• fernweh1957
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1334220087000

    Nein, nimm auf jeden Fall Renminbi in kleinen Scheinen mit, damit machst du dir mehr Freunde als mit USD`s.

     

    Ironiemodus aus :-)))

     

    Wechsel das Reisebüro, das wäre die geschicktere Lösung. Nenne mir einen Grund, weshalb du Trinkgeld in USD geben sollst - damit das thailändische Bankengeschäft durch Umwechselgebühren unterstützt wird???

     

    LG

    Andrea

    gehe in die welt und sprich mit jedem
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1334227977000

    Deine Reisebürofrau lebt wohl hinterm Mond, US Dollar hat man schon vor 18 Jahren nicht gebraucht......

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5314
    geschrieben 1334234117000

    Und auch vor 30 Jahren nicht ;)

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25607
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1334261869000

    OT: Deiner Reisebürodame ist schon klar, wo Koh Samui liegt, oder??? :question: :laughing:

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) September: Namibia + Bangkok + Punta Cana:)) Oktober: Las Vegas + Koh Samui:) + DomRep:)
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1334271591000

    Die Thais haben im Gegensatz zu den Ägyptern Nationalsstolz und halten Ihre Währung hoch. Mit Dollars wissen die gar nichts anzufangen.

     

    Ausserdem ist in Thailand Trinkgeld nach Ägyptischen Standard absolut unüblich. Thais erwarten kein Trinkgeld - das entspricht nicht der Kultur und verletzt deren Stolz.

    Ich habe in der Anfagnszeit in Thailand einmal Trinkgeld in einem Restaurant geben wollen - der Kellner wusste gar nicht was ich will und hat den Betrag einfach liegen lassen.

    Ich vermute sogar das wenn man da mit Dollars bezahlen will Betrug vermutet wird.

    Die Reiseverkehrsfrau sollte sich wenigstens mal einen Reuseführer kaufen wenn sie nun schon das Land nicht persönlich kennt.

     

    Das einzige was ich mir denken könnte wäre das in irgendwelchen  abartig teuren Hotelanlagen Trinkgeld akzeptiert wird. Da war ich aber nie drin und kann es nicht wirklich beurteilen.

    EDIT: Das Zimmermädchen das die Hütte reinigt bekommt natürlich schon Trinkgeld - habe immer 500 BAth pro Woche aufs Bett gelegt.

    Sie beobachten Dich
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1334276889000

    :laughing: Ein grandioser erster Absatz!

     

    Es wird wahrhaftig Zeit für ein Update deiner sehr verklärten Thailand Erinnerungen.

    Bis auf den von Andrea erwähnten Renminbi Yuan sind nahezu alle Währungen frei konvertierbar und sehr wohl wurde bereits vor mehr als 20 Jahren Trinkgeld in allen Währungen gerne angenommen, am einfachsten naheliegend in Thai-Baht.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Truschel
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 2201
    geschrieben 1334281369000

    Gutem Morgen, 

    Dueren hat fast recht, aber lang, lang ist her.  :disappointed:

    Das Trinkgeld haben die Touristen eingefuehrt und wird inzwischen auch erwartet.

    Natuerlich hauptsaechlich in Touristen- Gegenden.

     

    Aber andere Waehrungen als den Baht ist wirklich nicht ueblich.

    Ausser So.....klar Touris, die geben dem Koffertraeger €- Muenzen.

    mir ist in 25 J. Thailand das 1. x vor 1 Jahr passiert, dass das Thai-Pers. von mir die € Muenzen in Baht getaucht haben wollte Bin dann mit 1 kg € Muenzen heimgereist.

     

    Truschel

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17895
    Verwarnt
    geschrieben 1334281918000

    Und ich finde 500 Baht/Woche in ner 10 DM Bude abartig viel :p

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Truschel
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 2201
    geschrieben 1334282091000

    ja, so kann man die Preise versauen  :shock1:

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5314
    geschrieben 1334285865000

    @Bernhard

     

    Und selbst der RMB ist kein Problem mehr in LOS gegen Baht zu tauschen. Den Wechselkurs findest du an fast jeder Wechselbude. ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!