• HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1436537702000

    In Khao Lak möchtest Du ja an den Sunset Beach, eine gute Wahl. Dort würde ich mich zwischen Moracea, Wanaburee und Paradise entscheiden. Eine Alternative könnte noch das adult only betriebene Sensimar im Übergang zum Nang Thong sein, falls es etwas moderner sein soll.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1436580750000

    OK doc, in Khao Lak der Sunset Beach hatte ich im Eingangsbeitrag schlicht überlesen.

    Den Vergleich zwischen den Moracea, Wanaburee und Paradise Resorts zum Sensimar jetzt alleine auf 'moderner' zu reduzieren ist schon sehr gewagt.

    @angel... sollte sich einfach mal bei youtube ein paar clips von den Resorts anschauen um selbst einen Eindruck zu bekommen, denn schon von Optik und Baustil der Hotels und der Vegetation gibt's da erhebliche Unterschiede.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1436583813000

    Wo hatte ich denn einen Vergleich angestellt? Hatte nur geschrieben, dass das Sensimar ein moderneres Hotel ist und adult only. angel wird die Wahl schon für sich zu treffen wissen, für den Khao Sok liegt sie ja auch ganz gut und hat sich dort auch für die moderne Variante entschieden.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1436616329000

    Verkehrte Interpretation meines Einwands doc, mit den während des letzten Jahres neu hinzugekommenen Gebäude und Villas weist das Moracea über eine erheblich moderne Bausubstanz aus, als grosse Teile des eigentlich bereits 2003 unter einem anderem Namen eröffnete Sensimar. Selbst dessen Mountainwing ist mittlerweile nicht mehr ganz so neu und modern.

    Deinen Empfehlungen für die drei Resorts am Sunset Beach kann ich mich unbedingt anschliessen, nicht ohne Grund habe ich ja schon mehrfach in diesen Resorts eine sehr angenehme und entspannte Zeit verbracht.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • fernweh1957
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 1614
    geschrieben 1436618899000

    Holger, wenn du, so wie ich, das Sensimar, nur aus der Peakseason kennst, würdest du auf das moderner Ambiente verzichten.....es ist knalleng und voll, da geht es in den anderen genannten Resorts wesentlich gemütlicher zu.

    LG

    Andrea

    gehe in die welt und sprich mit jedem
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1436624715000

    Also erstens war es nirgendwo ein Pladoyer pro Sensimar und contra die anderen. Es war einzig und allein eine Alternative, die von der Lage her ja wohl nicht unpassend ist. Zweitens ist mit "moderner" der Stil und das Konzept gemeint. Drittens weiß man über angel`s Geschmack nix, außer daß sie im Sok das R&T gut findet. Viertens ist es vielleicht auch eine Preisfrage und da schneidet das Sensimar im Preisleistungsverhältnis immer sehr gut ab.

    Mir ist ja bekannt, daß Ihr beiden kleinere Bungianlagen im Thaistil bevorzugt, aber das ist nunmal rein subjektiv und nicht jeder teilt diesen Geschmack, deshalb darf man doch auch mal andere Vorschläge machen, vor allem solange keine näheren Vorstellungen bekannt sind? Ich z.B., der in beiden Hotels gewohnt hat, würde einem Deluxeroom im Sensimar, ganz unabhängig vom Preis, jeder Unterkunft des Wanaburee den Vorzug geben, das Hotel bietet mir einfach zu wenig und ist zu altbacken, reine Geschmackssache eben. Und auch wenn Ihr das nicht teilen werdet, der Erfolg von Hotels wie dem Sensimar oder auch The Sands zeigt, daß es noch andere Geschmäcker gibt und gibt ihren Konzepten doch auch irgendwo Recht.

    Andrea, nein ich war nicht in der Peakseason dort, will angel übrigens auch nicht, aber auch in der Peakseason wird es schwer, die Auslastung von >95% im Sensimar zu toppen, die während unserer Aufenthalte herrschte, auch inklusive des Mountainwings. Ja, es war voll am Strand, würde ich nie leugnen, habe das glaube ich auch in meinen Bewertungen erwähnt. Aber es war nie ein Problem, für drei Leute einen Platz zu bekommen, weder am Strand, noch an den Pools, wo es verhältnismäßig sogar leer war und die Liegen überhaupt nicht eng standen. Im Wanaburee standen sie auch nicht weiter auseinander und ich möchte bezweifeln, daß im Moracea jetzt nach dem Hinzukommen 80(?) neuer Zimmer, am Strand Maledivenfeeling aufkommt ;)

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1436628101000

    Diese Diskussion bringt sicher wenig und als abschliessende Anmerkung von meiner Seite doc, das erweiterte Moracea by Khao Lak u.a. auch mit neuer Verteilung der Liegen im Strandbereich hast du bisher nicht mal selbst gesehen.

    Dein Aufenthalt im Wanaburee liegt glaube moindestens drei Jahre zurück, seit einem Jahr ist im Resort ein neuer GM mit langjährigen Erfahrungen in 5* Hotels in Bangkok und auf Phuket verantwortlich, der in nicht wenigen Bereichen spürbar frischen Wind in die Bude gebracht hat.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1436629459000

    Bernhard, ich hatte doch keine Diskussion angefangen, sondern nur eine Alternative genannt, wo liegt das Problem :frowning:

    Um beurteilen zu können, daß sich durch 80 neue Zimmer die Situation der Strandliegen bei gleichbleibendem Strandabschnitt nicht zum Besseren verändert, brauch ich nicht dagewesen zu sein. Im Wanaburee war ich das letzte Mal im April 14 und da hatte sich außer der Strandbar nix getan.

    Aber es ist doch vollkommen in Ordnung, daß Dir das Wanaburee besser gefällt, ich habe mich dort doch auch halbwegs wohlgefühlt, bevorzuge aber halt andere Arten von Resorts und sehe das Wanaburee deshalb als wertvolle Erfahrung.

    Nur siehe Du doch bitte auch mal ein, daß Dein Geschmack nicht auf alle anderen Urlauber übertragbar ist, da wird man doch mal Alternativen nennen dürfen?! Wenn angel der Stil des Sensimar nicht zusagt, ist das für mich vollkommen ok, aber es kann doch nicht verkehrt sein, hier mal verschiedene Möglichkeiten aufzuzeigen.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1436631058000

    Meine persönlichen Präferenzen waren keinesweg Inhalt meiner Beschreibung der Resorts - aber zu deiner hypothetischen Einschätzung der Liegensituation, den wie im Sensimar um die 200 Zimmer/Villas des Moracea steht für die Liegen zudem u.a. ein ca. etwa 400 Meter breiter Strandbereich zur Verfügung.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • fernweh1957
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 1614
    geschrieben 1436638480000

    Sorry Holger, ich wollte Dir nicht auf den Schlips treten ;) ....es ist mir auch egal, wer dort urlaubt...ich wollte nur darauf hinweisen, das es eng sein kann....kann ja sein, das es für den einen oder anderen wichtig ist. Ich wäre z.b. äusserst dankbar, wenn mir das jemand mitteilen würde, da es für mich ein ko Kriterium wäre.

    lg

    andrea

    gehe in die welt und sprich mit jedem
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!