• Skendysky
    Dabei seit: 1139616000000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1205772855000

    hallo Zusammen,

    ich u mein Freund fliegen im Juni das erste mal nach Thailand ( BKK u Ko Samui).

    Jetzt wollte ich wissen ob ihr das Geld im Vorfeld gewechselt habt und wenn ja wie viel etwa für 2 Wochen. Oder soll ich lieber dort wechseln und was ist mit Travler Checks?

    Dann noch eine Frage, ich habe von einer Bekannten gehört, dass man mit Souvenirs insbesondere Buddah-Figuren bei der Ausreise aupassen soll. Was hatten ihr für Erfahrungen mit dem Zoll ( Fliegen von Frankfurt mit Thai-Airways)??

    Danke im Vorraus :frowning:

    Nina :D

    **06.06-26.06 Thailandurlaubsplanung**
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1205773399000

    Euros in Baht kann man in Bangkok und auf Samui in unzähligen Banken und Wechselstuben wechseln. Idealerweise wechselt man das erste Mal in BKK am Flughafen, auch dort völlig problemlos. Außerdem kann man aus zahllosen ATM's Geld ziehen.

    Die Ausfuhr von Buddha-Statuen und Bildnissen ist generell verboten. Das interessiert in FRA niemanden, aber bei der Ausreise kannst Du Probleme bekommen.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Kidir
    Dabei seit: 1144108800000
    Beiträge: 1453
    geschrieben 1205773454000

    Geld wechseln, Nö ! Traveller ckecks, vergiss sie ! ;)

    Einfach Geld am Automaten abheben !

    Buddhafiguren bleiben schön brav im Lande, wenn Du keinen Ärger haben möchtest !

    Ansonsten Sanuk, Sanuk

    Kidir

  • SIMCARPUS
    Dabei seit: 1109808000000
    Beiträge: 1486
    geschrieben 1205773466000

    SCHAU MAL :

    Thema : GELDTAUSCH vom 12.11.07 , da steht das alles ausführlich !

    ICH KAPITULIERE HIER IN DIESEM FORUM ! ZU VIELE TROLLE , ZU WENIG " HIRN " !!! INFO ´s ABER NOCH PER PN ! ..... weiter geht es mit einer Hurtigruten Reise nach New York - Kanada ! 05/2018
  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1205773569000

    Nein , Buddha Figuren darf man im Prinzip nicht ausfähren. Es sei denn Du kannst nachweisen das Du Buddhist bist, dann soll das gehen .

    Geld bekommst Du mit der EC Karte an jedem Automaten - Traveller Checks muss man nicht haben.

    Ich weiss nicht was Du in 2 Wochen für Nebenkosten brauchst - ich brauche ca. € 500,- für 2 Personen ( Essen und Getränke ) - das geht aber auch schon preiswerter .

    Gruss

    Merz

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • Kidir
    Dabei seit: 1144108800000
    Beiträge: 1453
    geschrieben 1205776547000

    @Merz sagte:

    Es sei denn Du kannst nachweisen das Du Buddhist bist, dann soll das gehen .

    Hmm, wie soll das denn gehen ? :shock1:

  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1205778904000

    @kidir

    keine Ahnung :laughing: Ist er aber auch sicher nicht, denn sonst hätte er einen Buddha zu Hause und den entsprechenden Altar.

    Ach ja, Buddha Figuren bekommt man auch in Deutschland zu kaufen - ohne Nachweis des Glaubens, da reicht Bargeld

    Gruss

    Merz

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • azzurro
    Dabei seit: 1094428800000
    Beiträge: 1765
    geschrieben 1205830597000

    @Skendysky sagte:

    Jetzt wollte ich wissen ob ihr das Geld im Vorfeld gewechselt habt und wenn ja wie viel etwa für 2 Wochen. Oder soll ich lieber dort wechseln und was ist mit Travler Checks?

    Also ich habe es immer so gemacht und es hat einwandfrei funktioniert.

    ich nehme so € 100,- - 150,- in bar mit und wechsel es gleich am flughafen in bangkok. fürs taxi und ich sag mal den start in den tag oder nacht. den rest bezieh ich wie beschrieben wurde mit der ec-karte ohne probleme. die automaten findest du überall. ich habe nur mein hotel oder inlandsflug vor ort mit der kreditkarte bezahlt.

    Dann noch eine Frage, ich habe von einer Bekannten gehört, dass man mit Souvenirs insbesondere Buddah-Figuren bei der Ausreise aupassen soll. Was hatten ihr für Erfahrungen mit dem Zoll ( Fliegen von Frankfurt mit Thai-Airways)??

    Nina :D

    ich habe die erfahrunge gemacht einen großen buddha im gepäck zu haben und ich muss sagen ich mach es nie wieder. ich hatte so was von angst am BKK flughafen. gut mir wurde gesagt im schlimmesten fall nehmen die lieben beamten in thailand ihn dir nur weg aber man weiß ja nie ;) . die beamten in deutschland juckt das nicht.

    die thais sagen wir nicht buddhisten ehren den buddha nicht so wie sie und deshalb auch keine ausfuhr. ich hatte glück aber würde es nicht mehr machen.

    "Der Sinn des Reisens besteht darin, die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen, und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind"
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1205831064000

    @azzurro sagte:

    die thais sagen wir nicht buddhisten ehren den buddha nicht so wie sie und deshalb auch keine ausfuhr. ich hatte glück aber würde es nicht mehr machen.

    Und recht haben sie! Ich bin ja des öfteren auf Messen zum Thema Wohnambiente, etc. Das Thema Asien ist ja seit Jahren allgegenwärtig. Was da alles feilgeboten wird: Buddhas als Lampenschirme, Handy-Halterung, Aschenbecher,... :?

    Einen ganz kleinen Buddha als Glücksbringer, ein Amulett, etc. darf man übrigens ausführen. Mehr nicht.

    Wir haben letztes Jahr ein 3-teiliges Buddha-Holzrelief (ca. 90 x 70) aus Thailand "importiert" (wer schon mal in Thailand war, weiß was ich meine). Feinsäuberlich in Hotelbadetücher gewickelt und mit Plastikfolie ummantelt. Hat niemanden interessiert. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • azzurro
    Dabei seit: 1094428800000
    Beiträge: 1765
    geschrieben 1205831877000

    ja das mit den aschenbechern finde ich auch nicht gerade toll ....

    der buddha steht immer höher als alle anderen und alleine schon der gedanke das die figuren auf dem boden stehen macht die thais (buddhisten) krank.. hab ich mir sagen lassen.

    bei bilder oder so kleine figuren (buddhas) gibt es keine probleme nur bei den großen figuren und meiner hatte damals den halben koffer für sich :?

    "Der Sinn des Reisens besteht darin, die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen, und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!