• competa
    Dabei seit: 1206748800000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1237810740000

    @bernhard707 sagte:

    Es gibt ja nicht so viele "Verrückte", die wie ich bei knapp 4 Wochen Urlaub ihr Notebook mitnehmen :D (müssen :? ) W-Lan ist mir durchaus ein Begriff, wenn nicht vorhanden, gibt es ja immer noch die gute alte UMTS/GRPS Karte :p

    Deiner Wahrnehmung von Ko Lanta kann ich mich dennoch nicht anschliessen, weder vor unserem, noch den anderen besseren Hotels die wir angeschaut haben sah es unsauber aus.

    Klar sind auf Ko Lanta auch viele kleine Resorts in der Low Budget Kategorie, wie wir auf unserer Tour mit dem Mietwagen entlang der Strände an Westküste bis weit südlich des Pimalai Resort gesehen haben. Aber auch diese machten trotz einfachem Standard fast alle einen guten Eindruck.

    Den Abstecher mit dem Auto quer durch die Insel und Stop am View Point zur Ostküste haben wir uns natürlich nicht entgehen lassen. Selbst südlich von Old Town, mit den für die See-Zigeuner vom Government gebauten Häusern, konnten wir nicht mehr Dreck und Abfall sehen, als in einer durchschnittlichen Deutschen Grossstadt.

    Auf Dir "hackt" niemand rum, allerdings kann sich nicht jeder mit Deiner persönlichen Sichtweise identifizieren. Wie wärs mit einem Urlaub am Wörthersee?

    OT aus!

    So, jetzt sind wir auch im richtigen thread.

    Na gut, da Bernhard und offensichtlich auch der eine oder andere mir nicht glauben, werde ich Ende der Woche eine kleine webseite verfassen, in dem ich das, was ich hier gesehen habe auch dokumentiere. Und zwar das Schöne und auch das weniger Schöne.

    Nur um ganz sicher zu gehen: Jetzt, also heute ist es auf Koh Lanta dreckig und auch vor dem Layana Resort Hotel, welches wirklich nicht zu den schlechtetsen Hotels gehört, gibt es eine kleine Müllhalde, die ich so in deutschen Großstädten nur selten zu Gesicht bekomme. Wann Bernhard das letzte Mal hier auf Koh Lanta war, weiß ich nicht. Aber entweder hat sich alles seitdem gewaltig verschlechtert, oder Bernhard muß sich eine (neue) Brille kaufen.

    OT on

    Auch wenn Du, Bernhard, Deinen Ton nicht als rumhacken definierst, so war es doch ganz schön unverschämt mir zu unterstellen, ich wäre gar nicht auf Koh Lanta und im nächsten Beitrag tust Du so, als ob Du das mit WLan und noteboook "selbstverständlich" alles kennst (btw: Es heit GPRS und nicht GRPS ;) ). Du bist eben wirklich ein Held.

    OT off

    Ganz allgemein verbringen wir hier einen sehr schönen Urlaub. Das Hotel ist erstklassig, der Strand (Phra-Ae) ist sehr schön und auch recht sauber. Das Wasser ist herrlich warm, schon fast wie in einer Badewanne - einfach zum wohlfühlen. Auch das Wetter ist prima, nur die Sonne brennt schon ganz gewaltig.

    Weniger schön ist der Dreck, den man schon links und rechts der Hauptstraße überall sieht und in Saladan ist es noch ne ganze Ecke schlimmer. Auch bei einer Inselrundfahrt mit dem Zweirad, wurde dieser Eindruck mehr als bestärkt. Hier im Hotel gibt es einige Gäste, die sich bei der Wortwahl bezüglich des Unrates nicht so zurücknehmen, wie ich.

    Wenn ich gewußt hätte, wie es auf Koh Lanta wirklich aussieht, hätte ich diesen Urlaub möglicherweise nicht gebucht. Viele Menschen wie z.B. Bernhard scheinen dies nicht zu sehen, oder es stört sie einfach nicht. Aber das ändert am Dreck leider nichts. Und genaus das sollen die wissen, die noch nie hier waren.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1237810907000

    @competa sagte:

    ... werde ich Ende der Woche eine kleine webseite verfassen, in dem ich das, was ich hier gesehen habe auch dokumentiere.

    Au ja!

    Eine eigene Website mit Müllhalden und Dreck in Großaufnahme. Ich freu mich. :D

    @competa sagte:

    Auch das Wetter ist prima, nur die Sonne brennt schon ganz gewaltig.

    Mach ein Foto. :laughing:

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • competa
    Dabei seit: 1206748800000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1237813925000

    @ chriwi

    Schön, daß Du das von der humorvollen Seite her siehst. Die, die alles nur mit der rosaroten (oder ohne) Brille sehen, interessiert so etwas sicher nicht. Aber die, die noch nie hier waren, finden das vielleicht ganz interessant.

  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1237814570000

    Webseiten mit Müll sind immer spannend -

    Als Thailandfrischling sieht man die thailändische Welt u.U. eben mit etwas anderen Augen - und Frischlinge waren wir ja alle mal.

    Es gibt eben an vielen Orten keine geregelte Müllabfuhr und competa hat sicher auch gewusst, das die Strände öffentlich sind und das es dort eben keine Privatstrände gibt die regelmäßiggereinigt werden. Wenn das Hotel es nicht selber macht

    Thailand ist nun mal nicht Deutschland oder Wörthersee - Thailand ist eben Thailand. Bei unserem ersten Urlaub ist der herumliegende Müll auch aufgefallen - heute nehe ich das bewusst nicht mehr war. Das ist wie das Wetter . Heute so , morgen so. Damit muss man an einigen Orten von Thailand eben leben - oder halt nicht mehr wiederkommen.

    Aber ich hab es schon mal an anderer Stelle geschrieben. Müllprobleme gibt es an vielen Orten dieser Welt, ob in Indien, Süditalien ( die Karren ihren Müll teilweise nach Deutschland) oder eben auch in Thailand.

    Den Ton von Bernhard fand ich übrigens nicht böse - böse geht anders .....

    Weiterhin schönen Urlaub und gutes Wetter, damit Chriwi noch sein Bild bekommt. ;)

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • competa
    Dabei seit: 1206748800000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1237815712000

    @Merz sagte:

    Es gibt eben an vielen Orten keine geregelte Müllabfuhr und competa hat sicher auch gewusst, das die Strände öffentlich sind und das es dort eben keine Privatstrände gibt die regelmäßiggereinigt werden. Wenn das Hotel es nicht selber macht

    Wie schon geschrieben sind die Strände hier ja ziemlich sauber.

    @Merz sagte:

    Thailand ist nun mal nicht Deutschland oder Wörthersee - Thailand ist eben Thailand. Bei unserem ersten Urlaub ist der herumliegende Müll auch aufgefallen - heute nehe ich das bewusst nicht mehr war. Das ist wie das Wetter . Heute so , morgen so. Damit muss man an einigen Orten von Thailand eben leben - oder halt nicht mehr wiederkommen.

    Genau darum geht es. Wenn Müll rumliegt, dann sollte man das auch schreiben dürfen. Du bist ehrlich und schreibst hier ja, daß Du das bewußt gar nicht mehr wahr nimmst. Das ist schon ein Unterschied zu der Aussage es gäbe keinen oder nur wenig Müll.

    @Merz sagte:

    Aber ich hab es schon mal an anderer Stelle geschrieben. Müllprobleme gibt es an vielen Orten dieser Welt, ob in Indien, Süditalien ( die Karren ihren Müll teilweise nach Deutschland) oder eben auch in Thailand.

    Das ist wohl wahr.

    @Merz sagte:

    Den Ton von Bernhard fand ich übrigens nicht böse - böse geht anders .....

    Weiterhin schönen Urlaub und gutes Wetter, damit Chriwi noch sein Bild bekommt. ;)

    Böse fand ich den Ton auch nicht, aber alles andere als nett. Trotzdem vielen Dank für die freundlichen Urlaubswünsche

  • snowflake123
    Dabei seit: 1228262400000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1237816698000

    Tja, ich war vor einem Jahr auf Koh Lanta und fand die Sauberkeit eigentlich entsprechend dem thailändischen Durschschnitt. Steril ist was anderes, aber ich verbringe meinen Urlaub ja aber nicht auf ner Intensivstation, sondern in einem tollen Land mit (größtenteils) freundlichen Menschen.

    Die Müllabfuhr ist halt nicht so wie bei uns in Deutschland organisiert und es fahren keine Riesen-Müllwagen durch die Strassen, sondern meistens wird der Abfall mit Besen aufgefegt.

    Und so wie in Koh Lanta sieht es (müllentsorgungstechnisch) überall in Thailand aus - wobei ich finde, daß es in den letzten 15 Jahren besser geworden ist ;-)

    Bangkok ist deutlich sauberer und die Luft besser als Anfang der Neunziger Jahre, als das erste Mal dort war.

    Gruß von der Flocke

    *Eine Frau ohne Bauch ist wie ein Himmel ohne Sterne*
  • SIMCARPUS
    Dabei seit: 1109808000000
    Beiträge: 1486
    geschrieben 1237819076000

    Also, wenn ich das hier so lese,erinnere ich mich an meine Fotos von früheren Reisen nach Mexico,Dom.Rep.,Sri Lanka , aber auch Italien (Neapel und die vorgelagerten Inseln Capri und Ischia).

    Ich stelle fest,dass man als jüngerer Mensch als Motiv oft die vermeintliche Sensation,oder auch das Ungewöhnliche sehen und fotografieren will und sieht den Müll hinter der schönen Fassade, macht Fotos davon und zeigt sie entrüstet daheim.

    Später ,etwas älter , übersieht man den Dreck und sucht das Schöne als Motiv !

    Also , abwarten und älter werden !!! ;) :laughing:

    Gruß Uwe

    ICH KAPITULIERE HIER IN DIESEM FORUM ! ZU VIELE TROLLE , ZU WENIG " HIRN " !!! INFO ´s ABER NOCH PER PN ! ..... weiter geht es mit einer Hurtigruten Reise nach New York - Kanada ! 05/2018
  • azzurro
    Dabei seit: 1094428800000
    Beiträge: 1765
    geschrieben 1237820486000

    Also für mich wird es erst immer unangenehm wenn es wirklich schlimm stinkt ;)

    Die Müllentsorgung in Thailand wurde mit den Jahren immer besser... Sicherlich gibt es immer wieder Gegenden wo das Müll Problem etwas größer ist, aber das hat man wie schon erwähnt wurde überall auf der Welt.

    Am besten vorbildlich vorangehen und schön seinen Müll entsorgen und zwar nicht auf der Straße oder am Strand ;)

    Allgemein konnte ich mich aber bisher noch nicht über Thailand beklagen, selbst in der Stadt Pattaya, empfand ich alles recht sauber.

    "Der Sinn des Reisens besteht darin, die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen, und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind"
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25328
    geschrieben 1237821882000

    :laughing: Was ist schon ein "Buchstabendreher" beim Schreiben gegen einen schönen Aufenthalt gerade vor ein paar Wochen. Solange die „G…“-Verbindung im Notfall funktioniert, ist mit das eigentlich ziemlich egal :p

    Das wir gerade eben erst auf Lanta waren ist Dir durchaus bekannt, warum sonst hast Du Dir mein Profil angesehen :p

    Aber zum Thema "Ko Lanta - wirklich sauber":

    Urlaub in Thailand scheint wirklich nicht so Dein Ding zu sein. Deine Fragen im Vorfeld waren für einen Urlaubsprofi, wie man annehmen sollte, eher unprofessionell. Dein "Griff ins Klo" in Phuket Town spricht für sich.

    Eine gewisse Toleranz gegenüber Asien sollte man allerdings mitbringen, sonst wie erwähnt "Wörthersee" buchen. Wie chriwi und andere bin ich auf Deine "Müll-Website" schon sehr gespannt. Interessant, was so manche im Urlaub als Fotomotiv wählen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • golanta
    Dabei seit: 1206576000000
    Beiträge: 259
    geschrieben 1237822207000

    Hallo,

    ich war im Febr./März zum 3. Mal auf Koh Lanta, die Sauberkeit auf den Strassen und Strand empfand ich als "normal". Was mir aufgefallen ist, sind die weggeworfenen Getränkeverpackungen, die sicherlich nicht von den Einheimischen stammen. Aber dies trifft man ja auch hier in D an, wo alles fallengelassen wird, wo man gerade steht oder geht, der nächste Papierkorb ist halt viel zu weit.

    Und ich werde sicherlich nächstes Jahr wieder nach Koh Lanta reisen.

    Gruss

    Annelie

    dive ever - work never
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!