• doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1342715023000

    Jau Antonie, deshalb mein Edit :?

    Ok, 200 Baht an Getraenken konsumiere ich im Hotel auch locker taeglich und wenn sie eh Vollpension haben und diese oefter nutzen, macht das noch mehr Sinn...

    Aber da schliesse ich mich auch der Mehrheit natuerlich an, Vollpension ist total fuer den Poeppes, wenn dann das Komplettpaket wie von mir oben beschrieben :laughing:

    Jetzt schaue ich mal, wie der Aufpreis fuer die Vollpension ist und was dafuer angeboten wird, oder weiss das hier jemand?!

    Ich gehe davon aus, dass man eine Summe X hat, die in den/dem Hotelrestaurant taeglich verfuttert werden kann, oder halt ein kleines Buffet...

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1342715383000

    doc, in hatte zwar vor 2 Jahren an der Pool Bar des Le Meridien etwas andere Preise für ein Chang/Singha gelesen ;) , aber bei

    "...Haette mir das Le Meridien fuer 50€ am Tag ein AI- Paket mit allen Getraenken, Restaurants, Limousinentransfer, Minibar, Roomservice und vor allem Massagen geboten, haette ich nur schwerlich neinsagen koennen, alleine die 2-3 Stunden am Tag Massage und Wellness haetten das schon gerechtfertigt..."

    muss egal welcher Preis für das Bier jeden Cent wert gewesen sein :laughing:

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Truschel
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 2256
    geschrieben 1342716042000

    Sorry doc,

    dein Edit wurde geschrieben als ich auch grad getippt habe. :?

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1342716689000

    @ Bernhard

    Vielleicht warst Du auf dem Weg dorthin ja schon zu oft woanders eingekehrt und hast jetzt nur den GT-Preis im Kopf, oder sie haben Entensteuer fuer Dich erhoben :p , ich jedenfalls habe heuer 120/140 Baht bezahlt! Aber ich schaue mal im Netz, vielleicht finde ich ja fuer Dich ne Preisliste :D

    Zu dem Zitierten, an dem :laughing: haettest Du erkennen koennen, wie ernst es gemeint war ;)

    Zum Topic, ich finde nur 12€ p.P.  HP mit Abendmenue, Helmut, Du kennst Dich doch da aus, wuerde mich wirklich mal interessieren, wie es dort gehandhabt wird.

    Antonie, kein Problem, habe ich mir gedacht, als ich Deine Postingzeit sah :kuesse:

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Kayan2011
    Dabei seit: 1307318400000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1342718244000

    Hallo nochmals,

    also wir haben für 10 Tage zu zweit 100 € Aufpreis für All In. gezahlt. Laut Aussage vom Hotel beinhaltet dies folgendes:

    breakfast (buffet)

    3-course menu for lunch at PK by the Pool

    4-course menu for dinner at PK by the Pool

     

    Dine-aroundoption. The guests may choose to eat at; PK by the Sea or at the 2 outlets atSunwing Resortwhich are La Tasca and Fino Restaurant at selecteditems.

     

     

    During themeal, soft drinks or beers or wine glasses can be ordered with meal only atKamala Beach Resort.

     

    Unlimitedfree bar of standard alcoholic drinks, wines, spirits, beers and juicesavailable at:

     

     

    1) Primelounge Bar (Noon - 22:00)o

    2) Primepool Bar at Grand Wing (09:00 - Closingtime)

     

    Unlimited Kayaking and windsurfing

    Minibar in room

     

    Grüsse

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1342721959000

    Ja doc ist schon klar, das ++ stand halt auf der Getränkekarte :D

    Kayan, der Preis ist verlockend günstig, allerdings werden solche Dumping Angebote die Totenglocken für die vielfältige Infrastruktur nicht nur mit Local Bars und Restaurants in Thailand einläuten :?

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1342723545000

    Bernhard, die ++ Regelung vor zwei Jahren war ne Katastrophe, hatte ich sogar in meiner Hotelbewertung geschrieben, dieses Jahr hatten sie da Einiges dran geaendert und es durchsichtiger gestaltet, wie z.B. bei den Getraenken inkludiert.

    Kayan, oben hattest Du geschrieben, dass Ihr die 100€ auf die Vollpension( die zu buchen halt ein Fehler war) aufgezahlt habt. Ich finde nur einen Personenpreis von 12€ am Tag p.P. fuer die Halpension, interessant waere aber der VP- Preis, aus dem, plus die 5€ taeglich fuer die Getraenke ergibt sich dann halt der AI-Aufschlag.

    Da Ihr ja die VP schon gebucht habt und da wahrscheinlich nicht mehr rauskommt, finde ich die 100€ fuer beide jetzt auch vernuenftig.

    Beim naechsten Mal bucht max. Fruehstueck, einmal aus den von Bernhard genannten Gruenden und zum anderen seid Ihr einfach viel flexibler! Habe auch jahrelang AI in der Karibik hinter mir und diese geniale Essensinfrastruktur in Verbindung mit den Preisen, hat mich u.a. total von Thailand ueberzeugt!

    Euer Angebot hoert sich ja zuerstmal gut an mit den vier verschiedenen Essensmoeglichkeiten, aber in Thailand ist das halt absolut unnoetig, sich so zu "binden". Und was, wenn das Essen nicht schmeckt( was ich aber nicht glaube )...

    Darf ich fragen, wo Ihr gebucht habt und ob Ihr beraten wurdet?!

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Helmut & Ulla
    Dabei seit: 1250553600000
    Beiträge: 1784
    gesperrt
    geschrieben 1342732591000

    Hai Holger,

    dann will ich dir mal antworten:

    das Kamala Beach Resort nimmt folgende Preise:

    Breakfast 350 Baht

    Lunch 450 Baht

    Dinner 550 Baht

    Das macht zusammen 1350 Baht = runde 34 Euro pro Person. Dann kommt halt noch der 5er (AI) pro Tag für die Getränke - also sagen wir mal 40 Euro pro Tag pro Nase.

    Da kann man nun sagen, das ist preiswert - hat aber den Nachteil, das die 40 Euro pro Tag erst einmal bezahlt sind und damit binde man sich an das Hotel (sonst würde man ja nicht AI buchen, oder??? :? )

    Weiter: Wir sind am Kamala meist rechts den Strand runter, zu einem kleinen Strandrestaurant mit Massageeinheit und Liegestühlen. Dort oder in den anderen Restaurants haben wir mittags und oft auch abends gegessen.

    Wir waren viel unterwegs, haben uns rund und fett gefre.... auf dem Nachtmarkt in Phuket Town, waren öfter ganz oben im Central Festival in den japanischen und richtig guten koreanischen Restaurants.......na ja ich bekomme schon wieder Fernweh ;)

    Der TO dagegen muss tagsüber ins Hotel latschen wenn er mal Hunger hat oder Durst. (oder er hat seine Kohle rausgeschmissen) - außerdem zahlt er per Buchung für 2 Personen 2x 40 Euro/Tag - also über 500 Schleifen pro Woche - wir rechnen in Thailand pro Woche zusammen für Essen und Trinken etwa 250 Euro - also die Hälfte und ich denke, damit leben wir ganz gut (alles andere - shoppen, Ausflüge -  natürlich extra).

    Gruss Helmut

    Ein hübsches Gesicht wird altern, ein geiler Körper ändert sich, aber ein guter Mensch wird immer ein guter Mensch bleiben
  • amor0991
    Dabei seit: 1289260800000
    Beiträge: 463
    geschrieben 1342733327000

    @ Kayan

    Ich war dort im Januar, wir hatten Zimmer 4302 im 2 Stock im alten Teil des Hotels. Das Zimmer war sehr groß, toll ausgestattet und mit direkten Meeres/Poolblick. Zu dem Pool, Restaurant und Strand nur paar Schritte. Das Zimmer war neu renoviert und hatte keinerlei Abnutzungspuren. An Deiner Stelle wurde ich schauen, das ihr keine ebenerdige Zimmer bekommt, weil da läufen Euch die andere Gäste direkt an der Terasse vorbei. Ich habe dem Hotel per Email mein Zimmerwunsch geäussert und es würde erfüllt. Wenn Du mehr Info willst, frag. Wir hatten nur mit Frühstück gebucht und das war mehr als ausreichend, da in der direkten Umgebung tolle Restaurants gibt. Als wir da waren gabs aber im Hotel tgl. andere Abendsmotto.

    Die besten Reisen sind die, die sich unerwartet ergeben.
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26441
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1342734894000

    @Helmut......:

    Völlige Zustimmung zu deinem Posting - gerade wenn man unterwegs ist, wird man kaum ins Hotel zurückkehren, um seine bezahlten Mahlzeiten und Getränke einzunehmen......und gerade dort in Kamala sind die Beachrestaurants so dermaßen einladend, daß man einfach völlig zeitungebunden und überaus lecker dort Essen kann!!!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!