nur saric zustimmen. du solltest das auf jeden fall mit dem arzt deines vertrauens besprechen oder dich ans tropeninstitut wenden.

  • DidiSilvi
    Dabei seit: 1091750400000
    Beiträge: 401
    geschrieben 1147287445000

    Hi tokasch,

    wie meinen Vorgängern empfehle ich Dir natürlich auch, Dich an Deinen Hausarzt oder ans Tropeninstitut zu wenden.

    War vor kurzem in Thailand (Pattaya) und habe nach meiner Rückkehr eine Einladung zur Blutspende bekommen. Da ich letztes Jahr nach meinem Dom-Rep Urlaub nicht zu Spende zugelassen wurde, habe ich gleich beim DRK angerufen um zu fragen, ob ich spenden darf. Der Mensch vom DRK fragte, wo ich meinen Urlaub verbracht habe und sagte, daß ich nur spenden dürfte, wenn ich mich in Bangkok oder Pattaya aufgehalten hätte. Alle anderen Regionen Thailands wären wohl Malariagefährdet.

    Gruß, Silvi!

  • tokasch
    Dabei seit: 1111190400000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1147291419000

    ich wollte entweder krabi oder nach koh samui

    mit der malaria meinte ich die vorsorge

    vielen dank

  • tokasch
    Dabei seit: 1111190400000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1147291718000

    vielen dank an alle ;) tokasch

  • saric09
    Dabei seit: 1103587200000
    Beiträge: 309
    geschrieben 1147341701000

    Hallo,

    unter Vorbehalt hier mein Wissensstand: In Krabi (also wohl Ao Nang und vorgelagerte Inseln/Srände) und Samui (Badeurlaub) brauchst Du keine Malariavorsorge. Vereinzelt gibt`s ein paar Fälle im Jahr, eine Vorsorge steht aber in keinem Verhältnis zum Risiko oder Nutzen. Stand-By-Mittel gibt`s in den Krankenhäusern vor Ort, also sowieso Reisekrankenversicherung abschliessen.

    Wichtig generell auch der eigene Schutz vor Mücken. Klimaanlage nachts und Autan (oder Jacko-nur vor Ort erhältlich) helfen.

    Mach Dir bzgl. dieser Orte keinen Kopf wegen Malaria, auch in Bangkok oder Pattaya gab`s schon Malariafälle. Es ist aber so, und das meine ich nicht aus Spaß, daß man sich auch um Dinge wie Sonnenbrand oder Hepatitis schützen sollte, diese Gefahr ist viel realer.

    Gruß

    saric09

  • tokasch
    Dabei seit: 1111190400000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1147361091000

    vielen dank saric 09 für deinen nächsten

    trip alles gute und bleib gesund !!!!!!

  • amor0991
    Dabei seit: 1289260800000
    Beiträge: 463
    geschrieben 1350576349000

    Hallo

    Fliege im Januar nach Khao Lak (16.01-31.01.). Alle Impfungen sind aktuell, nun meine Frage: brauche ich auch medikamentöse Malariaprophylaxe ?. Habe Malarone in meinen Urlaub in Kenia genommen und diese auch gut vertragen. Dieses Jahr Januar auf Phuket (Kamalabeach) ohne Malarone und nur mit Nobite (habe nur bei Dschungeltripp gebraucht, sonst auf Phuket keine Mücken) aber wie sieht es mit Khao Lak aus?

    Unser Hotel liegt so ziemlich nah an die Dschungel.

    Dass ich Mückenschutzmittel mit nehme bzw. auch Vorort Sketolene kaufe, ist klar.

    Mein Arzt meinte dass es nicht nötwendig wäre, ist allerdings nur Reisemediziner und kein Tropenarzt

    Die besten Reisen sind die, die sich unerwartet ergeben.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1350580615000

    Ich war bereits mehrfach über Jahre zur gleichen Reisezeit im Jan/Feb in Khao Lak und fast immer am Sunset Beach, direkt unterhalb des Regenwalds. Es gibt dort kein Problem mit Malaria.

    Allerdings besteht wie nahezu überall in Thailand ein Dengue Risko. Die Dengue Mücken sind auch tagaktiv, du solltest dich also ebenso tagsüber mit guten Repellents schützen. Gegen das Dengue Fieber gibt es (noch) keine Prophylaxe, hier allerdings einen Thread zum Thema Klick ;)

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!