• Tamani
    Dabei seit: 1139788800000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1323292583000

    Wir haben für Januar 2012 das Lanta Island Resort auf Koh Lanta für 9 Nächte vorgebucht. Ausschlaggebend für unsere Entscheidung waren die durchweg guten Bewertungen, vor allem auch hier bei HC.

    Nun entnehme ich mit Schrecken einer Bewertung in einem anderen Bewertungsportal, dass das Hotel schrecklich laut und ungemütlich sei und vor allen Dingen eine Atmosphäre wie am Ballermann habe. Man werde abends von diversen Bars am Strand bis spät in die Nacht vollgedröhnt. Der Bewerter schreibt: N i e  w i e d e r!

    Das hat uns jetzt natürlich völlig verunsichert, denn diese Kritikpunkte lasen wir bislang in keiner einzigen Bewertung über das Lanta Island Resort. Dass die Bungalows recht spartanisch eingerichtet sind, wissen wir und nehmen es in Kauf ! Aber Ballermann-Atmosphäre - nee, das suchen wir nun wirklich nicht.

    Noch können wir stornieren. Vielleicht kann uns jemand über seine Erfahrungen diesbezüglich berichten.

    Vielen Dank

    Tamani

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1323297196000

    Grundsätzlich würde ich mich wegen einer Hotelbewertung nicht verrückt machen!

     

    Zwar kenn ich das Resort nicht aber Koh Lanta hat mit dem Ballermann nicht das Geringste zu tun, sei da ganz unbesorgt!

  • alia.elke
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 1152
    geschrieben 1323340468000

    @Tamani

     

    Sorry, aber nur weil EIN Mensch eine schlechte Bewertung geschrieben hat willst du alles stornieren????? Kann ich nicht nachvollziehen...

     

    Also das Wort "Ballermann" im Zusammenhang mit Koh Lanta zu nennen ist schon recht merkwürdig... Lanta ist im Gegensatz zu anderen Inseln der Größe wohl eher als verschlafen zu bezeichnen...

    Schau doch auch mal in einen Reiseführer.... Love Asia
  • felixsusi
    Dabei seit: 1115769600000
    Beiträge: 737
    geschrieben 1323343450000

    Tamani

     

    Ich bin ab 10.2.2012  auch im Lanta Island Resort. Von einer negativen Bewertung lass ich mich nicht verrückt machen. Das wird dann mein zehnter Besuch in Thailand sein, aber auf Koh Lanta war ich noch nicht. Ich denke aber auch, dass die Insel eher ruhig ist und bestimmt keine "Ballermannatmosphäre"  hat. Gegen ein paar nette Bars am Strand ist ja auch nichts einzuwenden.

    Man reist nicht nur um anzukommen, sondern vor allem, um unterwegs zu sein. Velden/Wörther See 08.8.-15.8.2018, Budapest 9.-13.10.2018, Khao Lak 31.12.2018 - 27.02.2019
  • golanta
    Dabei seit: 1206576000000
    Beiträge: 259
    geschrieben 1323352009000

    @Tamani, Felixsusi,

    lasst Euch nicht von dieser Bewertung abschrecken.

    Hier mal kurz ein kleiner Überblick um das drumrum beim Island Resort:

    nördlich anschliessend ist eine kleine Shopping-Plaza mit einem Restaurant und Beachbar -nicht laut, daran anschliessend ist das Southern Lanta,

    In Richtung Süden sind die Cha-Ba-Bar, das Picasso, die Easy-Bar, der Indiano. Alle stellen abends Liegestühle oder andere Sitzgelegenheiten auf den Strand, dazu gibts dann Musik und ab und zu diese Feuerschwenker. Und immer wieder werden lucky baloons gestartet. Je nach Gästeaufkommen kann es schon mal später werden. Für mich hält sich die Lautstärke der Musik sehr im Rahmen und meist ist gegen 22.00 Uhr schon "tote Hose". Mein Favorit ist übrigens der "Indianer".

    Die Moschee befindet sich an der Hauptstrasse, manche stört das halt. Aber manche stört ja schon der Schatten einer Fliege an der Wand.

    Grundsäzlich sind am Klong Dao Beach auch sehr viele Familien mit kleineren Kindern. Von daher ist abends auch so ziemlich schnell alles ruhig. Man geht am Strand essen, etwas trinken und wandert dann am Strand lang wieder zu seinem Hotel.

    Das Lanta Island selbst hat eine ziemlich lange Beachfront.

    Ab nächster Woche bin ich dann auch wieder in dieser Gegend.

    Gruss

    Annelie

    dive ever - work never
  • Tamani
    Dabei seit: 1139788800000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1323355970000

    Vielen Dank für eure doch recht beruhigenden Antworten, das gilt besonders für die sehr detaillierte Antwort von Annelie. Ihr habt ja recht - eine einzige (recht heftige) negative Bewertung sollte man nicht überbewerten (aber auch nicht unbedingt ignorieren, daher habe ich hier geschrieben).

    Wir fahren am 23.1. dorthin - und werden uns unser eigenes (hoffentlich positives) Bild machen. Und Annelie:  Den "Indianer" werden wir natürlich auch besuchen.

    Gruß Tamani

  • Sanne107
    Dabei seit: 1138665600000
    Beiträge: 254
    geschrieben 1323974316000

    Ich finde es schon sehr interessant, ob dort nun High Live auf Koh Lanta ist und ob in der Nähe des Hotels ab ... wieviel Uhr auch immer ....  die Ruhe abrupt durch Kirchengesänge gestört wird, nicht abwägig.

     

    Ich hatte bisher auch das LIR im Auge. Bis dato !

     

    Dieser Beurteilung, eben, zufolge werde ich mehr Infos für meinen Urlaub an Land ziehen müssen. Oder ich bekomme nur Links zugesandt, die dann über 100de von Seiten in sich haben.

     

    LG die Badesanne

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1323975139000

    Ja mach das mal, ein netter Zeitvertrieb bis Reiseantritt ;)

     

    Klar kann abends in einer Strandkneipe auf Lanta auch mal laute Musik sein und iregendwann wird sie schlagartig abgestellt, aber in vier schlichten Worten "Ballermann ist purer Quark!"

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1323975795000

    @Sanne107 oder Badesanne :frowning: , egal. Wenn dich eine schlechte Bewertung zweifeln und die Aussagen von golanta nicht beruhigen können...recherchiere selbst.

     

    Das ist eh eine sehr sinnvolle Beschäftigung bevor man ein Land bereist, kannst also nur davon profitieren :D .

  • felixsusi
    Dabei seit: 1115769600000
    Beiträge: 737
    geschrieben 1323984825000

    Ich bin ja vom 10.2.2012 für eine Woche dort. Ich denke man macht dort Urlaub und ist nicht in einem Sanatorium, wo man um 22.00 Uhr schlafen möchte.  :frowning:   Etwas Musik in netten kleinen Bars stört dabei keineswegs (denke ich). Von einer negativen Bewertung lass' ich mir meinen Aufenthalt dort nicht vermiesen.  :laughing:

    Man reist nicht nur um anzukommen, sondern vor allem, um unterwegs zu sein. Velden/Wörther See 08.8.-15.8.2018, Budapest 9.-13.10.2018, Khao Lak 31.12.2018 - 27.02.2019
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!