• Solanina
    Dabei seit: 1281312000000
    Beiträge: 96
    geschrieben 1475187955000

    Hallo,

    waren schon mehrmals in Thailand- bisher aber immer Pauschal.

    Nun liest man ja immer wieder, dass extra gebucht meist günstiger ist.

    Ich such seit Tagen Flüge/Hotels für nen flexiblen Zeitraum von März bis Mai nach Phuket/Khao Lak für ca. 16 Tage (2 Erw.+1 Kind (5) ) Aber das ist ja schweine geld was das kostet. Komme immer knapp an die 6000 was def. zuviel ist.

    Wir waren letztes Jahr über Songkran in Khao Lak und haben für 3 Pers. in ner Poolvilla grad mal 2500 hingeblättert (ich weis, an dem Preis sollte ich mich nicht orientieren).

    Habt ihr Tips für Seiten wo ich schauen kann?

    Vllt. Sogar nen Hoteltipp? Familiengeeignet, und entweder Zimmer mit direktem Poolzugang oder priv. Pool (letztes Jahr waren wir im Centara Seaview) was bezahlbar ist.

    Vom Zeitraum her sind wir wirklich komplett flexibel.

    Danke schonmal

    März:London- April/Mai:Khao Lak-August:Holland, November:Teneriffa
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1475192231000

    Der erste Tipp ist schon mal nach Resorts zu schauen, die ab Anfang oder Mitte April bereits bis zu 50% niedrigere Green-Season Preise anbieten.

    Der zweite Tipp dich wegen günstigen Flügen im Thread zu Fluglinien und Preise nach Thailand zu informieren.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Solanina
    Dabei seit: 1281312000000
    Beiträge: 96
    geschrieben 1475269293000

    wo bzw wie finde ich denn diese hotels? Hast du da evtl. nen Tip?

    Den Thread mit den Flügen schau ich mir an- Danke!

    März:London- April/Mai:Khao Lak-August:Holland, November:Teneriffa
  • silvia1970
    Dabei seit: 1252454400000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1475269894000

    Ich habe heuer und auch für nächsten April die Hotels in Thailand über Agoda gebucht. Auch booking.com ist ok

    "Meine" Hotels waren aber über Agoda billiger.

    Du kannst auch bei Tripadvisor suchen - der zeigt dir dann die verschiedensten Hotelplattformen an - Preisvergleicht zahlt sich aus.

    Ich habe voriges Jahr, heuer (waren BK-Koh Lipe-Koh Mook-Koh Lanta) und für nächstes Jahr (Kombi-Reise Kambodscha-Thailand) alles selbst gebucht und das ist sicher billiger als pauschal - zumindest bei mir immer. 

    Es ist halt schon ne Arbeit und zeitaufwendig das ganze suchen und vergleichen im Internet (Reisebüro ist teurer dafür machen die aber im Normalfall die Planung und man hat nicht mehr viel Arbeit), aber mir machts Spaß und ich hab dann genau den Urlaub den ich will und dies ist pauschal übers Reisebüro nicht immer so.

  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1475275156000

    Die Technik hier und meine Kopierfaulheit haben mich mal wieder ausgebremst :?, deshalb nur kurz.

    In Eurer Konstellation und wenn es nur ein reiner Flug/Transfer/eine Unterkunft-Aufenthalt werden soll, kann es durchaus sein, daß pauschal gleich bis günstiger kommt. Welche Hotels wann die Preise senken, ist unterschiedlich, manche zum 1.4, andere zum 16.4 und wieder andere erst zum 1.5.

    Im Endeffekt ist die individuelle Buchung, wie von Silvia erwähnt, zeitaufwändig und auch nicht immer so einfach, wie es die Werbung heutzutage gerne Glauben machen möchte! Es gibt viel mehr Parameter zu beachten als nur den Preis und man sollte schon neben Zeit auch Spaß daran haben, so wie ein gewisses Gespür für die Zusammenhänge.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1475282311000

    Nun ja, bei Hotels die in die engere Wahl kommen könnten die Preise auf entsprechende Green-Season Rates zu checken sollte eigentlich kein grösseres Problem darstellen. Im worst case ein kompetentes Reisebüro mit der Hotel-Suche zu beauftragen ist auch nicht das Problem und i.d.R. keinen Cent teurer.

    Das Thema Flüge suchen, die dann in die individuelle Planung und Vorstellung passen was ja klar.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1475284077000

    Problem sicherlich nicht, wenn man die Zeiten kennt und sich die Zeit nimmt, dazu noch weiß, daß eine Buchung für den/die Kurze/n häufig auch über die Hotels selber günstiger kommen und für sich die Vor- und Nachteile einer Pauschalreise in Relation zur dann hoffentlich gefundenen Preisdifferenz setzen kann.

    Der Eröffnungsbeitrag lässt mich da ein wenig zweifeln, daß da schon intensivere Vorarbeit geleistet wurde als ein reiner Preisabgleich?

    Ist ja grundsätzlich nicht schlimm und ich bin wahrlich kein Verfechter der Pauschalbuchung, hier klickend recht deutlich nachzulesen, wollte nur darauf hinweisen, daß es viele Aspekte zu beachten gibt und hatte die im ersten Beitrag etwas ausführlicher beleuchtet.

    Gerade wenn man einfach nur nen "normalen" Strandurlaub in einem Hotel machen möchte, sollte man sich wirklich überlegen, ob sich der Aufwand für den geringen Preisunterschied lohnt und man auch wirklich Lust und Laune hat, die Zeit dafür aufzubringen.

    Fallstricke wie Billigbuchungen bei Flugvermittlern, fehlend berechnete Steuern bei Hotelportalen oder hinzukommende Frühstücks- und/oder Aufbettungskosten nenne ich da mal als einige Beispiele, mit denen man sich beschäftigen sollte, bevor man nur den niedrigsten Preis sieht und bucht.

    Nein, es ist wahrlich kein Hexenwerk, aber doch auch ein wenig mehr, als nur im Netz ein paar Knöpfe zu drücken, um sich etwaige Provisionen für Dienstleister und Veranstalter zu sparen.

  • Du_darfst
    Dabei seit: 1175817600000
    Beiträge: 447
    geschrieben 1475313666000

    Bei der Suche nach den Hotelpreisen Holidaycheck nicht vergessen. Habe hier häufig gute Hotelangebote von den etablierten Veranstaltern (TUI, Airtours, MWR, Dertour, FTI) gefunden und gebucht. 

    Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute ist so nah  ;)

    02/2019 Myanmar/Thailand; 10/2019 Kreta
  • Solanina
    Dabei seit: 1281312000000
    Beiträge: 96
    geschrieben 1475352437000

    Wir haben bisher Flüge und Hotels über die üblichen Seiten (HC, Booking, Expedia, etc. ) angeschaut/verglichen.

    Die letzte Reise nach Khao lak ( das Schnäppchen) wurde auch hier über HC gebucht über Tropo. Aber grade hier finde ich es einfach auch sehr unübersichtlich bei den Pauschalreisen.

    Hat einer von Euch Experten evtl. nen Hoteltip für uns? Schöne Anlage und Bungis/Villen mit kleinem oder größeren Privatpool (wie in etwa im Centara Seaview)- gerne aber auch auf Phuket oder evtl. Koh Samui (obwohl das wird vom Wetter her vermutlich nicht hinhauen!?)

    Ich schau mir mal die noch genannten Seiten an. Vielen Dank nochmal für die Hlfe bisher

    März:London- April/Mai:Khao Lak-August:Holland, November:Teneriffa
  • unique2
    Dabei seit: 1245801600000
    Beiträge: 823
    geschrieben 1475353713000

    Flüge buche ich immer mit checkfeli. Hotels lass ich mir vom Reisebüro schicken. Anschließend vergleiche ich alles auf booking, Expedia etc. und wer dann vorne ist macht das Rennen. Also alles easy.

    Ko Phangan, Ko Tao, Ko Samui, Khao Lak, Phuket, Ko Chang, Ko Maak, Ko Kood, Krabi, Khao Sok, Ko Yao Noi, Phuket
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!