• Susan1980
    Dabei seit: 1161216000000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1283192429000

    da wir uns immer noch nicht so sicher sind wo wir nun hinfahren (echt blöd) habe ich mal zwei fragen an die jenigen von euch die schon in khao lak waren, uns wurde im reisebüro von khao lak abgeraten da man angeblich noch an jeder ecke an den tsunami erinnert wird stimmt das??? Und die zweite frage wäre kann man im april da noch urlaub machen wegen regenzeit?

    danke

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1283193541000

    Wenn Du vor dem Tsunami nicht in Khao Lak warst wirst Du kaum noch etwas davon feststellen können. Es sei denn Du suchst die Ecken an denen es noch Reste ehemaliger Resorts oder Häuser gibt.

    Klar, es gibt ein Tsunami Museum und das Polizei-Boot, von der Welle ca. 1,5 km weit aufs Festland getragen, jetzt ein Denkmal.

    Bis Mitte April sollte es mit dem Wetter eigentlich noch ganz OK sein. Ab dem Songkran Fest - die Einleitung der Regenzeit - kann es deutlich mehr regnen und sehr heiss und schwül werden.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1283202698000

    Es ist genau so wie Bernhard sagt, wenn Du die Küste vorher nicht gekannt hast, wirst Du nichts merken, natürlich gibt es noch die eine oder andere Ruine, aber da stolpert man (normalerweise) nur durch Zufall darüber, die Vegetation holt sich alles schnell zurück.

    April ist meiner Meinung nach OK, wir fahren selber immer um die Zeit.

    Natürlich kann´s auch regnen, aber das kann Dir  im Februar und März auch passieren, haben wir alles schon live miterlebt.

    Ich würde mir aber ein Hotel aussuchen, wo der Strand ein bisschen breiter ist.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1283216606000

    Ja, ein wichtiger Tipp von Sala. Ab April geht die Flut durch den kommenden Monsun manchmal bis an die Resorts ran, die dann mit Sandsäcken gesichert sind.

    Vom Strand ist bei Flut manchmal kaum noch was da. Extrem am Bang Niang Beach nördlich des Mukdara.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • klld
    Dabei seit: 1254873600000
    Beiträge: 270
    geschrieben 1283232198000

    Hallo Susan,

    ja ihr werdet haeufig an den Tsunami erinnert. Es gibt Schilder "Tsunami Evacuation Route" die sinnvollerweise recht haeufig aufgestellt wurden. Es gibt auch blaue Pfosten mit einer Zahl z.B. 5 drauf d.h. an der Stelle war das Wasser 5 m hoch.

    Du wirst diese Erinnerungen an den Tsunami aber auch auf Phuket oder auf Phi Phi finden - nicht ausschliesslich in Khao Lak.

    Die Infrastruktur mit Hotels, Strassen, Strom, Telefonnetze usw. ist schon seit Jahren wieder aufgebaut.

    Ausser den Schildern wird dich nicht mehr viel an den Tsunami erinnern.

    Viele Gruesse

  • Sheerwood
    Dabei seit: 1262822400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1283274459000

    @Susan1980 sagte:

    da wir uns immer noch nicht so sicher sind wo wir nun hinfahren (echt blöd) habe ich mal zwei fragen an die jenigen von euch die schon in khao lak waren, uns wurde im reisebüro von khao lak abgeraten da man angeblich noch an jeder ecke an den tsunami erinnert wird stimmt das??? Und die zweite frage wäre kann man im april da noch urlaub machen wegen regenzeit?

    danke

    Also ich war 2003 im April, mitte April in Khao Lak. Wetter war ok. Eine Freundin ist dieses Jahr dort gewesen und die hat mir nicht von solchen SAchen berichtet. Die Natur wächst da unten schneller als man meint. Es muss nach wie vor wunderschön sein. Nur Ende April wird es kritisch mit dem Wetter.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1283274986000

    Ein Kollege von mir war 3 Jahre nach dem Tsunami in Khao Lak. Er hat mir ganz geschockt erzählt, dass er einen am Strand angespülten Flip-Flop gefunden hat :shock1: und war tief betroffen, dass so lange nach der Katastrophe immer noch sowas passiert. :P

     

    Habt euch nicht so! Fahrt hin oder lasst es bleiben. Die riesigen Sirenen, Schilder die den Fluchtweg weisen, Tsunami-Denkmäler, das Polizeiboot (Avatarbild von klld),... Klar ist das dort noch sichtbar, aber nicht in Form von angespülten Flip-Flops oder ähnlichem.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • liebesschneckle
    Dabei seit: 1277769600000
    Beiträge: 97
    gesperrt
    geschrieben 1283275342000

    Ungemein feinfühliger Beitrag.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1283277416000

    Wieso? Auch Flugzeuge stürzen manchmal ab und wir alle fliegen immer noch damit. Fakten muss man halt akzeptieren oder man lässt es.

    Ich war vor dem Tsunami zweimal in Khao Lak, danach bisher fünfmal, demnächst im Februar wieder. Und immer in einem Bungi direkt vorne am Strand :D

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1283280264000

     Er hat mir ganz geschockt erzählt, dass er einen am Strand angespülten Flip-Flop gefunden hat :shock1: und war tief betroffen, dass so lange nach der Katastrophe immer noch sowas passiert. :p  

    Ich wäre gar nicht auf den Gedanken gekommen, dass der Flip-Flop von einem Tsunamiopfer stammt (nach 3 Jahren :shock: ), sondern einfach, dass den jemand verloren hat! So in etwa: mit Flip-Flop über den heißen Sand, Flip-flop aus, rein ins Meer ne Runde schwimmen. Zurück, mist Flut hat Flip-Flop geklaut. Ja und irgendwann kam der Schlappen halt wieder mit den Wellen zurück.  

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!