• divany
    Dabei seit: 1162771200000
    Beiträge: 136
    geschrieben 1174222121000

    Hallo,

    wir wollen in diesem Jahr endlich mal eine Klongfahrt machen.

    Kann mir jemand Info`s geben?

    Was ist besser auf eigene Faust,oder pauschal buchen?

    Wo geht es genau zu den Klongs?

    Was ist auf der Tour besonderes zu empfehlen?

    Vielen Dank

    Anja

  • gisel
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 371
    geschrieben 1174230457000

    Hallo, unsere Klongfahrt ist zwar schon ein paar Jahre her, aber eins weiß ich noch genau: Ich hätte sie mir sparen können!. Wir wurden im Mariott abgeholt (damals war die ganze Reise über TUI gebucht, auch die Ausflüge), fuhren eine Weile auf dem Fluß und sind dann "abgebogen" zu den Klongs. Es roch unbeschreiblich, das Wasser hatte eine Farbe wie verdünnte Kloake (stell ich mir auf jeden Fall so vor), durch die Aufwirbelung des Motors und Gegenverkehr wurde man zum Teil auch bespritzt. Ich habe mir irgendwann ein Tempo vor den Mund gehalten, weil ich dachte, wenn du auch nur einen Tropfen davon auf die Lippen kriegst - so alt kannst du gar nicht werden um die ganzen Krankheitserreger abzubauen. Zwischendurch hielt unser Bootsführer immer mal wieder, um Händlerbooten Gelegenheit zu geben mit uns Kontakt aufzunehmen.Nein Danke!

    Das Boot war sehr laut, man fuhr an Hausbooten vorbei und kam sich oft wie ein Voyeur vor. Die Leute wohnen dort, kochen, essen, waschen, die Kinder spielen am Ufer - und man donnert mit einem schrecklich lauten Ding da vorbei.

    Ob dieser Reinfall an unserem Bootsführer lag, an der Route die er gewählt hat, ob es inzwischen "besser" ist, ich weiß es nicht!

    Wir waren 3Paare in dem Boot und jeder hat so empfunden wie wir.

    Fairerweise muß ich sagen, dass uns nach unserer Beschwerde der "Ausflug" nicht in Rechnung gestellt wurde.

    Vielleicht bekommst du noch andere, neuere Erfahrungen geschildert die postiver sind. Ich kann es leider nur so schildern wie ich es empfunden habe.

    Gruß, Gisela

  • divany
    Dabei seit: 1162771200000
    Beiträge: 136
    geschrieben 1174235837000

    Danke Gisela,

    schade das hört sich nicht sooo toll an...

    Falls ich mehr negatives lese,streichen wir die Klongs.

    Vielleicht kommt ja noch was positives?

    lg Anja

  • red_latina
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 303
    geschrieben 1174303176000

    Hi Anja,

    wir haben die letzten beiden Jahre eine Klingfahrt gemacht und für uns hat sich diese wirklich gelohnt. Man bekommt einen schönen Eindruck von Bangkok. Das Wasser ist natürlich schmutzig, aber du musst ja nicht drin schwimmen ;) Gestunken hat es bei uns auch nicht.

    Es stimmt, dass man während der Fahrt einmal anhält und dann kommen 2 kleine Boote angefahren, die dir was verkaufen wollen. Sie verdienen so halt ihren Lebensunterhalt. Wir haben immer was zu trinken gekauft..

    Ich kann dir die Fahrt nur empfehlen!!! Am Besten ist es, wenn man die Fahrt individuelle macht. Mit einer Reisegruppe würde ich das auf gar keinen Fall machen, denn da hockt ihr mit 15 weiteren Personen im Boot und zahlt viel zuviel für den Trip.

    Einfach mit dem TukTuk zu River City fahren und dann neben dem Einkaufszentrum und Hotel links vorbeigehen, da kommt ihr dann automatisch zu der Anlegestelle. Ansonsten kurz fragen, da hilft euch jeder.

    Falls du Bilder haben möchtest, einfach eine kurze Nachricht schicken. Ich schick dir gerne welche.

    LG,

    Red

  • Aal
    Dabei seit: 1106006400000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1174303408000

    Hallo Anja,

    kann red_latina nur zustimmen. Mach die Klongfahrt auf eigene Faust und Du siehst Bangkok aus einer ganz anderen, interessanten Perspektive...

    Gruß

    Aal

    Nicht wer alt ist, weiß viel, sondern wer viel herumgekommen ist.
  • Amouage
    Dabei seit: 1138320000000
    Beiträge: 856
    geschrieben 1174306638000

    Hallo,

    wir haben die Klongfahrt schon 2x gemacht. Wenn man in BKK ist, sollte man es schon mal machen, auf jeden Fall selbst organisieren.

    Gruss Ulrike

    Mai 2018-Reunion-Mauritius- Dubai
  • Buddha
    Dabei seit: 1142208000000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1174310011000

    ich finde, eine klongfahrt ist das a und o, sonst hat man bangkok nicht wirklich gesehen, und so krass ist der gestank auch wieder nicht, jedenfalls zum aushalten, am interessantesten ist das leben der einheimischen am wasser, auch die tempel und hütten an den klongs. also ich würde dir raten, auf jedenfall eine klongfahrt zu machen, ich habe damals vor etwa 4 jahren privat gebucht, kannst es auch über das hotel buchen, hat damals etwa 15 euro gekostet für zwei stunden, wahrscheinlich ist es jetzt teurer, jedenfalls war super klasse

  • red_latina
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 303
    geschrieben 1174312932000

    Also wir haben letztes Jahr zu 4. 1000 Baht gezahlt. Das Jahr davor waren es 700 Baht für 2 Personen.

  • ms_nemo
    Dabei seit: 1160179200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1174319931000

    Hallo!

    Wir waren jetzt im Februar in Thailand, natürlich auch in Bangkok. Ich kann dir nur raten eine Klongfahrt zu machen- das war ein tolles Erlebnis und für mich neben den beeindruckenden Wats ein Highlight!

    Wir haben die Klongfahrt privat gemacht- haben uns am Central Pier ein Longtailboot für 2 Stunden (ich glaub um die 800 Baht für 2 Personen) genommen, das war überhaupt kein Problem. Haben gemeinsam die Route festgelegt und auch, dass wir kein Interesse an Fischfarm, Orchidfarm etc. haben,... sind gemütlich durch die Klongs geshippert... .

    Die Klongfahrt ist für mich ein Fixpunkt bei einen zukünftigen Bangkokbesuch!

    Lg Nemo

  • divany
    Dabei seit: 1162771200000
    Beiträge: 136
    geschrieben 1174323224000

    Das hört sich ja doch schön an...danke für die Info`s

    Sollte man die Tour morgens machen???

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!