• sillvia
    Dabei seit: 1114646400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1241215820000

    tschuldigung simi!

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1241349250000

    @bernhard707 sagte:

    Von "Kasten" keine Spur, die Einheiten sind halt terrassenmässsig den Hang hoch gebaut. Eine schöne Garten-Anlage, durch die sich kleine Wasserfälle und Koi-Teiche ziehen, wenn nur die Treppen nicht wären.

    Das Impiana sieht zwar von aussen und im Vorbeigehen ganz gut aus, die Zimmer sind allerdings sehr "Naja!"

    Schließe mich bernhard an: von "Kasten" kann nun wirklich nicht die Rede sein! Die Anlage ist wunderschön terassenförmig in den Hang gebaut. Man sollte gut zu Fuß sein, vom Strand zu den höher gelegenen Zimmern ist schon ne ganz schöne Kletterei!

    Das Impiana fand ich auch von ausen nicht sehr ansprechend, weder den Strand noch das Hotel an sich.

    Zum Essen gehen kann ich die beiden Restaurants, rechts den Strand entlang empfehlen: Beach Love und Charming.

    Wenn man aus dem Hotel raus kommt an der Straße rechts, Richtung Chaweng ist ein weiteres gutes Restaurant: Gourmet Terrace. Sehr nette Thailändische Besitzerin, leckeres Essen zu angemessenen Preisen.

    Enttäuscht waren wir vom viel gelobten "Badener".

    Meine Meinungen dazu findest du bei den entsprechenden Bewertungen.

    Viel Spaß im Imperial uns hat es sehr gut gefallen! Einzigartig: im toll angelegten Meerwasserpool liegen und über den Strand aufs Meer blicken (Achtung: Sonnenbrand ;) ).

  • mmoebiu3
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 576
    geschrieben 1241357306000

    kann mir jemand noch ws zu den gartenview zimmern sagen? ich habe noch keine richtigen infos bzw. fotos darüber gefunden. Anscheint buchen hier alle nur die andere Kategorie?!?

    Manchmal höre ich dass alles neu renoviert sei, dann wieder nur die seaview zimmer. Was denn nur?

    Melanie

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1241365457000

    Wir hatten ein Gardenview Zimmer gebucht allerdings hatten wir Meerblick. So bin ich mir nicht sicher, ob wir auch in einem Gardenview Zimmer untergekommen waren oder ein kostenloses Upgrade hatten. Renoviert sind mit Sicherheit alle Zimmer, das waren sie schon 2008 als wir Vorort waren.

  • mmoebiu3
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 576
    geschrieben 1241371830000

    hm, nun ja, ich werd mich überraschen lassen. vielleicht habe ich ja auch glück bezüglich upgrade.

    war schon mal jemand in dem spa? wie ist es so und wie sind die Preise? Ich möchte mich gern mal massieren lassen, habe aber keine lust mich in den sand zu schmeissen dort wo vorher schon 20 ölige und sandige körper lagen.

    Mellie

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1241376139000

    IM Sand massiert dich bestimmt niemand! Jede Massagebude hat Auflagen und du liegst im Schatten. Das Imperial hat auch Massagehütten am Pool/Strand, eine Ölmassage (1 Stunde) hat 2008 450 Baht gekostet. Auserhalb des Hotels bekommst du es um einiges günstiger so ca. 250-300 Baht. Die Spapreise weiß ich nicht.

  • simi23
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1208
    geschrieben 1241381140000

    zu den garden-zimmer hab ich nichts gefunden. Haben auch keinen Hotelplan erhalten oder so. Ich nehm einfach mal an, dass diese nicht in den oberen Etagen sind und evtl. näher zur Rezeption als am Meer. Ich denke, da habt ihr sicher nix falsches gebucht, aber ganz klar gibts für den Preis auch ein anderes Zimmer.

    SPA haben wir im Hotel nicht ausprobiert. Ist viiiel teurer als ausserhalb. Wir waren ich Chaba, schau dir mal die Bewertungen an. die Massage war super klasse und total günstig. Leider waren wir erst am letzten Tag dort, ansonsten wären wir bestimmt regelmässig vorbei gegangen.

    2014: Khao Lak, Rom, Kefalonia, Elsass, Venedig 2015: Zypern
  • mmoebiu3
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 576
    geschrieben 1241426141000

    ich kann man mich nur an meinen letzten Aufenthalt in Pattaya erinnern.

    mein Freund und unsere Bekannten haben sich damals halb im Sand auf einer sandigen Decke massieren lassen. wie soll ich sagen, das Massageöl war ein Mix aus Öl und Sand (wie ein Peeling sozusagen :laughing: ) Ich fand das nicht besonders toll.

    Danke trotzdem, werde mal beides ausprobieren und mich vom gegenteil überzeugen.

    Wie sind die Massagehütten im Imperial so vom Ambiente? war mal jemand dort? Was bietet das spa sonst noch so an? Hat jemand eine Karte/ Plan wo alles drauf steht? Ist das zu empfehlen?

    Gibt es auch gute Massagen am Strand? Das Chaba ist ja glaube nicht am Strand, oder?

    Welche Unterschiede gibt es generell bei den Massagen? Auf den Tafeln stehen gut 10 verschiedenen Massagen. Doofe Frage aber wie (un-)bekleidet liegt man denn dort da?

    Sorry wegen der vielen Fragen

  • simi23
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1208
    geschrieben 1241427570000

    es gibt keinen Lageplan vom Hotel. Zumindest habe ich keinen gesehen und weder einen erhalten.

    Am Chaweng Noi wurde niergends direkt am Strand massiert. Ich hab zumindest niemanden gesehen.

    Das Chaba ist nicht am Strand, sondern zur Strasse. Uns war das egal. Zwischen Chaweng NOi & Lamai gibts eine tolle Badebucht. Dort hab ich gesehen dass die Leute direkt am Strand massiert wurden. Die Lagen aber nicht am Boden sonder wie auf einem erhöhten Bett. Wie man das auch hier bei uns so kennt.

    Die "Massagehütten" sahen sehr schön aus. Alles sehr gepflegt schön ruhig. (ich hab davon ein Foto gemacht, kann ich dir ja mal senden) Mir wären aber 2000 Bath zu viel wenn ich das gleiche oder gar besseres für 600 Bath haben kann. Muss aber jeder selbst wissen.

    2014: Khao Lak, Rom, Kefalonia, Elsass, Venedig 2015: Zypern
  • packard
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 829
    gesperrt
    geschrieben 1241429567000

    Hallo mmoebiu,

    es gibt eine Strandmassagehütte beim Imperial ( ein paar Meter rechts vom Jetskiverleih vom Strand aus gesehen) . Die sah eigentlich sehr ordentlich und sauber aus, so eine Art kleiner Pavillion mit dicken Polstermatten.

    Wenn ich mich recht erinnere kostete dort eine Stunde Thaimassage 400 Baht.

    Ausprobiert hab ich diese Hütte allerdings nicht, weil ich immer in der "Bude" an unserem Strand zur Massage war. Aber die werden sich wohl alle nicht grossartig unterscheiden.

    Normalerweise bieten die auch alle dasselbe an, Thai-, Öl-, Fussreflexzonenmassage, manche auch noch Maniküre, Pediküre und Hennatatoos.

    Nachdem ich die Thaimassage einmal ausprobiert hatte, bin ich dann aber auf die Ölmassage umgestiegen. Mir ist bis heute noch schleierhaft wie die gute Frau den Knoten wieder aus meinen Beinen bekommen hat, ich hatte mich schon gefragt ob ich der irgendwann früher mal was getan habe...... :laughing: .

    Ach ja und man geht einfach im Bikini hin, die "fummeln" das schon ganz dezent zurecht, wenn das Oberteil fort ist, kommen Tücher über die..... ;)

    2.-8.8. Mallorca, 15.-23.8. Sylt, 14.- 16.9. München U2 (yeahhh!!), 11.-18.10.10 Larnaca
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!