• salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1286915629000

    @Jana80 sagte:

    Letztes Jahr sind wir das erste Mal nach Thailand geflogen.

    Dieses Jahr sollte es wo anders hingehen, vielleicht nach Mexico, aber nicht wieder nach Thailand... da waren wir ja erst... dann sind wir doch langweilig...

    Was soll ich sagen? Am 19.11. geht der Flieger nach Bangkok :D

    Ist das schon eine Vorstufe?

    Naja, wie man´s nimmt.

    Wir haben nach unseren ersten beiden Thailand-Urlauben die Dom Rep. besucht, man kann ja nicht immer in das selbe Land fahren (dachten wir), um danach reumütig wieder nach Thailand zurückzukehren (man kann doch) ...aber Mexico möchte ich auch sehen, irgendwann ;)  2011 nicht, da ist ausnahmsweise mal Thailand dran :laughing:

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • tannetania
    Dabei seit: 1157500800000
    Beiträge: 788
    geschrieben 1286917529000

    Ich habe mal irgendwo den schönen Satz gelesen: Es gibt zwei Arten von Thailandtouristen,- die einen waren noch nie da, die anderen kommen immer wieder.

    Kann ich voll und ganz unterschreiben.

     

    Wir wollen im Januar oder Februar nächsten Jahres ja mal wo anders hin, im Moment laborier ich an Südindien, aber mein Holder kam schon mit der Frage: Sag mal, was kostet eigentlich Thailand zu der Zeit?

     

     

    "Ich bin nicht überall gewesen, aber es steht auf meiner Liste" - Susan Sontag
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1286924005000

    Indien möcht ich auch ;)  und irgendwann schaff ich das auch.

    Indien läst sich mit Thailand ja irgendwie verbinden.

    2011 verbinden wir Kambodscha mit Thailand, 2012 vielleicht Vietnam oder Laos, 2013 eventuell Indien, ist ja quasi um die Ecke :laughing:

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1286928261000

    Indien/Goa war ich mal 4 Wochen lang, wirklich toller Strand und nur fantastisches Wetter.

    2 oder 3 Tagestouren mit dem Taxi, selbst fahren kann man vergessen, eine wirklich schöne Bootstour bei Sonnenuntergang einen Fluss hoch.

    Ansonsten stinkweilig, es sei denn man macht eine geführte Rundreise und ganz ehrlich, die Inder mag ich nun gar nicht.

    Trotz Virus wird es nicht immer nur Thailand sein, nochmal Malaysia ist sowieso mein Plan B wenn's in Thailand wieder turbulent werden sollte. Sri Lanka ginge auch mal wieder.

    Aber in Thailand gibt es eben noch sooo viel zu sehen :laughing:

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • picknickgirl
    Dabei seit: 1125964800000
    Beiträge: 202
    geschrieben 1286963600000

    sehr cool, die ganzen Thailandsüchtigen hier :-)

    Wir waren 2006 das erste Mal in Thailand mit  Rundreise. Dann 2008, 2009 und jetzt ende Oktober wieder. Diesmal jedoch mit 3 Tagen Singapur statt Bangkok. Es schmerzt mich schon fast, dass ich nicht nach BKK komme dieses Jahr...

    Ja nächstes Jahr ist eine USA-Westküstentour geplant...(also im Kopf)..es kam aber schon die Bermerkung.. Ja Vietnam oder Kamb. ..und dann noch ein paar Tage Thailand?? hihi.. verrückt..

  • Munto
    Dabei seit: 1238112000000
    Beiträge: 344
    geschrieben 1286965048000

    Also ich bin auch Thailand bzw. Asien infiziert! Weiß auch nicht wie es dazu kam! Bevor ich 2009 zum ersten mal nach Thailand geflogen bin war ich noch ganz "normal" & habe Thailand garnicht groß beachtet! Nach der Reise konnte und kann ich an gar nichts anderes mehr denken...ich bin einfach begeistert von der Kultur und dem Leben der Thais! Auch in meinem Umfeld habe ich das Virus verbreitet, so dass nun schon viele von Ihrem "ich fahr nach Malle und bin glücklich"-da sein geheilt wurden und nun Thailand bereisen! Nach meiner Weltreise die vor 2Monaten leider endete bin ich gerade jedoch dabei Thailand zu gunsten von Vietnam aufzugeben, da mich Vietnam eigentlich noch mehr gerägt und verändert hat, als dies in Thailand der Fall war!

    Generell gilt für mich jedoch auch das Motto: Einmal Asien immer Asien & das ist auch gut so! :-)

  • Kringelchen59
    Dabei seit: 1286064000000
    Beiträge: 46
    gesperrt
    geschrieben 1287012895000

    Ich gehöre (noch?) nicht zu den Thailand-Süchtigen, aber vielleicht fange ich mir ja den Virus auch ein, wenn ich das 2. Mal dort bin. So richtig vorstellen kann ich es mir nicht, da es noch so viele Ziele auf der Welt gibt, die ich nicht gesehen habe. Und irgendwie ist es doch schade, daß man den größten Teil der Welt ausklammert. Aber so ist das nunmal bei Süchten - man geht ja nicht rational vor. Wer hat denn schon über eine Entziehungskur nachgedacht? Ich war mal Grichenland-süchtig und mittlerweile geheilt. Kann mir heute gar nicht mehr vorstellen wieder dorthin zu reisen. Klar war das eine schöne Zeit, aber im Nachhinein bedaure ich es manchmal, nicht mehr von der Welt kennengelernt zu haben. Auf der anderen Seite hat man nicht so den Streß, alle Sehenswürdigkeiten abzuhaken, wenn man ein Land öfter bereist. Man kann mehr entspannen und sich einfach treiben lassen. Man kann halt nicht alles haben.

    Brigitte

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1287016571000

    Ziemlich sicher fliegt niemand der bisher hier geschrieben hat nach Thailand oder sonst wohin um stressig Sehenswürdigkeiten "abzuhaken".

    Dazu gibt es in Thailand und auch woanders viel zu viele und immer wieder Neues zu entdecken, oder auch Bekanntes mit anderer Betrachtungsweise.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Kringelchen59
    Dabei seit: 1286064000000
    Beiträge: 46
    gesperrt
    geschrieben 1287059370000

    So meinte ich das ja auch nicht, Bernhhard. Sollte jetzt nicht negativ rüberkommen. :( Ich habe natürlich nicht alle Beiträge gelesen, aber ich (und vielleicht auch eine Handvoll anderer hier), habe immer das Bedürfnis, alles "Wichtige" zu sehen, wenn ich irgendwo das erste Mal bin. Beim zweiten und dritten Mal ist man dann relaxter. Und ich kann mir vorstellen, daß sich dann nach und nach die Sucht einstellt, weil man Thailand richtig entdeckt.  Ich versuche es mal aus der Sicht einer Thailand-Interessierten zu erklären, bei der sich vielleicht auch irgendwann mal eine Sucht einstellt - wer weiß? Vielleicht sind es ja ganz besondere Energien die hier fließen. Positive Energien. Mich hat Thailand auch neugierig auf mehr gemacht, obwohl vieles isoliert betrachtet mich nicht unbedingt veranlassen würde, nochmal nach Thailand zu reisen. Es hat viel geregnet. Schnorcheln war enttäuschend. Das Hotel (Centara) war ein riesiger Kasten und das Personal nicht übermäßig freundlich. Der Strand (Chaweng) war nett aber nicht sensationell; da gibt es weitaus schönere Strände auf der Welt. Der Ort Chaweng ist einer der häßlichsten Touristenorte, die ich je gesehen habe. Blüten moderne Baukunst sucht man in Bangkok vergeblich. Und das Aussehen der thailändischen Männer, liebe thailandsüchtigen Damen, kann auch kein Grund sein (aber vielleicht das Aussehen der thailändischen Frauen aus der Sicht der Männer, kann ich aber nicht so beurteilen) ;) . Trotzdem habe ich mich wohlgefühlt. :D

    Wahrscheinlich ist es das Gesamtpaket, das süchtig macht. Ich freue mich jedenfalls auf Ostern, wenn ich wieder nach Thailand reisen darf. *freu*

    Brigitte

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1287061322000

    Wer hat denn schon über eine Entziehungskur nachgedacht?

    Aber warum denn? Es ist doch zu schön und ganz ohne Nebenwirkungen, bis auf die Sehnsucht es noch mal zu tun. Die Vorfreude gibt der Sehnsucht ihren Sinn und so werde ich ganz bestimmt nicht dagegen vorgehen. Eine Erweiterung um Laos, Kambodscha, Malaysia, Myanmar,... ist schon im Kopf, für 2011 aber noch nicht geplant.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!