• doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1303260657000

    @ Ben

     

    Moin!

     

    Das macht schon nen Riesenunterschied, relativ gesehen,sind es immerhin mehr als 110% Aufschlag im Vergleich zu zuvor ;) !

     

    Bei den 81186 Baht kommste auf nen Gebühren + Kursverlustsatz von ca. 37€, entsprechend ca. 1,8%.

     

    Also bei nem 43er Kurs 83,70€ ;)

     

    Aber wie Bernhard schon treffend sagt, bei ner Hochzeit für insgesamt ca. 10000€ (Flüge und Unterkunft, die Feier wird in den überwiesenen Beträgen wohl nicht enthalten sein, oder?!) sollten 40 oder 50€ zu verkraften sein :laughing:

     

    Also warte nicht lange und schlag bei 43 Baht zu, dann haste Deine Ruhe, und brauchst Dir keine Gedanken mehr über die Griechen machen :D

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Ben1809
    Dabei seit: 1293840000000
    Beiträge: 231
    geschrieben 1303292099000

    Also Ende der Diskussion... Amen! ;)

     

    LG,

    Ben

  • Ben1809
    Dabei seit: 1293840000000
    Beiträge: 231
    geschrieben 1303386702000

    Der Kurs ist zwischenzeitlich sogar auf 43,7584 gestiegen!!!

     

    Habe nun meinen KK Status auf Platinum ändern lassen, so dass ich keine Auslandseinsatzgebühr mehr zahlen muss. So sollte sich jetzt das Optimum rausholen lassen... ;-)

     

    Nochmal danke für eure Hilfe und allen ein schönes Osterfest.

     

    Liebe Grüße,

    Ben

     

     

  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1303388215000

    Nachdem ich mir wieder 3x auf die Finger geschlagen habe um die letzten Seiten nicht zu kommentieren :shock1:   hier noch ein ganz anderer Hinweis zum Thema Geld abheben am ATM MIT EINER EC KARTE !!!!!!!

     

    Die Tage kam ein Bericht das viele Geldinstitute aus Angst vor Datenklau die EC die Kunden so clever schützen, das sie die Karten für das Ausland sperren. Alelrdings wird der Kunde darüber nicht informiert.

     

    Laut Aussage einer Mitarbeiterin der Verbraucherzentrale handelt es sich hierbei nicht um Einzelfälle. Also besser vorher die Bank mal anrufen bevor ihr dann am Automaten steht.......

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • michi137
    Dabei seit: 1211155200000
    Beiträge: 421
    geschrieben 1303403878000

    Finde ich einen wichtigen Hinweis.

    Ich habe leider auch gearde erst vorgestern von der Postbank neue Karten bekommen - durch Foren wußte ich, dass das neue V-Pay nicht im usland funktioniert.

    Daher suche ich schon nach einer Alternative, weil ich mich nicht alleine auf meine Postbank-Spardcard verlassen möchte und meine Visa immerhin satte 1,85% vom Umsatz kostet.

    November 2018, Vietnam, Rundreise und Baden
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1303417460000

    Von der DKB gibt es eine Prepaid Visa, mit der Du weltweit ohne Gebühren an ATM Bargeld ziehen kannst.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • michi137
    Dabei seit: 1211155200000
    Beiträge: 421
    geschrieben 1303424659000

    Ich hab mir gerade einen DKB-Kontoantrag gedruckt, aber noch nichts rausgefunden, ob da sonstige Kosten anfallen für Kontoführung, Buchungsposten usw.

    Ich hab jetzt auch nicht gesehen, dass das eine Prepaid-Visa ist? Dachte das sei eine normale KK? Ist aber auf jeden Fall eine Alternative, die ich einplane.

    November 2018, Vietnam, Rundreise und Baden
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1303430343000

    Doch es gibt eine Prepaid-Visa, sogar ohne Kosten ausser natürlich dem Deposit.

    Schau mal in Deine PN.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Bifi44
    Dabei seit: 1106956800000
    Beiträge: 583
    geschrieben 1303459628000

    Die DKB Visa Karte ist keine "Prepaid Visakarte" bei welcher ich nur über den eingezahlten Betrag verfügen kann.

    Ich kann allerdings auf die Karte einen Betrag überweisen und erhalte für den eingezahlten Betrag recht ordentliche Zinsen. Belastungen werden in diesem Fall jedoch tagesgenau abgebucht und nicht "zinsfrei" bis zum Monatsende angesammelt.

    Ansonsten erfolgt die Bargeldabhebung gebührenfrei und die 150 Bath bekommt man nach Einsendung der Quittungen auch erstattet.

    MfG  Rainer

    Non Je ne regrette rien (Edith Piaf)
  • michi137
    Dabei seit: 1211155200000
    Beiträge: 421
    geschrieben 1303460951000

    Verstehe ich das richtig, wenn ich also in Thailand Geld abhebe, erscheint der  Betrag nicht erst am Monatsende auf einer Abrechnung, die dann komplett abgebucht wird, sondern jede KK-Buchung wird direkt vom Girokonto abgebucht?

    In dem Fall macht die Nutzung als normale Kreditkarte tatschlich wenig Sinn, dann bringts m.E. nur die Prepaid-Nutzung, wäre dann nicht anders als die Postbank-Sparcard.

    November 2018, Vietnam, Rundreise und Baden
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!