• Anki87
    Dabei seit: 1340236800000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1349271784000

    Hallo liebe Thailand-Gemeinde   ;)

    ich lese schon seit einigen Monaten fleißig und interessiert hier im Forum mit und habe so schon sehr viele nützliche Tipps für meine bevorstehende Thailand-Reise erhalten! Vielen Dank erstmal dafür :-)

    Erstmal ganz kurz vorneweg... Wir sind keine Backpacker! Wir nehmen erfahrungsgemäß vielzuviel Gepäck mit :laughing:  und wollen in dem überfälligen Urlaub eher erholen als jedes kleine Fleckchen Land gesehen zu haben. Es ist zwar der erste Thailand-Urlaub, muss aber ja nicht der letzte sein  ;)

    Aber ein bisschen wollen wir schon vom Land sehen, daher haben wir Pauschalreise von vornherein ausgeschlossen.

    Die Reiseplanung bisher sieht vor auf jeden Fall 2 Nächte Bangkok und mind. zehn Tage Khao Lak, durch das Einlesen bin ich nun in dem Glauben, dass die Verbindung von Ruhe und vielen kleinen, lokalen Bars/Restaurants genau das ist, was wir suchen. Als Hotel haben wir das neue Sensimar ins Auge gefasst, steht aber noch nicht 100%ig fest. Das Ü18-Konzept und vor allem "neues Hotel" gefällt uns sehr gut, ich habe aber auch gelesen, der Strandabschnitt wäre viel zu klein für das Hotel?!

    Mich persönlich würde jetzt auch die Region Krabi/Koh Lanta interessieren.

    Und hier stoße ich in meiner Planung an die Grenzen und erhoffe mir Hilfe  :rofl:

    Was wäre besser? 1. Von Bangkok nach Krabi fliegen, dort 2-3 Nächte bleiben, in der Zeit die Gegend anschauen, evtl mit Mietwagen, und dann nach Khao Lak oder 2. lieber Nachtbus nach Khao Lak bzw. Flug nach Phuket und von dort aus mal für einen Tag mit dem Mietwagen nach Krabi/Koh Lanta fahren?

    Ich kann es schlecht einschätzen, weil man zwar rausfinden kann, wie lange die Fahrt dauert, aber nicht wie beschwerlich/anstrengend das ist, wieviel es zu sehen gibt etc. pp

    Außerdem wäre noch die Frage, da wir von Phuket aus zurück nach Deutschland fliegen wollen, ob es sinnvoll ist Khao Lak abzukürzen und 2-3 Tage Phuket einzubauen? Gibt es dort landschaftlich viel zu sehen? Oder reicht es am Tag des Abflus ein bisschen rumzufahren?

    Ich hoffe das war jetzt nicht zuviel auf einmal  :rofl:

    Danke schonmal im Voraus und liebe Grüße

    04.03.-21.03.2013: BKK, Khao Sok National Park, Khao Lak
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24933
    geschrieben 1349272443000

    Wie lange ist die tatsächlich geplante Reisedauer?

    Bei nur insgesamt 12 Tagen ist es unsinnig ausser Bangkok mehr als nur ein weiteres Reiseziel ansteuern.

    Ansonsten lassen sich Khao Lak und Krabi recht gut kombinieren mit mindestens einer Woche mehr und Flügen BKK - HKT und KBV - BKK, bzw. umgedreht.

    Eine Tagestour mit dem Auto nach Krabi, weiter nach Ko Lanta und zurück ist in einem Tag nicht zu schaffen, die Tour von Khao Lak nach Krabi hin und zurück kommt ohne Ko Lanta gerade so hin.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Anki87
    Dabei seit: 1340236800000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1349272668000

    Also geplant ist zwischen 14 und 18 Tage. Je Nach Reiseplanung/Flugpreisen.

    Also wäre nach Bangkok noch drei Tage Krabi und dann noch mind. 10 Tage Khao Lak möglich, ansonsten würde der Aufenthalt in Khao Lak einfach verlängert.

    Dass eine Tagestour nach Krabi möglich, aber wahrscheinlich stressig und nach Koh Lanta nicht zu schaffen ist, ist schonmal eine Aussage, die mir weiterhilft. Vielen Dank! :-)

    04.03.-21.03.2013: BKK, Khao Sok National Park, Khao Lak
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16070
    geschrieben 1349272962000

    Ich würde mich ebenfalls bei rd. 2 Wochen Reisezeit auf Bangkok plus 1(!) Badeziel beschränken, dort dem Erholungsgedanken frönen und mir dort bei Bedarf die Gegend ansehen. Alles andere/weitere wäre m.E. einfach zuviel, und hätte nicht mehr wirklich etwas mit einem Urlaub in dem Erholung eine größere Rolle spielen soll, zu tun.

    Aber ja, "theoretisch" kann man das Ganze natürlich auch auf 2 Badeziele aufteilen.

    Edit (da ich den vorstehenden Beitrag der TE beim schreiben noch nicht gelesen hatte):

    Bei Tendenz zu 18 Tagen ist natürlich ein größerer Spielraum gegeben - und damit auch eine Aufteilung auf 2 Badeziele trotz Erholungs-"Option".

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Helmut & Ulla
    Dabei seit: 1250553600000
    Beiträge: 1784
    geschrieben 1349273958000

    Ich würde von BKK aus nach Khao Lak - vielleicht in die Nähe des Khao Sok Nationalparks, dort ein schickes Hotel und dann Trips nach Krabi und /oder Lanta per Schiff einlegen: Phuket Ferry Boats.

    Oder einfach ein paar nette Touren bei KLLD buchen. So seht ihr viel von Land und Leuten und könnt euch trotzdem gut erholen.

    Ansonsten wird aus eurem "überfälligen" Urlaub kein Urlaub sondern eher Stress.

    PS: Bei nur 2 Wochen würde ich schon ein Pauschalreise in Erwägung ziehen - Stopover BKK, Hotel in Khao Lak inkl. ÜF und Transfers, Unternehmungen dann selber vor Ort. Vorteil: Alls ist geregelt, ihr braucht euch nur um sehr wenig kümmern. Selbst Tagestouren etc. könnt ihr vorab schon online bei KLLD einsehen, anfragen, per Mail besprechen oder auch buchen.

    Ein hübsches Gesicht wird altern, ein geiler Körper ändert sich, aber ein guter Mensch wird immer ein guter Mensch bleiben
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24933
    geschrieben 1349274077000

    Nur kann man Krabi/Ao Nang nicht als Badeziel bezeichnen, der Strand dort ist ätzend und lohnenswert sind nur Touren mit den Longtails zu in der High Season völlig überlaufenen Stränden auf den vorgelagerten Inseln.

    Eine ganz wichtige Frage aber noch, zu welcher Jahreszeit ist die Reise eigentlich geplant?

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Helmut & Ulla
    Dabei seit: 1250553600000
    Beiträge: 1784
    geschrieben 1349274469000

    Hast Recht Bernhard - mir hat dieses Jahr die Tagestour 4-Islands-Tour Krabi völlig gereicht. Die haben wir gemacht um mal zu sehen, ob es sich für uns anbietet auch einmal den Bereich um Ao Nang als Reiseziel zu nutzen - NEVER!

    Ein hübsches Gesicht wird altern, ein geiler Körper ändert sich, aber ein guter Mensch wird immer ein guter Mensch bleiben
  • Anki87
    Dabei seit: 1340236800000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1349274737000

    Danke erstmal für die Beiträge! :-)

    @Helmut & Ulla: Naja wir haben grundsätzlich nichts gegen Pauschalreise, gerade das Sensimar bietet ja nur Tui an und da ist dann sogar der Zug zum Flug dabei, was natürlich nochmal eine Kostenersparnis ist. Aber wir wollten nicht NUR das Hotel, sondern auch in Verbindung mit Bangkok. Ich hab noch nie gesehen, dass man sowas auch pauschal buchen kann?! Höchstens mit "Tui individuell" aber da sind dann die Preise sehr viel höher als wenn ich alles einzeln buche, oder ist das ein Trugschluss?

    @Bernhard: Nein Krabi war auch nicht als Badeziel gedacht, obwohl ein schönes Hotel mit Pool natürlich Pflicht wäre. Sondern eher, wie geschrieben, einen Mietwagen buchen und durch die Gegend fahren, die Kajaktouren oder die Touren zu den Inseln. Sodass man am Anfang das Sightseeing-Programm Bangkok/Krabi machen würde und ab dann faul in der Sonne liegen kann  :laughing:

    Es geht um Anfang/Mitte März.  Das ist wahrscheinlich genau die High Season, von der du sprichst, oder?   ;)

    04.03.-21.03.2013: BKK, Khao Sok National Park, Khao Lak
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16070
    geschrieben 1349275239000

    Wenigstens mal wieder ein user, der sich die richtige Reisezeit ausgesucht hat ;)

    Prima @Anki87, so hast Du quasi wirklich die freie Auswahl. Die Ziele sind wettertechnisch ok und somit steht auch die komplette Palette der möglichen Touren/Ausflüge zur Verfügung.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Anki87
    Dabei seit: 1340236800000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1349276034000

    Hehe, gutes Wetter ist top, aber ich hab schon gesehen, dass das auch bedeutet, dass die Preise doppelt so hoch und die Strände überfüllt sind  :laughing:

    P.S. Sucht man nicht das Reiseland nach der Reisezeit aus statt anders rum?

    Also ich persönlich würde nie auf die Idee gekommen im Juli nach Thailand zu fliegen  ;)

    04.03.-21.03.2013: BKK, Khao Sok National Park, Khao Lak
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!