• Soulgroove
    Dabei seit: 1121817600000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1237992053000

    hallo,

    kann mir bitte jemand sagen,

    was kosten denn die baht taxis wenn man vom wsb sich die insel anschauen möchte????

    danke für eure hilfe

  • linoli
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1237997351000

    ja das würde mich auch interessieren. auf koh samui waren es von einem strand zum nächsten etwa 1€/Person. ich denke mal das ist auf chang auch so in dem dreh?

  • Truschel
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 2230
    geschrieben 1237997915000

    linoli,

    denke es war Kokosnuss-Ö l gemeint !!

    ---

    Mit den öffenl. "Bussen" kostet es von Strand zu Strand um dei 50 THB p.P: - abends natürlich höher .

  • linoli
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1237998950000

    ja dann müssten es abends so um die 100 baht sein, oder?

  • fallerof
    Dabei seit: 1092096000000
    Beiträge: 2563
    geschrieben 1238005393000

    Ich habe schon damit gerechnet, daß ich für meine Bewertung des Koh Chang Paradise Kritik einstecken muß, weil ich ja der einzige bin, der hier die Negativ-Punkte herausgestellt hat. Wenn ich ein Hotel oder ein Strandresort bewerte, bin ich natürlich sehr kritisch. Das hängt damit zusammen, daß ich aus dem Hotelfach komme und viele Jahre lang auch Hotels geführt habe. Ihr könnt bei meinen Bewertungen sicher sein, daß ich alles genau beobachte und nur da kritisiere, wo auch Kritik gerechtfertigt ist. Sicher gibt es Gäste, die sich immer im 3-Sterne-Segment bewegen, und mit den gebotenen Leistungen zufrieden sind, weil sie es auch nicht anders kennen. Das ist zu respektieren.

    Ich besuche Hotels aller Kategorien und wäge entsprechend ab. Mit Sicherheit möchte ich die HC-User nicht irre führen sondern ganz fair informieren. Deshalb ist es auch sinnvoll, einmal mehrere meiner Bewertungen und Reisetipps zu lesen.

    Ein Urteil muß sich jeder selbst bilden.Ich bin ein absoluter Thailand-Fan.

    Mir ist auch bewußt, daß sich viele Urlauber im Koh Chang Paradise wohlgefühlt haben uns sich auch noch wohlfühlen. Während meines Aufenthaltes selbst habe auch mit vielen anderen Urlaubern gesprochen und da hörte man schon heraus, daß nicht alles zum besten steht.

    Ich persönlich mache sehr viel davon abhängig, wie sich das Hotelpersonal verhält (Freundlichkeit, Kompetenz, Hilfsbereitschaft). Außerdem werden die Zimmer/Bungalows/Villen genau unter die Lupe genommen (Ausstattung/Sauberkeit/Renovierung erforderlich?). Das sind so die Knackpunkte!

    Wenn man alle Bewertungen vom "Paradise" genau liest, merkt man, daß vereinzelt Kritikpunkte auftauchen.

    Z.B. Gutes Personal ist ins DEWA abgewandert ! Bad ist renovierungsbedürftig !

    Das Essen lieber auswärts einnehmen usw.; Der Strandabschnitt vor dem Hotel wird nicht richtig sauber gemacht. Das hörte man schon heraus.

    So kommt meine Kritik des Resorts bestimmt nicht aus heiterem Himmel. Übrigends würde ich mich als Hotelier schon dafür einsetzen, daß die Wasserqualität vor dem Resort gut bleibt, zumindest in dem Rahmen meiner Möglichkeiten. Da muß man sich wehren, wenn Schiffe in der Bucht parken, Diesel ablassen und den Schmutz ins Meer kehren. Da würde ich mich als Leiter dieser Anlage wehren und alles dafür tun, daß die Gäste unbeschwert baden können. Da muß man ansetzen, sich wehren, sein Personal schulen und die Kundenfreundlichkeit steigern. Es ist alles zu schaffen, man muß es nur anpacken. Der Wettbewerb schläft nicht!

    Ich finde, man macht es sich zu einfach, wenn man meine negative Bewertung in dem Zusammenhang sieht, daß es mir insgesamt auf Koh Chang nicht gefallen hat.

    Ich habe mich sehr auf diese Destination gefreut, weil es eines der wenigen Ziele in Thailand war, welches ich noch garnicht kannte. Und ich wollte diese Insel unbedingt kennenlernen. Nun habe ich auch diese Erfahrung gemacht.

    Wolf-Dieter

    Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub. Erst einmal den Spätherbst und den Winter zuhause genießen. Im März ist eine Städtereise nach Lissabon angesagt, danach gehts im April 2019 nach Marsa Alam zum schnorcheln.
  • weltenbumler
    Dabei seit: 1161475200000
    Beiträge: 1416
    geschrieben 1238005480000

    @ Soulgroove

    Hallo kann dir nur einen Preis für ein Sammeltaxi sagen falls du das meint.

    Vom White Sand Beach zu Kai Bae haben wir 70 Baht p.P. gezahlt

    Vom White Sand Beach zu Fähre waren es 50 Baht p.P.

    Von der Fähre zum White Sand Beach waren es 70 Baht

    Gruß Bernd

  • Bundestagskantine
    Dabei seit: 1131580800000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1238053734000

    @ Bernhard

    Ich werde jetzt nicht damit anfangen Wolf-Dieters Bericht zu zerpflücken, nur um dich von meiner Meinung zu überzeugen. Das hat er wirklich nicht verdient.

    Wie er schon schreibt, empfindet das jeder anders und in der ersten Urlaubsfreude sieht man gerne über manchen vermeintlichen Mangel hinweg. Auch wenn ich noch nicht dort war, verlasse ich mich in diesem Fall lieber auf meinen Schwanger und eine Freundin, die in den letzten 10 Wochen zu unterschiedlichen Terminen am Klong Phrao waren und diese Angaben nicht bestätigen können.

    Wie schon gesagt, nichts gegen Kritik, mich stört nur sein Fazit (nie wieder Koh Chang) und das vermittelt mir nun mal das Gefühl, dass dies auch in die Bewertung eingeflossen ist. Und das scheinen hier wohl auch andere so zu sehen.

    Und lass deine Aussage über das Kokosöl nicht meine Schwägerin hören, die haut die mit dem Wok ne Delle in die Denkzentrale. :D

    @ Wolf-Dieter,

    Nichts für ungut. Ist halt letztlich doch nur eine 3 Sterne Anlage und wer von uns würde außer in Thailand noch 3 Sterne buchen?

    Kritik ist hier im Forum mitunter nicht gerne gesehen und es ist wichtig, dass man auch mal welche schreibt, aber wie schon gesagt, das Paradise Resort steht nicht für Koh Chang. Es gibt immer Orte, wo es schöner ist.

    Übrigens, wir scheinen aus derselben Gegend zu kommen.

  • Jäxxta
    Dabei seit: 1188777600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1238061142000

    Hallo,

    konstruktive Kritik ist wichtig und daß jeder in seiner Hotelbewertung seine eigenen subjektiven Eindrücke wiedergibt, ist ja auch klar. Jeder hat unterschiedliche Ansprüche und Erwartungshaltungen, welche meines Erachtens bei einer 3 Sterne Anlage nicht zu hoch sein sollten. Womit ich aber auch keines Falls sagen will, daß man völlig anspruchslos sein soll, bzw. sich alles gefallen lassen muß.

    Ich hoffe immer nur, wenn ich eine "schlechte Bewertung" von einem Hotel lese, das ich selbst in Bälde besuchen werde, daß der Autor ein kritischerer Mensch ist als ich und hier und da vielleicht auch ein wenig übertreibt.

    Letztenendes muß ich mir mein eigenes Bild machen. Wenn die Wasserqualität aber wirklich so furchtbar schlecht ist, fänd ich das allerdings schon sehr schade...

    Beste Grüße.

    27.04.-29.04.09 Bangkok 29.04.-16.05.09 Koh Chang
  • lilok55
    Dabei seit: 1127433600000
    Beiträge: 478
    geschrieben 1238077572000

    hallo Jäxxta,

    da sind wir doch wirklich noch ein paar Tage zusammen auf Chang, vielleicht läuft man sich mal über den Weg und wir trinken ein Shinga auf die "furchtbar schlechte Wasserqualität" :laughing: :rofl:

  • SIMCARPUS
    Dabei seit: 1109808000000
    Beiträge: 1486
    geschrieben 1238081240000

    Hallo Wolf-Dieter ,

    ja, man kann mit fairen,aber realen Prüfpunkten so etwas sicher feststellen ! Wichtig ,finde ich,dass man dann das Mosaik im Ganzen betrachtet und dann urteilt ,und das machen viele Leute nicht ! Es werden einzelne Punkte bemängelt und dann zuckt man mit den Schultern und sagt : Ja schon,aber ....... !

    Und ganz wichtig ist auch ,inwieweit jemand schon herum gekommen ist und entsprechende Vergleichsmöglichkeiten hat !

    Mir ist es im Februar 09 ,wie Du vielleicht schon gelesen hast, ähnlich ergangen,und zwar auf Koh Samui ,am Lamai Beach mit dem Thai House Beach Resort !

    An sich ein ganz nettes 3-4 Sterne Hotel , aber eine schlechte Führung !

    Abwassergestank aus den Gullis im Bad der teuersten Beachbungalows , die Bungalows viel zu eng auf dem schmalen Grundstück gebaut (Aussicht gleich auf die nächste Mauer,mit Küchengeräuschen und - gerüchen ) und sogar Dachdeckerarbeiten in der Hauptsaison bei voller Belegung des Hotels.Der kleine Pool von 10 Uhr bis 22 oder 23 Uhr von lauten Kindern belegt, und und und !

    Alle Mosaiksteinchen zusammengenommen ergaben eine Bewertung,die weit unter den üblichen Urteilen lag !

    Ich wundere mich da schon sehr über die " Leidensfähigkeit" mancher Leute !

    ... aber diejenigen haben es dann auch nicht besser verdient !

    Gruß Uwe

    .... und dann 2 Wochen später der Vergleich mit dem Lanta Sand Resort !

    ICH KAPITULIERE HIER IN DIESEM FORUM ! ZU VIELE TROLLE , ZU WENIG " HIRN " !!! INFO ´s ABER NOCH PER PN ! ..... weiter geht es mit einer Hurtigruten Reise nach New York - Kanada ! 05/2018
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!