• mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5459
    geschrieben 1360800867000

    @Palme

    Also ich befuerchte das Sohnemann, bei deinem Vorschlag, am Ende des Urlaubs die naechste Trennung durchmacht. :laughing:

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26533
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1360801422000

    OT: mkfpa - aber dann ist er zumindest "glücklich+zufrieden"....*duck-und-wech*....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • bph
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 1489
    geschrieben 1360832518000

    Hallo,

    aufgrund Deiner ausführlichen Beschreibung der Familienumstände, würde ich auch zum Centara raten. Wir waren bisher dort nicht als Gast, sondern immer am Maenam oder Bophut Beach, wo wir auch diesmal wieder sind, finden aber den Strand, die tolle Garten-, und Poolanlage sowie die Lage vom Centara super und es steht auch noch auf unserer Wunschliste.

    Zu Bangkok und wenn es die Towerrooms im ROS werden, kann ich nur zustimmen. Wir hatten zwar bisher die Riverviewrooms, sind auch in 2010 neu renoviert worden und von den executivrooms gibts hier eine neue Bewertung. Die Pool- und Gartenanlage könnte Euch zusagen und das Frühstück mit Blick auf den Fluss und das rege Treiben ist schon einmalig und für uns ein toller Tagesbeginn. Zum Lebua könnt Ihr zu Fuss in 10 Minuten laufen. Die Bar im obersten Stock vom Hilton Millenium, liegt direkt gegenüber auf der anderen Flusseite vom ROS, kann ich auch empfehlen. Gute cocktails und schöner Blick auf Bangkok. Es fährt eine kleine Fähre alle 10 - 15 Minuten rüber.

    LG - Candy

    Dezember 2017, Ägypten, Steigenberger Golf Hotel, El Gouna
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1360834082000

    Candy, in Bangkok geht es bitteschön nach St.Pauli, da hat der Jung abends *ausdemHotelfalltechnisch* Unterhaltung und für Muttern gibt es auch genug gute Restaurants und Bars "mit jede Menge zu sehen, ohne was Anrüchiges sehen zu müssen" :laughing:

    Aber sollte das LM nachgelassen habe, was ich nach den Berichten hier und Bewertungen bei TA nicht glaube, werden wir beim nächsten Mal das ROS testen, hört sich nach Pärchenlocation an ;)

    Birgit, da es ja jetzt nach den günstigeren Hotels ausschaut, könnte man Samui verlängern oder vielleicht noch mit ein paar Tagen Phangan oder Tao kombinieren :D

    Finde 9 Tage Strand immer so kurz bei der Länge des Fluges...

  • bph
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 1489
    geschrieben 1360835349000

    @doc

    kommt drauf an. Wenn Bangkok am Anfang steht, ist die Patpongnähe vielleicht noch passend, kommt der BKK-Stop nach Samui und Ark Bar, ist die Ruhe im Sheraton wieder nötig. Könnte aber auch sein, der Sohnemann hat genug von der sündigen Meile und den boys and ladies, braucht das in BKK nicht oder nutzt er es zur Recherche der Sitten und Gebräuche des Milieus im LOS ;)

    LG - Candy

    Dezember 2017, Ägypten, Steigenberger Golf Hotel, El Gouna
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1360835846000

    Perfekte Analyse :D

  • angel322090
    Dabei seit: 1200182400000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1360962769000

    Hallo allerseits,

    ich bin's wieder mal;)

    Eigentlich war das mit dem Centara jetzt für mich klar, nun lese ich aber in den letzten Bewertungen vermehrt, dass den Leuten die Zimmer nicht mehr gefallen...  Beim Stöbern bin ich auf das Muang Samui Spa Resort gestossen, welches ja auch sehr hübsch aussieht, schöner Thai Stil. Allerdings weiß ich nicht, wie die Lage dieses Hotels einzuschätzen ist, zwecks Badetauglichkeit im Mai?? Es liegt ja etwas nördlich der Ark-Bar, an diesem Riff, und soviel ich weiß, werden nur die Ressorts südlich der Ark-Bar im Sommer empfohlen. Bitte warnt mich, falls ich mit dem Muang Samui Spa einen Fehlgriff machen würde!!! Ich selber kann das nämlich nicht wirklich einschätzen.

    Beim Centara bin ich eigentlich mit allem zufrieden, wenn da nicht die abgewohnten Zimmer wären... daher bin ich ins Schwanken gekommen. Wenn der Strand am Resotel top ist, ist dieses auch noch in der gaaanz engen Wahl. Die Mauer würde nicht stören, habe ich beschlossen. Wenns kein typisches Thai Stil Ressort ist, stehe ich (wir) nämlich auch auf super modern, und da wäre das Resotel genau richtig.

    Was Bangkok betrifft, geht die Tendenz nun zum Shangri La, wegen a) all den Annehmlichkeiten, die die Zimmer im Krung Thep Flügel bieten und b) hat es durch die unmittelbare Anbindung an Skytrain und Expressboote, gute Möglichkeiten fürs Sightseeing.

    Falls noch jemand was zum Muang Samui Spa sagen kann, würde ich mich freuen.

    DANKE :)

  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6588
    geschrieben 1360965811000

    Wir sind schon mehrmals durch die Anlage gelaufen, mir gefällt das Muang ausserordentlich gut! Etwas eng aufeinander alles, besonders am Poolbereich, aber wirklich sehr stilvoll und fast schon romantisch ;)

    Am Strand ist sicher mehr los als am Resotel, man ist ruckzuck mitten im Geschehen von Chaweng. 

    Wegen der Badetauglichkeit meldet sich sicher Palme noch, ich selbst habe es eher sehr flach in Erinnerung.

    Kommt eben darauf an, auf was ihr mehr Wert legt. Wenn euch die Zimmer wichtig sind, dann vielleicht lieber nicht das Centara. 

    Andererseits ist man ja die wenigste Zeit auf dem Zimmer - ausser, man bewohnt einen (Beach-)Bungi. Wir achten mehr auf die Anlage selbst, Atmosphäre, Frühstückssituation, schöner Strand. Ob das ein oder andere Mobiliar mal ausgetauscht werden könnte, ist uns dann ziemlich egal - wenn alles andere passt.

    April 19 Kalifornien ---- Juni 19 Bantayan/Malapascua/Hongkong
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26533
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1360973231000

    Thema Muang Spa:

    Schöne Anlage, renovierte Zimmer, alles sehr gepflegt, top Personal......ABER: Das Meer ist nur bei heftigem Wind (wie es Ende Januar/Anfang Februar war) badetauglich - dort wars dann quasi absolut top von den Konditionen her, hab mich selber nur in diesem nördl. Teil von Chaweng strandmäßig aufgehalten.....aber bei "normalem Wetter" hast dort absolute Ebbe, es wird viel Unrat teilweise an Land gespült und es ist nicht schön, an der Stelle reinzugehen.....Und im Mai/Juni - wo ich ja selber auch immer u.a. auf Samui bin - hab ich dort noch nie einen badetauglichen Strand vorgefunden!!!

    Wenn dir das Resotel gefällt, dann nimm es - ich mag das Resort sehr gern, da die Zimmer großzügig und top sind - außerdem der Meerblick vom Hauptgebäude gigantisch!! Strand ist im Mai/Juni auch super ok - du hast dann Liegen am Strand und das Meer ist absolut badetauglich (jetzt während der Wind-Phase war die rote Flagge konstant draußen - no go fürs Baden an diesen Tagen).....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • Sweetheart1986
    Dabei seit: 1459209600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1459252429000

    Hallo ihr Lieben, ich war bereits im Dezemberg 4 1/2 Wochen mit dem Rucksack in Thailand. Nun möchte ich die letzte Aprilwoche und die erste Maiwoche einfach nur zum relaxen nach koh samui - nun meine Frage da soll es ja ziemlich heiß sein - was bedeutet das ? Erträglich oder nicht ? Ich bin da eigentlich auch nicht so empfindlich was hitze angeht - doch ich lese immer wieder das es da sehr heiß sein soll.

    Was meint ihr ? Hat jemand Erfahrung? Palme 30?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!