• Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1270736126000

    Ja das stimmt, ganz so "crispy" sind sie nicht mehr.

    *
  • SurabayaJohnny
    Dabei seit: 1230508800000
    Beiträge: 1067
    geschrieben 1270742286000

    @heidi

    habe den Pfeffer in Chiang Mai auf dem Markt gekauft,einfach durchprobiert bis ich einen guten gefunden hatte.

    200 Baht für ein Kilo,sehr preisgünstig.

    Bei getrockneten Shrimps oder Squid hat der Zoll nichts beanstandet.Wieso sollte das bei anderem toten Getier,das nicht geschützt ist,anders sein?

    Gruß

    S.

    Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren.(A.Gide)
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1270744218000

    Getrocknete Fischereiprodukte darfst Du lt. Zoll.de bis zu einer Menge von 20 kg einführen, sofern sie ausschließlich für den Eigenbedarf sind. KLICK

    Über Insekten steht dort allerdings nichts.

     

    Fleisch, Milch und Erzeugnisse daraus müssen auch bei der privaten Einfuhr dieselben rechtlichen Voraussetzung erfüllen, wie bei der gewerblichen Einfuhr. Ich nehme an, es geht dabei um Gutachten und Zeugnisse, etc. 

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • heidi85
    Dabei seit: 1241654400000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1270748555000

    Nach Fleisch fragen die am Zoll in Zürich gerne mal nach. Käme allerdings auch nicht auf die Idee bei einem 12 Stunden Flug Fleisch ungekühlt mitzubringen, desshalb habe ich mich auch noch nie genau nach den Bestimmungen erkundigt.

     

    Möchte im Sommer vielleicht mal fritierte Maden aus Thailand mitbringen, denke dabei handelt es sich um Fleischerzeugnisse nicht um Fleisch, für den schweizer Zöllner ist das ein sehr grosser Unterschied. Werde bei nächster Gelegenheit mal am Zoll nachfragen.

     

    Wir verbringen im Juli eine Woche in Chiang Mai, werde mich mal nach Pfeffer umschauen. Danke für den guten Tipp.

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26422
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1270787417000

    @heidi85:

     

    Von der Mitnahme der fritierten Maden würd ich Dir ziemlich abraten, lieber futterst Du diese vor Ort in Massen.......Das triefende Fett ist bei Eurer Ankunft dann hier in der Heimat mit Sicherheit ranzig, so daß Du das ganze Zeugs wegschmeissen kannst....will mir erst gar nicht vorstellen, wie der Koffer danach riecht... :laughing:

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Dezember: Kuba... jamaika:) Januar: Jamaika + 'Kuba + Mexiko:)
  • heidi85
    Dabei seit: 1241654400000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1270818609000

    Die Maden gabs in Chiang Rai am Flughafen einwandfrei verpackt, schmecken wie Kartoffel-Chips sind auch nicht "fett-triefend". Möchte diese bei meiner nächsten Einladung zum Thaiessen als kleine Mutprobe anbieten.

     

    Aber wie gesagt erst mal beim Zoll nachfragen.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1270819799000

    Als amuse gueule. :laughing:

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1270821910000

    Für die Allermeisten wohl eher horrible gueule :laughing: .

  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6583
    geschrieben 1270822573000

    Mit einem passenden Dip kommt das sicher sehr gut an :D   Ob es die Wirkung eines amuse geule hat, wird sich dann weisen. Wahrscheinlich isst dann kein Mensch mehr was :laughing:

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi***Juni 19 Hongkong & Philippinen
  • heidi85
    Dabei seit: 1241654400000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1270834821000

    Schmecken wirklich gut! Zugegeben optisch nicht ganz der Knaller, aber meine Gäste sind hart im nehmen ...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!