• downundersurfer
    Dabei seit: 1235347200000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1236033565000

    Hallo,

    wir wollten erst nach Koh Samui, sind aber nur durch nen Freund auf Hua Hin hingewiesen worden.

    Welche Erfahrungen habt ihr denn mit Hua Hin, speziell im September - der Regenzeit, gemacht?

    Haben im Internet geforscht und folgende Hotels gefunden:

    - Hotel The Sofitel Central Hua-Hin & Villas

    - Hotel Hyatt Regency Hua Hin

    - Hotel Hilton Hua Hin

    - Hotel Hua Hin Marriott Resort & Spa

    Koennt ihr uns da eines empfehlen, oder von einem abraten?

    Suchen eines, bei dem man am Abend auch mal "raus" und die typischen Thaikuechen geniessen kann, dass also nicht so weit vom Schuss ist, jedoch trotzdem zum baden geeignet ist (Pool und Meer, wobei das Meer nach 1 Jahr Australien nicht mehr sooo entscheidend ist) ?

    Liebe Gruesse,

    downundersurfer

  • DerCaveman
    Dabei seit: 1213574400000
    Beiträge: 802
    geschrieben 1236048547000

    An Hua Hin scheiden sich die Geister. Manche lieben es, andere hassen es. Dazwischen gibt's wohl nicht sehr viele.

    Der Strand in Hua Hin ist natuerlich nicht mit denen auf den Inseln zu vergleichen. Ich empfinde ihn als langweilig (weitlaeufig aber ohne "Hoehepunkte", kaum Schatten). Aber du sagst ja, dass dir das nicht so wichtig sei.

    Fressbuden, Restaurants, Bars und Kneipen gibt es jedoch auch in Hua Hin ohne Ende. Der Nachtmarkt wird immer wieder ganz besonders gelobt. Manche Hotels sind allerdings ziemlich weit draussen. Erkundige dich also vorher genau nach der lage des gewuenschten Hotels.

    Im September kannst du wettermaessig Glueck haben. Hua Hin ist so ne Art "Trockenloch". Die kriegen da oft nicht allzu viel ab. Es kann aber auch wie aus Kuebeln schuetten oder auch mal tagelang am Stueck regnen. Weiss man vorher nicht. Ich wuerde im September aber auf alle Faelle Samui vorziehen. Das erscheint mir wettermaessig doch ein wenig "sicherer" (wobei man auch dort natuerlich keine Garantie geben kann) und schoener finde ich es da auch.

    Gruss

    Caveman

  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1236065670000

    Also ich find Hua Hin schön - so, das musste nun aber mal gesagt werden :laughing:

    Caveman hat in den zwei entscheidenden Punkten recht:

    1. Es gibt überall schönere Strände in Thailand- ausser in Bangkok, im Isaan oder in Chiang Mai ;)

    2. der Nachtmarkt in Hua Hin hat uns damals ( 2002 und 2003) sehr gut gefallen und wir sind auf Mai 2009 gespannt

    Mit den Hotels habe ich mich im Vorfeld unseres Urlaubs auch beschäftigen dürfen und bin bei der Entscheidung für unsere Buchungen zu folgendem Ergebnis gekommen - aber das ist natürlich Geschmacksache

    Hotel The Sofitel Central Hua-Hin & Villas

    Gebäude Kolonialstil, schöne Anlage mit guter Strandlage, Zimmer soweit so schön aber irgendwie viel zu steif - Anlage vom Design und Mobiliar für mich zu konservativ

    Hotel Hyatt Regency Hua Hin

    Hab ich überhaupt keine Meinung zu , hat mir einfach nicht gefallen, mag aber auch daran liegen das mir die Hyatt Hotels eh nicht gefallen

    Hotel Hilton Hua Hin

    Absolutes NO-GO für mich, schon alleine wegen der Bausweise. Großer Betonklotz - hässlich. In Bangkok mag ich solche Hotels ja, aber an den Stränden von Thailand ist das für mich eine Bausünde - ich hab es da mehr mit Gebäuden in Palmenhöhe bzw. max 4 Stockwerken

    Hotel Hua Hin Marriott Resort & Spa

    War bei mir in der engeren Auswahl, ist aber am Ende auch ausgeschieden weil die Gebäude teilweise sieben Stockwerke haben.

    Bei der Hotelauswahl sind für UNS folgende Punkte entscheidend:

    Ruhige, etwas abgeschiedene Lage mit Option auf einen Shuttleservice in den nächsten Ort

    Schöne Poolanlage - schöner Strand ist nicht zwingend erforderlich

    Keine oder wenig Kids im Hotel :p

    Keine Betonbauten

    Und wenn es nicht mehr als eine Woche Aufenthalt ist darf es auch gerne ein kleines Boutiquehotel sein.

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • downundersurfer
    Dabei seit: 1235347200000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1236070276000

    danke fuer die antworten: und fuer welches hotel hast du dich dann entschieden?

    gruss,

    downundersurfer

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1236070748000

    Hallo Merz, für welches Hotel hast Du Dich jetzt entschieden?

    Ich finde das Sofitel Central sehr gut, die Zimmer sind nett eingerichtet, wobei mir die Superiorzimmer besser gefallen als die im Gardenwing , es verfügt über 3 Poos, die Gartenanlage ist super gepflegt und das Service sehr gut.

    Zum Nachtmarkt sind es etwa 10 Gehminuten . Die nächsten Lokale und Geschäfte sind 2-3 Minuten entfernt.

    Schön war auch das Putahracsa Hua Hin, das ist ebenfalls 10 Minuten von Nachtmarkt entfernt,allerdings am anderen Ende von Hua Hin, die 36 Sandsilkzimmer befinden sich allerdings nicht in direkter Strandlage , nur die Poolvillen , der Strand ist an dieser Stelle aber auch nicht empfehlenswert.

    Nicht mehr buchen würde ich das Anantara , das Hotel ist sehr schön, aber der Strand fast genau so schlecht wie beim Putahracsa und ins Ortszentrum muß man mit dem Auto fahren.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • Ramczy
    Dabei seit: 1112054400000
    Beiträge: 191
    geschrieben 1236071679000

    Hallo downundersurfer,

    ich gehöre auch zu den "Fans" von Hua Hin und versuche jedes Jahr zumindest für ein paar Tage dort Station zu machen.

    Was wäre denn sonst noch für Dich wichtig ? Wie weit darf das Hotel vom Ortskern entfernt sein ? Eigentlich kann man die meisten Sachen locker per Sammeltaxi in wenigen Minuten erreichen.

    Ich war bisher in 3 verschiedenen Hotels, die ich auch alle empfehlen könnte:

    Wenn Du große Anlagen mit tollen Garten und Riesenpool magst, dann wäre das Hyatt eine gute Wahl. Ist aber halt ne Betonburg. Schau Dir mal die Bwertungen und Fotos an.

    Nachteil: Etwa 5 KM bis zum Nachtmarkt

    Wenn Du es klein, stylisch und "hip" magst, dann ist "The Rock" eine schöne Alternative - allerdings nochmal 2 KM mehr von der City weg.

    Ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis hat die Prinz-Garden-Villa. Kleine familiäre Anlage unter deutscher Leitung. Für Hua-Hin-Einsteiger, die nicht den puren Luxus wollen, eine schöne und günstige Variante.

    Dieses Jahr gönne ich mir ein bisschenb mehr Luxus und nehme das "Putahracsa". Stylisches, Kleines Loft-Ressort. Schau Dir mal die Fotos an - ich habe es mir letztes Jahr schonmal vor Ort angesehen und war absolut begeistert.

    Alles natürlich auch eine Preisfrage - aber in den oben genannten hast Du einen Querschnitt durch alle Kategorien.

    Im Übrigen stimme ich Merz zu, dass ich das Hilton -trotz aller positiven Kritiken- alleine wegen der optischen Bausünde niemals buchen würde.

    Aber sicherheitshalber nochmal der Hinweis: Hua Hin ist sehr speziell - und bietet eigentlich nicht Bild, was einem als Nicht-Thailandkenner so spontan im Kopf rumschwirrt. Keine Kokospalmen, kein smaragdgrünes Schnorchelmeer...

    Darüber sollte man sich unbedingt klar sein, sonst ist man nachher enttäuscht.

    Samui und Hua Hin verbindet eigentlich nur, dass in beiden Orten Thailänder wohnen...

    Gruß

    Ramczy

    Ab nach Hause ins Cape Nidhra ❤️
  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1236082642000

    Da ich ein krankhaft veranlagter Hotelhopper bin habe ich mich für zwei Hotels entschieden, die unseren Urlaubskriterien entsprechen - no Kids - viel Ruhe

    Wir haben uns für das Sheraton Hua Hin und das Wora Bura Resort entschieden. Beide Hotels liegen ein wenig ausserhalb von Hua Hin.

    Ih wäre ja auch gerne wieder ins Evason gefahren, aber die Dame des Hauses wollte nicht :disappointed: obwohl es ihr gut gefallen hatte.

    Gruss

    Merz

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22402
    geschrieben 1236083226000

    @Ramczy sagte:

    Im Übrigen stimme ich Merz zu, dass ich das Hilton -trotz aller positiven Kritiken- alleine wegen der optischen Bausünde niemals buchen würde.

    Wenn man im Hilton wohnt, hat das einen entscheidenden Vorteil. Wenn man drin ist, muss man es nicht anschauen. ;)

    Auf jeden Fall würd ich mal reingehen und zur Aussichtsterrasse (17. Stock?) fahren.

    Wenn man zu Fuß ins Ortszentrum gehen will, gibt's eigentlich nur 3 Möglichkeiten:

    - Hotel The Sofitel Central Hua-Hin & Villas

    - Hotel Hilton Hua Hin

    - Hotel Hua Hin Marriott Resort & Spa

    Oder eben das Puthracsa, aber das hat den mit Abstand schlechtesten Strand, direkt neben dem Fischereihafen.

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24580
    geschrieben 1236084351000

    @chriwi sagte:

    Wenn man im Hilton wohnt, hat das einen entscheidenden Vorteil. Wenn man drin ist, muss man es nicht anschauen. ;) ...

    :laughing: Richtig erkannt! Die Zimmer sind sehr gross und gut eingerichtet mit fantastischem Blick aus Meer und den kleinen Fischerhafen. Auch die Lobby, Bar, dass offene Frühstücksrestaurant sind sehr stilvoll, die Gartenanlage mit Pool ist schön angelegt. Der Service ist top!

    Optimal die vielen Restaurants und Shops direkt vor der Tür, aber richtig, dann sieht man leider auch den "Turm" von aussen. ;)

    PS. Merz, das Wora Bura Resort sieht ja richtig gut aus!

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1236097174000

    Yep, hat uns auch direkt gefallen und nun werden wir es antesten. Zwar nur acht Tage, aber es macht einen guten Eindruck. Ich werde anschliessen berichten und wie immer viele Bilder machen.

    Viele Grüße

    Merz

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!