• terrapole
    Dabei seit: 1389052800000
    Beiträge: 311
    geschrieben 1528288742772

    @suzimausi sagte:

    und diese karte ist auch kostenlos ?

    und die erstatten dir die automatengebuehren in hoehe von 220 baht ?

    Meines Wissens muss man auch mit der Barclaycard diese Gebühren bezahlen..

    und ab dem 2.Jahr kostet diese auch noch 99€ pro Jahr.

    Wirklich "kostenlos" ist es nur mit der Santander1+ KK

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1528306482559 , zuletzt editiert von bernhard707

    @siwo65 sagte:

    Als wir im Dezember in Phuket angekommen sind, gab es direkt bei den Kofferbändern die Möglichkeit günstig Zigaretten zu kaufen. Zu den ATM kann ich nichts sagen, da wir immer von unserem letzten Thailand Urlaub Handgeld mit haben, das für die ersten Tage reicht...

    Geht uns ebenso, von der letzten Thailandreise haben wir noch 6 oder 7 000 Baht über die wir nicht zurücktauschen wollten, man braucht die Kohle bei der nächsten Reise nach Thailand ja 'eh wieder und wird für den Anfang ein paar Tage reichen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • goldkind01
    Dabei seit: 1279411200000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1528379406568

    Kann man in den Wechselstuben auch mit Karte Geld holen?!

  • goldkind01
    Dabei seit: 1279411200000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1528379498658

    Und wo tauscht Du dann den Rest, wenn das Handgeld alle ist?!

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1528381666782

    An einer ATM in meinem jeweiligen Aufenthaltsort.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • terrapole
    Dabei seit: 1389052800000
    Beiträge: 311
    geschrieben 1528454788785

    @bernhard707 sagte:

    Geht uns ebenso, von der letzten Thailandreise haben wir noch 6 oder 7 000 Baht über die wir nicht zurücktauschen wollten, man braucht die Kohle bei der nächsten Reise nach Thailand ja 'eh wieder und wird für den Anfang ein paar Tage reichen.

    Ich habe mal irgendwo gelesen dass die thailändischen Beamten es bei der Ausreise nicht gern sehen wenn die Touristen so viel Bargeld aus dem Land schaffen (keine Ahnung ob es da eine Grenze gibt). Ich nehme aber auch immer regelmäßig die Baht mit nach Deutschland und wurde nie deswegen kontrolliert oder festgehalten.

    Aber bei mir sind es meist nur 1000-2000B. Ob es stimmt kann ich nicht sagen..vorstellen könnte ich es mir.

    Nur dass du schonmal was davon gehört hast. :grinning:

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1528455693018

    6 oder 7 000 Baht, also weniger als umgerechnet EUR 200, in Landeswährung bei der Ausreise mitführen dürfte wohl unkritisch sein terrapole.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1528455885365

    Edit:

    "...Besondere Zollvorschriften

    Ein- und Ausfuhr von Devisen

    Die Ein- und Ausfuhr ausländischer Devisen ist in unbegrenzter Höhe zulässig; Reisende müssen jedoch ein- oder auszuführende Beträge, die (insgesamt) den Gegenwert von US$ 20.000,- übersteigen, deklarieren.

    Die Ein- und Ausfuhr der Landeswährung Baht ist ebenfalls unbegrenzt gestattet. Bei der Einfuhr ist auch keine Anzeige erforderlich. Bei der Ausfuhr sind Beträge von THB 50.000,- bzw. THB 500.000,- (nur für die Ausfuhr nach Myanmar, Kambodscha, Laos, Malaysia und Vietnam) oder mehr zu deklarieren..." Quelle

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!