• bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1283904713000

    Ja, so viele gute Möglichkeiten :D und allesamt besser als das anfangs angedachte Resotel.

    Trotzdem ein Tipp, wenn Auto/Moped mieten nicht geplant ist ein wenig auf die Lage achten.

    Das Passage ist zwar nicht übel, allerdings sind der Strand und Meer dort ziemlich mies und noch dazu ist es am A.d.W.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • vera g
    Dabei seit: 1140652800000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1283909188000

    Bernhard 707: geb dir völlig recht. Das Passage liegt echt weit draussen. Ohne Roller geht das gar nicht. Aber ansonsten ein echt nettes Resort. Muß man halt mögen. Wir sind abends immer rumgedüst und fanden dann die absolute Stille am Abend, wenn wir zurück gekehrt sind; schon schön. Für Paare, die sich gut verstehen meines Erachtens toll

    Das Samui Resotel (ich war ja da) wird jetzt mit Abstand  betrachtet, immer mehr zu einem No go. Null thailändisches Flair, völlig zu gebaut, alles billig (fängt schon bei der ach so tollen Rezeption an, die von aussen toll aussieht, wo der Pressspan abblättert und mit Thesa!!!!! wieder angeklebt wird). Palmen abgestorben (interessiert aber auch keinen). Ziemlich grottig das ganze. Das "Highlight" waren die Araber, die Party in ihrer Beachfrontvilla gemacht haben inkl. Feuerwerk um 02.00 Uhr mit Prostis im Pool und die Rezeption hat es so gar nicht interessiert. Einzig und allein der Strand und die Lage macht das Hotel wieder wett. Ich denke, dass das Resotel in ein paar Jahren völlig abgewirtschaftet ist und wenn überhaupt ein maximal 3 Sterne Resort ist. Schade eigentlich, weil die Lage ist wirklich klasse was den Strand betrifft.  

    War nach dem Pasage, obwohl wir den Chaweng Beach kannten, ein kleiner Kulturschock.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!