• Kaiserwalzer
    Dabei seit: 1407974400000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1408025290000

    Liebe Thailandexperten,

    seit Wochen zerbreche ich mir schon den Kopf, wohin wir (Paar 46,47) in Thailand reisen könnten. Natürlich habe ich alle Infos im Internet verschlungen.

    Reisezeit ist Ende November, Anfang Dezember

    Wir suchen wie so viele, eine Region, wo man gut schnorcheln und schwimmen kann, die Strände hell und fein, das Wasser türkiesblau und die Hotelanlage direkt am Strand liegt. (*** /****) In der Umgebung sollten einige günstige Restaurants, Bars und ein kleiner Einkaufsladen für Getränke sein.

    Ziemlich schnell hatten wir uns für Koh Chang entschieden:

    -Schöne Insel,

    -viel zu sehen, Wasserfälle etc.

    Als Hotel habe ich das Centara Koh Chang Tropicana Resort ausgesucht.

    Leider habe ich in den Kundenrezensionen immer wieder gelesen, dass es am Klong Prao Beach Sandflöhe gibt. Da ich in diesem Urlaub in den USA schon reichlich gestochen worden bin, möchte ich im kommenden Urlaub drauf verzichten.

    Außerdem habe ich gelesen, dass das Wasser um Koh Chang nicht so klar und daher zum schnorcheln nicht gut geeignet ist.

    Wie es aussieht ist die Region um die Andamenen See zum Schorcheln besser geeignet und das Wetter für unsere Reisezeit auch besser.

    Also suchte ich Khao Lak aus.

    Die Hotelanlagen Khao Lak Laguna Resort und Khao Lak Oriental Resort machen einen guten Eindruck.

    Leider schrieben einige Besucher, das im November baden im Meer auf Grund der hohen Wellen nicht möglich ist. Ich vermute, dass auch Ausflüge zu den vorgelagerten Schorchelrevieren nicht möglich sind, oder?????

    Na toll, also noch einmal suchen.

    Die Insel Krabi hat anscheinend sowohl schöne Strände, als auch gute Schorchelmöglichlichkeiten und tolles Wasser. Leider kann ich mich da mit keinem Hotel anfreunden, das nicht utopisch teuer ist.

    Außerdem habe ich leider noch die Bilder von 2004 im Kopf, als so viele Menschen bei dem Tsunami ums Leben kamen. Das klingt vielleicht etwas schräg, besonders, da ich eigentlich nicht sonderlich ängstlich bin. Natürlich war ich auch schon am Ätna, in San Francisco, in New York oder auf der Insel Vulkano wo es auch Naturkatastrophen gegeben hat. Mich würde dennoch interessieren, wie gefährdet die Region um Phuket ist. Vielleicht kennt sich ja da jemand mit aus.

    Koh Phi,Phi ist zu überlaufen, also wo sollen wir hin???? Robinson Crusoe bin ich nicht, also muss es nicht unglaublich einsam, aber schon etwas ruhiger sein.

    Da ich viele Berichte und Diskussionen gelesen habe, ist mir klar, das Geschmäcker und Meinungen verschieden sind. Dennoch hoffe ich, dass einige von den Thailandjunkies mir eine schöne Region empfehlen können.

    LG

    Dagmar

  • ChristaH
    Dabei seit: 1178496000000
    Beiträge: 279
    geschrieben 1408031539000

    Klar kann es überall Einschränkungen geben, die dann aber nicht zutreffen müssen.

    Ich war an all von dir genannten Orten, übrigens, Krabi ist KEINE Insel.

    Ich beschreibe mal Ao Nang Beach (Region Krabi), da treffen deine Ansprüche an den Beach nicht zu. Aber supertolle, einmalige Landschaft mit vielen Möglichkeiten für Touren. Hotelempfehlung Ao Nang Villa, hier bei HC in deiner Reisezeit 2 Wo. 1400 - 1500 Eur. pro Pers. Meiers u. TUI.

    Ko Chang, White Sand Beach, für mich der Schönste, an Hotels solltest du keine so hohen Ansprüche haben, KC Grande Gardenbungalow, super Beach.

    Tropicana war ich, als es neu eröffnet war, vor über 10 Jahren, damals keine Sandfliegen.

    Khao Lak war ich 2006 das letzte Mal,  der Nang Thong Beach (Laguna) ist wirklich super mit dem Dschungel im Hintergrund.

    Von all diesen Orten kannst du schöne Schnorcheltouren machen, das Wasser bei Ko Chang war super klar.

    Vom Wetter her sind die Inseln Samui und Co in der Zeit vom Monsun betroffen, bei all den anderen Destinationen  geht er gerade dem Ende zu.

    Ich würde eine Woche Khao Lak und eine Woche Krabi machen, da siehst du mit die schönsten Teile von Thailand!!

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1408031738000

    Willkommen im Forum von Holidaycheck... und Respekt vor deiner guten Vorabrecherche!

    "...Strände hell und fein, das Wasser türkiesblau..." findest du wenn eher auf den Inseln im Golf von Thailand, für deine Reisezeit jedoch kein Thema.

    Die Monsoon Season kann an der Andaman See normalerweise etwa bis Mitte November dauern und bei ruhiger See werden die Similans, Ko Tachai etc. zu dieser Zeit für Schnorcheltouren schon angefahren.

    Khao Lak ist dazu ein guter Ausgangspunkt, das Laguna ein recht schönes Resort direkt am breiten Nang Thong Beach in Gehweite zu einem grossen Angebot an Restaurants, Bars und Shops.

    Das Khao Lak Oriental Resort ist durch eine Strasse vom Strand getrennt, verfügt über keinen eigenen Strandabschnitt mit Liegen und nicht mal über eine nennenswerte Gartenanlage.

    Krabi ist übrigens keine Insel, die erreicht man von Ao Nang per Ausflügen mit Booten. Möglicherweise wäre Ko Lanta eine Idee, am Long Beach gibt es schöne Strandresorts, Schnorcheltouren zu kleinen Inseln kann man problemlos buchen und auch einen Tagesausflug nach Ko Phi Phi.

    Nunja Tsunami, ich war bereits ein paar mal vor dem Tsunami in Khao Lak und danach wieder zumindest für einen Teil des Aufenthalts in Thailand fast jedes Jahr, bevorzugt in Bungalows direkt am Strand.

    Der Auslöser für den Tsunami war ja nicht in Thailand und generell verfügen Phuket und Khao Lak mittlerweile über ein funktionierendes Warnsystem und es werden unangekündigte "Probealarme" durchgeführt.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • vennie
    Dabei seit: 1148169600000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1408032758000

    zum Thema Tsunami Warnung:

    Wir haben 2012 in Khao Lak eine solche Aktion mitgemacht und am South Beach hat es, meiner Meinung nach, gut funktioniert, wobei wir auch schon wussten wo wir hin konnten, aber am vermeindlichen Sammelpunkt oben am Asia Safari Park war alles Informationstechnisch vom aller besten. Ein Mitarbeiter ( Schweitzer/Besitzer ? ) vom Asia Safari Park hat alle Anwesenden zu jedem Zeitpunkt informiert und auf dem laufenden gehalten.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1408034066000

    OT

    Peter Stiller ist der Gründer und Mitinhaber des Asia Safari Park oberhalb des South Beach.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Kaiserwalzer
    Dabei seit: 1407974400000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1408034985000

    Danke an Christa und Bernhard, für die schnellen Infos. Es ist trotz des www. nicht so einfach das richtige Ziel herauszusuchen.

    Vielleicht ist die Lösung 1 Woche Khao Lak und 1 Woche Krabi die beste Variante. Vor der Reise fahren wir ja auch noch 3 Nächte nach Bangkok, worüber ich mich schon gut informiert habe.

    Vennie das mit der Tsunamiübung finde ich gut und wichtig, dann weiss jeder im Ernstfall was zu tun ist. Natürlich hoffe ich, dass es nicht von Nöten sein wird.

    Vielleicht fällt ja dem Einen oder Anderen noch ein schönes Hotel ein, dass er empfehlen kann. Gerne etwas im Thai Stil und nicht so modern Art. Gemütlich im Palmengarten, damit man das Flair auch geniessen kann. Sonst gehe ich ins Swisshotel nach Düsseldorf. :laughing:

    Lg

    Dagmar

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1408036593000

    Nö, da würde ich dir eher diesen Palmengarten empfehlen.

    Für weitere schöne Resorts in Khao Lak ganz im Grünen gelegen schau dir doch mal am Nachbarstrand des Nang Thong Beach die Hotels am Sunset Beach an. Die sind alle in Hanglage zur Strasse hoch gebaut und in weniger als 2 Minuten wärst du bei einem Tsunamialarm im sicheren Bereich oben an der Strasse.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18206
    Verwarnt
    geschrieben 1408043738000

    @'Kaiserwalzer' sagte:

    Wie es aussieht ist die Region um die Andamenen See zum Schorcheln besser geeignet und das Wetter für unsere Reisezeit auch besser.

    Also suchte ich Khao Lak aus.

    Zumindest mit dem Wetter irrst Du, schau mal hier:

    http://www.thailandsun.com/index.php?SHW=Reiseziele&GET=Wetter&ort_id=49&ort_idW=49&thema_id=&ort_id_vergl=15

    Ist bei den Werten aber eher zu vernachlässigen. Ich hoffe aus Eigennutz, daß Du Dich auch bezüglich Schnorcheln irrst und man das auf Chang vom Klong Prao aus leichter gestalten kann, in Khao Lak ist das mit einer ca. 60-90 minütigen Speedboatfahrt verbunden und dann ist man nicht wirklich alleine, wenn man sich kein Speedboat chartert.

    Deine Strand- und Hotelanforderungen passen in Khao Lak auch nicht wirklich, an den helleren Stränden im Norden sind die Hotels Dir wahrscheinlich zu groß, modern und teuer, wenn dann am ehesten das Bangsak Village, aber da stimmt die Infrastruktur nicht mit Deinen Anforderungen überein, Bernhard darf mich gerne berichtigen, er war dieses Jahr dort.

    Verstehe mich bitte nicht falsch, ich bin absoluter Khao Lak Fan, aber es passt nicht wirklich zu Deinem Anforderungsprofil, türkis ist das Meer eher selten, sondern smaragd und wirklich klar auch nicht.

    Denke eh, daß es nahezu unmöglich ist, all Deine Anforderungen an einem Platz zu finden, liegt in der Natur der Dinge, denn wo sie stimmen, ist es nicht gerade sehr preiswert und einsam ;)

    Vielleicht wäre noch eine Kombi Koh Lanta und südliche Inseln was, da müssen Dir aber andere User helfen, weiter südlich als Lanta habe ich es hoteltechnisch noch nicht geschafft.

    Oder Du machst ein wenig Abstriche beim Strand und der Wasserklarheit, dann bist Du mit Bernhard`s Vorschlägen am Sunset und Nang Thong Beach in Khao Lak bestens aufgehoben :D

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Kaiserwalzer
    Dabei seit: 1407974400000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1408101520000

    Hey Bernhard,

    werde mir jetzt mal die Hotels am Sunset Beach anschauen.

    Es klingt ja schon so, als ob ich den ganzen Tag nur auf einen Probealarm warte, ganz so schlimm ist es Gott sei Dank noch nicht.  Dann doch lieber schnorcheln. Ha,ha. :laughing:

    Hey Doc, 

    danke für die Infos. Bin schon ganz gefrustet, weil ich mich bald gar nicht mehr entscheiden kann. Also weiter recherchieren. Jeden Tag eine 60 Min. Bootsfahrt zu machen um ein bischen zu schnorcheln ist natürlich etwas mühsam.

    Ganz lieben Dank, auch für evtl. weitere Meinungen und Tipps. :kuesse:

    LG

    Dagmar

  • Kaiserwalzer
    Dabei seit: 1407974400000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1408101680000

    PS Doc:

    Sollte ich mal nach Frankfurt kommen, dann wrede ich diesem Palmengarten mal einen Besuch abstatten. Sehr schön und nicht so teuer. :D

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!