• deufrance
    Dabei seit: 1202860800000
    Beiträge: 132
    gesperrt
    geschrieben 1204049136000

    Hier ist nochmal die nichtswissende Thailand-Nervensäge.

    Da wir uns nun entschlossen haben alles einzeln bzw. bei den Anbietern direkt zu buchen, hänge ich jetzt gerade an den Flügen nach/von Samui. Bangkok Airways klar, haben ja eine sehr übersichtliche Homepage, aber nun habe ich gesehen das die Thai auch zwei Flüge täglich seit Mitte Februar anbietet auf der Strecke. Preise sind sogut wie identisch, jedenfalls im i-net. Was würdet ihr wählen? Hört sich doof an, ich weiss, aber ich habe gesehen das die Bangkok z.T. Propellermaschinen einsetzt, hab ich einen leichten Horror vor, deshalb meine Frage.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1204051108000

    Ist völlig egal. Du kannst nur (vorausgesetzt ihr fliegt mit Thai Airways, oder andere StarAlliance, müsste eigentlich auch gehen) versuchen, die Strecke Deutschland - Samui durchzubuchen. Da ist der Flug BKK - Samui unter Umständen gegen einen geringen Aufpreis dabei.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1204051442000

    Hallo Du unwissende Nervensäge, ;)

    CHriwi hat recht, so haben wir es 2005 auch gemacht . Das kommt unter dem Strich sicher günstiger im Paket. Wir haben damals die Tickets zusammen gekauft und einen recht guten Preis bekommen. Die gleiche Erfahrung haben wir 2007 gemacht als wir mit Thai weiter nach Krabi geflogen sind. Da haben wir auf den normalen Flug nur ca € 100 draufgelegt

    Gruss

    Merz

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • mar4600
    Dabei seit: 1110153600000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1204319219000

    Bangkok Airways hat natürlich viel mehr Flüge.

    Außerdem ist eine Propellermaschine in keinster Weise unsicherer oder unbequemer als ein Jet. Und langsamer sind die auch nicht.

    Start - Erfrischungstuch - Drink - Essen -Abputzen - Landung :D

    Respekt vor dem Alter ? Als wenn Verwelken eine Leistung wäre...
  • deufrance
    Dabei seit: 1202860800000
    Beiträge: 132
    gesperrt
    geschrieben 1204322112000

    :disappointed: Ich finde diese Propeller-Teile aber so klapprig. Ist eben einfach eine Phobie.

  • Marcmessias
    Dabei seit: 1161388800000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1204323063000

    ....vielleicht wäre es für Euch das Richtige mit dem Loprayha Speedboat von BKK nach Samui zu fahren. Das ist nicht so ein "klappriges Propeller - Teil" und auch noch günstiger (oneway 850 Baht p.P.) :D

    Viel Spass bei der Planung!

    Marc

  • deufrance
    Dabei seit: 1202860800000
    Beiträge: 132
    gesperrt
    geschrieben 1204324274000

    :shock1: Das dauert doch 100 Jahre Marcmessias!! Nein, das kommt glaube ich nicht in Frage.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1204334098000

    Schau einfach auf der HP von Bangkok Airways auf die Schedules. Die fliegen entweder mit ATR 72 (sind Props), oder Boeing 717, bzw. Airbus 319. Du musst eben den passenden Flug wählen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • diddi
    Dabei seit: 1042588800000
    Beiträge: 139
    geschrieben 1204474174000

    Wir sind gestern morgen (01.03.08) zurückgekommen und hatten den ersten Flug von USM (PG100), der auf der Reservierung mit einer Boing 717 geflogen werden sollte. Da wohl nicht so viele Buchungen vorlagen, wurde er mit einer ATR 72 durchgeführt. Denke mal, dass da kurzfristig auch umkalkuliert wird und man sich nicht darauf verlassen sollte,

    welches Fluggerät letztendlich dann auch wirklich fliegt.

    Die Flugzeit war 5 min länger als unser Hinflug mit der Boing 717.

    Unsicher haben wir uns jedenfalls nicht gefühlt. Da sehen die Cityhopper von KLM schon klappriger aus.

  • Beerlao
    Dabei seit: 1203379200000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1204475528000

    Hallo Deufrance,

    die ATR 72 ist ein grundsolides und sehr robustes Fluggerät. Sie fliegen diesen Typ seit der AP auf USM geöffent hat und hatten nie ernsthafte Probleme. Die 717 fliegt erst seit 2 Jahren und der A-319 seit ca einem Jahr dort hin. Die Jets sind schneller, obwohl das bei der kurzen Flugstrecke nicht wirklich zu Buche schlägt. Der A-319 hat etwas mehr Beinfreiheit.

    http://www.airliners.net/info/stats.main?id=42

    Die TG würde ich nur buchen wenn die beiden zeitlich ungünstigen Slots zu Deiner Planung passen. Du bist damit allerdings sehr eingeschränkt, wenn Du spontan etwas ändern möchtest. Bei der PG kannst Du immer auf den nächsten freien Platz springen und rein- oder rausshuttlen.

    LG

    Beerlao 4 ever!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!