• JuliaSun
    Dabei seit: 1280016000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1280660587000

    Hallo zusammen,

    wir würden gerne im Oktober/November nach Thailand fliegen. Da der Oktober nicht so toll sein soll bzgl. des Wetters haben wir uns für Ende November entschieden.

    Kann mir jemand tolle Hotels zu dieser JAhreszeit für traumhafte Flitterwochen empfehlen?

    Folgende Dinge sollten gegeben sein:

     -  Bankok vor dem Strandurlaub

     -  direkte Strandlage

     -  ruhig

     -  gutes preiswertes Essen in der Nähe (Fisch, Fisch, Fisch :) )

      -  Bungalowanlage, also keine Bettenburg

      -  schöner, weisser Sandstrand

      -  Budget 1700 bis 1800  Euro für 2 Wochen

    Kann auch jemand eine Rundreise empfehlen (ca. 4 Tage)?

    Gibt es Reisebüros im Internet die sich speziell auf Thailand beziehen?

    Ich hab mich schon ein bissl erkundigt, aber die InfoFlut ist überwätigend...

    Ich freu mich jetzt schon total auf eure Antworten :)

    Viele Grüße

    JuliaSun

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1280662096000

    Eine gute Beratung erhälst Du auch hier im HC-Reisebüro ;) ..ansonsten meinst Du vermeintlich spezielle Asien-Veranstalter - da wären dann z.B. Suntrips und Transorient zu nennen.

     

    Kombinationen mit Bangkok wirst Du zu hunderten finden, ebenso den Hotelstandort in direkter Strandlage und die Ausrichtung/Bauweise als Bungalow-Anlage.

     

    Was "erwartet" ihr vom Hotel? Welcher Art soll es/sollen sie sein?

     

    Schöne Strände (was ist für euch ein schöner Strand?) wirst Du fast überall finden.

     

    Rundreisen?

    Hier solltest Du genauer definieren welcher Art die sein sollen, was ihr sehen wollt (Kultur, Landschaft...)...als Honeymooner sind dann evtl. Privattouren interessant für euch.

     

    Was mir allerdings wettertechnisch "Kopfschmerzen" bereitet ist euer Reisezeitraum.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • JuliaSun
    Dabei seit: 1280016000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1280683941000

    Hallo Holginho,

    vielen Dank für deine Antwort! Warum bereitet dir der Reisezeitraum Kopfschmerzen? Dachte Phuket, Kao Lak usw. ist die beste Reisezeit ab November!?!

    Ko Samui soll man ja dann ganz sein lassen...

    Das Hotel sollte auf jeden Fall sauber sein, und ruhig liegen, ein hoteleigener strand wär auch ganz gut....wie gesagt, direkt am Strand und schon ein bissl luxoriöser :) So ein eigener bungalow mit evtl nem kleinen pool wär schon ganz nett, muss aber nicht sein! 

    Unter schönem Strand versteh ich einen WEISSEN, breiten Sandstrand und kristallklares Wasser :) Aber richtig weisse Strände gibts nur auf KoSamui oder??

    Die rundreise sollte, wenn überhaupt, 3-4 Tage dauern und wir wollen Land und Leute kennenlernen, also hauptsächlich die Kultur...muss auch keine privattour sein...wir waren noch nie in Asien und ich denke da gibts einiges zu entdecken ;)

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1280688906000

    Holginho meinte, auch Anfang November kann die Westküste mit Phuket, Khao Lak etc. vom Wetter her noch ziemlich grenzwertig sein. Die Inseln im Golf sollte man im Nov. sowieso lassen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43565
    geschrieben 1280690301000

    @bernhard707 sagte:

    Die Inseln im Golf sollte man im Nov. sowieso lassen.

    Genau ... zumal es noch keine Erdbeeren gibt ... :disappointed:

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1280694336000

    OT

    Im guten Resort und aus Nordthailand geliefert schon :p Da stört auch der Regen auf 'ner überdachten Bungi-Terrasse am Strand nicht.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1280694364000

    Erdbeeren..wer braucht Erdbeeren wenn es Mangos gibt, im November ist allerdings die Manogernte auf Phuket und Umgebung gelaufen , die gibt´s im April ;)

    Weisse (fast) Strände gibt´s auch auf Khao Lak , z.B beim "The Sarojin " aber mit dem Budget langt es wahrscheinlich nicht .

    Daneben sind zwei kleine Bungi -Anlagen, da würde es langen...kommt darauf an ob es für Eure Ansprüche ebenfalls langt.

    Der Fisch und die Meeresfrüchte die in den beiden Lokalen serviert werden sind jedenfalls gut. 

    Aber das ist auch schon alles an Unterhaltung das Euch an diesem Strand geboten wird ;)

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1280694459000

    Fast OT

    Sala, natürlich hast Du Recht mit den Mangos, das mit den Erdbeeren war ein Insider.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43565
    geschrieben 1280695691000

    @salamander1 sagte:

    Erdbeeren..wer braucht Erdbeeren wenn es Mangos gibt

    Ich.

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26441
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1280704230000

    Da gefühlterweise wöchentlich hier Anfragen über "Honeymoon in Thailand" auftreten, frag ich mich mal, was soll einen Flitter-Urlaub von einem "normalen Urlaub" unterscheiden??? Außer der obligatorischen Sektflasche+Obstkorb aufm Zimmer und vielleicht noch ein gratis Abendessen OHNE Getränke.....und evtl. Upgrate auf die nächsthöhere Kategorie.......Aber was will man selber von einem Honeymoon-Urlaub anderes erwarten?? Wahrscheinlich kommt hier auch wieder die Frage nach den Poolvillen auf - ja, die gibts - beinah in jedem größeren Resort schon inzwischen....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!