• skippy07
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1394245946000

    Hallo,

    bald ist es soweit, wir können es kaum noch erwarten. Ende März fliegen wir für 3 Tage nach Khao Lak. Leider können wir nicht länger, da wir selbständig sind.

    Vor vielen Jahren war ich schon einmal in Bankok für drei Tage, Zwischenaufenthalt auf unserer Reise nach Australien und das Land hat mich sehr fasziniert!

    Wir sind keine Strandurlauber und wollen so viel wie möglich vom Land sehen!

    Wir wohnen im Merlin Resort und wollen von dort aus mit Roller oder Auto die Umgebung erkunden.

    Einige Tipps haben wir schon von Bekannten bekommen, die mehr als ein Jahr dort wohnten. Aber vielleicht könnt ihr mir ja noch weiter helfen:)

    Unser Plan:

    1. Tag: Khao Lak erkunden, Fahrzeut mieten, eventuell Minigolf

    2. Tag: Bang Niang Markt, Tsunami Museum und Orchideengarten

    3. Tag: Whitesand Beach

    4. Tag: Tachai oder Similan Island Ausflug, Schnorcheln

    5. Tag: Khao Sok NP, Elefantenreiten

    6. Tag: Khao Lamru NP, Wanderung und Khu Khak Beach

    7. Tag: James Bond Felsen

    Könnt ihr mir bitte einige Tipps geben, was sehenswert ist, wie durchführbar, Preis spielt nicht unbedingt eine Hauptrolle, aber günstig ist natürlich besser!

    Besonders interesssieren mich Tipps über die NPs!!!!

    Wo kann man besonders gut essen, einkaufen und wie sieht es aus mit Schlangen? Mein Lebensgefährte hat da ein bischen Angst und ich würde gerne alle zu Gesicht bekommen:) Kann es sein, dass sie bis ins Hotelzimmer kommen?

    Gibt es ein Tsunami Frühwarnsystem? Und sind tatsächlich noch die Überreste des Tsunamis zu sehen, wie ich gestern erzählt bekommen habe?

    LG Skippy

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1394278398000

    Wenn das Wetter mitspielt ist Dein Plan machbar.

    Ich würde an Deiner Stelle nicht so exakt planen, sondern mich nach dem Wetter vor Ort richten.

    NP macht wenig Spass wenn es regnet, ausserdem sind dann die Blutegel sehr aktiv.

    Ich fahre seit 1994 nach Thailand und hatte noch nie eine Schlange im Zimmer ;)  Kakerlaken , Spinnen und Geckos ja, aber Schlangen noch nie.

    Man kann noch vereinzelt Tsunamiruinen sehen, wenn man sie sucht und es gibt ein Frühwarnsystem.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • Sonnenkind_81
    Dabei seit: 1371340800000
    Beiträge: 98
    geschrieben 1394285783000

    Hallo Skippy,

    zum Essen gehen kann ich dir Joe´s Seafood empfehlen. Es gibt hier bei HC auch einige Bewertungen. Es ist bei uns zwar schon ein paar Jahre her, aber wir waren damals 14 Tage im Merlin. Wir haben sehr häufig bei Joe gegessen und auch die meisten unserer Ausflüge gebucht. WEnn man mehr als einen bucht, bekommt man auch einen guten Preis :D

    Im Restaurant gibt es sehr viel frischen Fisch und Meeresfrüchte, die man sich teils sogar noch lebend aussuchen kann ;) Joe´s erreichst du vom MErlin aus, wenn du am Hotel Strand einfach nach rechts in Richtung Khao Lak Ort läufst in ca. 2 Minuten.

    Wir haben damals eine Tour zu den Similan Islands gebucht und nach Kho Phi Phi (Bond Felsen, den findet man aber auch häufiger, genau wie der Bacardi-Strand und der Strand des Films "The Beach" ;) ). Beides natürlich zum Schnorcheln. Aber auch die Inseln und landschaftlich war das Ganze sehr sehenswert. Würde ich auf jeden Fall wieder machen.

    Zudem haben wir noch einen Kombi-Ausflug aus Elefantenreiten, Bambusrafting, Schildkrötenfarm und Strand gemacht. Auch dieser Ausflug war wirklich toll. Hatten einen Fahrer nur für uns!

    Schlangen haben wir auch keine gesehen, dafür jede Menge Geckos.

    Viele Grüße Sonnenkind

    2014 AIDAaura Asien; US-Ostküste 2015 X Solstice NZ-OZ; Emerald Princess Schwarzes Meer 2016 Star Princess Kap Horn; X Infinity Panamakanal 2017 Mein Schiff 2 Kanaren & Kapverden; Madeira & Sao Miguel; X Millenium Asien
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17781
    Verwarnt
    geschrieben 1394287445000

    Wenn Ihr was Besonderes machen wollt und Geld nicht so die Rolle spielt, macht im Khao Sok eine Tour ins Khlong Saeng Wildlife Sanctuary, aber unbedingt vorbuchen, da die Permission im Vorhinein erteilt werden muß und es wöchentlich nur ein paar gibt. Dafür solltet Ihr aber schon gegen 6 Uhr am Pier des Cheow Lan Lake sein. Alternativ wenigstens die Full Day Lake Tour.

    Zum Elefantenreiten und Jungletrekking braucht Ihr nicht nicht in den Khao Sok, das könnt Ihr vom Merlin aus im Lamru NP machen, am South Beach beim Merlin gibt es dafür schon die ersten Elefantencamps. Aber versucht es morgens vor dem Frühstück zu machen, bevor die ganzen Tagestourler kommen.

    Bei beiden Touren eh empfehlenswert, da es ein Erlebnis ist, bei Sonnenaufgang die Geräuschkulisse zu erleben, wenn der Dschungel erwacht!

    James Bond Felsen würde ich mir sparen und dafür eine Phang Nga Tour mit den Hongs machen, aber ohne den Felsen, der eigentlich nur ein Photostop für Liste abhakende Asiaten ist. Die von mir angesprochene Tour ohne den Felsen = Zeitverlust gibt es z.B. bei Andaman Sea Kayak.

    Statt des Khuk Khak würde ich im Anschluss an die Dschungelwanderung den Small White Sand Beach bevorzugen. Zum Katastrophentourismus halte ich mich lieber zurück und würde nen Wasserfall besuchen, sollten sie genug Wasser führen.

    Hier klickend findest Du den bestehenden Thread zum Thema.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • amor0991
    Dabei seit: 1289260800000
    Beiträge: 461
    geschrieben 1394291373000

    Orchideengarten wurde ich mir sparen, nicht des Geldes wert. 

    Statt James Bond Felsen oder Similan, Surin Insel buchen, ich fand die Unterwasserwelt schöner als auf Similan, Surin Island ist auch nicht so überlaufen.

    Die besten Reisen sind die, die sich unerwartet ergeben.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1394327781000

    Nach diesem Reisetipp einer in dieser Hinsicht sehr erfahrenen userin ist die Unterwasserwelt der Surin Islands eher sehr enttäuschend. Den Similans oder Ko Tachai würde ich den Vorzug geben.

    @skippy

    Wie in den Resorts am Sunset Beach reicht ebenso beim Merlin der Regenwald fast bis zum Strand hinunter und irgendwo war im Gras oder an/auf Bäumen bei meinen Aufenthalten immer mal 'ne Schlange zu sehen. Dein Freund steht aber nicht auf deren Speisekarte und klimatisierte Bungis/Zimmer mögen die grundsätzlich nicht.

    Am nördlichen Ende des South Beach mit dem Merlin Resort steht ein Sirenenmast des funktionierenden Tsunami Frühwarnsytems.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • zilli6
    Dabei seit: 1232668800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1394346672000

    sag mal Bernhard, warst du schon mal bei den Surin Inseln?  Ich glaube nicht, sonst hättest du nicht einen alten Reisebericht einer "erfahrenen Userin" zitiert. Also am 24.01.2014 waren die Korallen alle noch am Leben. Ich meine sogar dass die Korallen wunderschön ausgesehen haben. Dann muß jetzt ein plötzliches Korallensterben aufgetreten sein. Natürlich gibt es dort nicht so viele Fische wie in Tachai oder den Similans, aber als "Thailandkenner" solltest du wissen dass bei den Surin Inseln die Fische nicht angefüttert werden so wie in Tachai. Ich werde die Tour auf alle Fälle beim nächsten mal wieder mitmachen und kann sie jedem empfehlen der noch intakte Korallen sehen will.

    zilli6
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1394370820000

    Ja, ich war u.a. auch bei den Surin Islands, allerdings bereits vor 5 oder 6 Jahren.

    Diskussionen über Bewertungen von usern sind nicht konform der Forenregeln und schon gar nicht werde ich mit dir wegen der Bewertung einer mir persönlich bekannten langjährigen userin von HC damit anfangen.

    Meinetwegen kannst du auch gerne in einer Kiesgrube schnorcheln gehen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • skippy07
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1394413376000

    Hallo,

    vielen Dank für eure wirklich tollen Tipps:)

    Tja, Salamnander

    auf gutes Wetter hoffen wir, aber das Wetter vermiest uns niemals den Urlaub. Man muss dann das beste draus machen. Das mit den Blutegeln wusste ich z.B. nicht!

    Hey Sonnenkind,

    auf die guten Bewertungen von Joe's Seafood sind wir auch schon gestoßen, ist das nicht sogar ein Deutscher, der dies betreibt? Ich glaube Kho Phi Phi kann man sich sparen (überlaufen). Und wo habt ihr diesen tollen Kombiausflug gebucht? Auch bei Joe's? War das Zufall mit dem eigenen Fahrer oder stand das von vornerein fest? Und wie war der Preis?

    Wichtige Fragen and doc336:

    Diese Tour ins Khlong Saeng Wildlife Sanctuary interessiert mich total, da ich absoluter Naturliebhaber bin. Wo kann ich diese vorbuchen und was ist das Besondere daran?

    Was sind die Hongs bei der Phang Nga Bucht? Wie gesagt das mit dem J.B. Felsen habe ich auch schon gehört:)

    Meinst du den selben White Sand Beach wie ich oder gibt es da zwei verschiedene? Und warum nicht Khu Khak?

    Was meinst du mit Katastrophentourismus? Die Inseln? Wir lieben Schnorcheln, man taucht doch da in eine eigene Welt ein.

    Wie kommt man zu den Wasserfällen?

    Surin Islands /

    möchte lieber zu den Tachai oder Similan Islands, habe zu viel gutes davon gehört, sorry!

    Würdet ihr an meiner Stelle eher ein Auto oder einen Roller mieten? Man berücksichtige auch die Ausflüge! Wie gesagt, Geld ist wichtig, aber nicht der ausschlaggebende Punkt!

    Sollen wir uns außer gegen Hepatitis noch gegen irgendetwas impfen lassen? Und welche Medikamente sollen wir mitnehmen?

    Vielen, lieben Dank schon jetzt

    für Eure super Antworten!

    LG skippy

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25202
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1394414331000

    Bzgl. Impfungen - guck hier mal ins Forum "Meinungen zu Gesundheit+Medizin" - du solltest zumindest eine Impfung Hepatitis und Tetanus haben...ansonsten schützt du dich vor Dengue-Fieber vor Ort mit dem Insektenspray "Sketolene" - gibts für 45 Baht/kleines Fläschchen beim 7/11....Farbe: Orange (gibts noch in grün oder flieder)...aber Orange enthält den höchsten Anteil an Deet - 20%.....

    Ansonsten guck mal in die Empfehlungen des Auswärtigen Amts noch rein, da kannst auch nochmal alles nachlesen:

    ..hier...

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) August: Havanna + Fort Myers/Florida + Mauritius:)) September: Puerto Plata + Bangkok + Punta Cana:))
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!