• bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1459982805000

    Compti, richtig ist Khao Lak hatte durch den Tsunami vor fast zwölf Jahren die höchste Zahl an Todesopfern in Thailand zu verzeichnen, daraus hat man allerdings gelernt:

    @bernhard707 sagte:

    ...Eine kurze Anmerkung aber noch, Khao Lak ist schon seit Jahren mit einem gut funktionierenden Tsunami-Frühwarnsystem ausgerüstet...

    Der gleichen Gefahr wäre nach deiner Logik dann übrigens weite Teile Asiens, Indien, Sri Lanka, die Malediven, Mauritius, die Seychellen und die Ostküste von Afrika ausgesetzt.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17899
    Verwarnt
    geschrieben 1459983111000

    Auf den Kanaren droht ein Supervulkan, an der Westküste der USA ein Jahrtausendbeben und Hamburg ist eigentlich schon abgesoffen, aber die Nummer mit Khao Lak und dem Tsunami mußte ich dem Schwiemo vorm ersten Trip auch hundert Mal erklären :disappointed:

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25626
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1459984339000

    So weit braucht man gar nicht erst zu schauen - selbst letztes Jahr hat bei uns im Nachbarkaff ein heftiger Orkan sämtliche Häuser abgedeckt und die Bewohner mußten alle evakuiert werden....also - nicht nur im Ausland gibts Gefahren - die lauern überall und können immer irgenwo auftreten...demnach dürfte man gar nirgends hinfahren bzw. sich im Kellerbunker verschanzen..... ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) September: Namibia + Bangkok + Punta Cana:)) Oktober: Las Vegas + Koh Samui:) + DomRep:)
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1459991111000

    doc, hattest du der Schwiemo eigentlich gesteckt, dass das Sensimar bis zur Neueröffnung die letzte noch verbliebene Tsunami-Ruine in Khao Lak gewesen ist?

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Compti65
    Dabei seit: 1198368000000
    Beiträge: 96
    geschrieben 1460013720000

    Guten Morgen,

    der Film war super, auch gerade die Reisetipps, sehr genial. Ich nehme an, dass auch sehr viele Touristen "außer Haus" essen, denn All inklusive gibt es ja z.B. gar nicht.

    Bei mir ist das nämlich so eine Sache, egal wo ich bin, hab ich Magenprobleme und versuche dann eben nur das Hotelessen zu nehmen. So wie ich jetzt Thailand durch Filme etc... erlebe, sind die Touristen sehr wohl darauf aus, die Küche in Restaurants kennenzulernen. Wir haben erstmal Halbpension gebucht, um zu schauen, wie es mir überhaupt bekommt. Ich nehme natürlich Tabletten mit für Magen und Darm.

    Weiß jemand, ob ich die gefahrlos im Koffer transportieren kann ?

    Für Blutdruck und andere Tabletten habe ich ein Attest und würde sie im Handgepäck mitnehmen.

    ....und nochmal zu den Tsunamis etc....Natürlich passiert überall etwas und man darf es sich nicht unbedingt vor Augen halten. Aber die Bilder damals haben so abgeschreckt, dass ein Gedanke an Thailand einfach unattraktiv war.

    Auf die Malediven habe ich mich letztes Jahr getraut !!! Für eine Woche zu meinem 50 Geburstag, da habe ich gelesen, dass Tsunamis nicht so schlimme Auswirkungen haben, weil die Insel wie eine Art Schwimmreif anzusehen sind und somit nicht unbedingt überschwemmt werden, ob ich das so richtig verstanden habe, ist natürlich auch fraglich. Auf jeden Fall habe ich es überlebt, auch da hab ich hier im Forum super Tipps bekommen.

    Ich hoffe, dass ich mit unserer Reisezeit auf Koh Samui nicht ganz so falsch liege. Laut Informationen soll der September eigentlich ok sein, oder war das eher eine Fehlinformation, abgeraten wurde da von Phuket, Khao Lak etc, auf Samui soll es da noch etwas besser sein, na ich lass mich überraschen.

    Compti

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17899
    Verwarnt
    geschrieben 1460026296000

    Passt schon alles, bis auf die Nummer mit dem Schwamm ;)

    Die Gefahr im Koffer besteht nur darin, daß sie nicht ankommen, weil der Koffer verloren geht, oder ein beflissener Zöllner den Koffer öffnen lässt, um sicherzustellen, daß es keine Synthis sind.

    Mit dem Essen brauchst Du Dir auch keinen Kopf mache, ich habe auch ne ziemlich gute Verdauung und in Thailand ist es nicht schlimmer als zu Hause, egal wo ich dort esse.

    Halbpension ist eigentlich schon zuviel, aber gut, so kannst Du Dich vielleicht mit einem besseren Gefühl rantasten. Ich würde an Deiner Stelle im Hotel mal anfragen, ob Ihr die HP wahlweise mittags oder abends zu Euch nehmen könnt, einfach um flexibler zu sein.

    Bernhard, natürlich nicht! Auch nicht, daß ihr Groundfloorroom am Spapool des Le Meridien geflutet und total zerstört war, sonst hätte sie kein Auge darin zubekommen :disappointed:

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1460027747000

    Compti, dass auf den Malediven "die Inseln wie eine Art Schwimmreif anzusehen sind und somit nicht unbedingt überschwemmt werden" ist völliger Unsinn, die Tsunami-Wellen waren glücklicherweise lediglich nicht so hoch wie in den am schlimmsten betroffenen Regionen Asiens.

    Local Restaurants in Thailand bevorzugen Touristen vor allem weil sie überwiegend preiswerter sind als die Restaurants der Resorts, aber auch hier gibt es Ausnahmen.

    Ich praktiziere eigentlich einen Mix aus beidem, gerne auch mal an Garküchen auf dem Nachtmarkt, doc soweit ich weiss ebenso.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17899
    Verwarnt
    geschrieben 1460030616000

    Ähm, tausche Schwamm gegen Schwimmreif :shock1:

    Ja tut er, wobei er die Garküchen bei den Begleiterinnen nicht wirklich kultivieren und sie somit nur in seiner beschränkten frauenfreien Zeit nutzen kann :laughing:

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1460044186000

    ...auf dem Nachtmarkt kannst doch die KGB-Damen solange an einem Schuhstand parken.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17899
    Verwarnt
    geschrieben 1460047773000

    Das ist richtig, aber dann muß ich zweimal essen, denn die Damen wollen ja auch speisen am Abend und wenn ich dann so Leckereien auf der Karte lese, hat der liebe Gott mich nur allzuwenig mit Zurückhaltung bedacht :laughing:

    Wenn die Nikitas über den Nachtmarkt gehen, parken sie mich deshalb oft bei ner Fußmassage, kann ich auch gut mit leben ;)

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!