• Purzel1981
    Dabei seit: 1300060800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1391893447000

    Hallo allesamt,

    gerade kam auf RTL ein Bericht über die "gefährlichen" Fähren von Krabi Phuket usw. Es gab schon mehrere Unfälle und eine sei vor kurzem gekennert Da wir im März von Krabi nach Koh Lanta wollen, geht mir grad die Muffe....

    Hat jemand Erfahrungen?? Sind die wirklich so gefährlich?

    VG

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24707
    geschrieben 1391919539000

    Sowohl diverse Fahrten mit Autofähren, als auch mit reinen Personenfähren habe ich bisher völlig unbeschadet überstanden.

    Wenn du die wenigen Unfälle im Verhältnis zur gesamten Zahl der Fährbewegungen in Thailand in Relation siehst, ist die Fahrt mit einer Fähre in Thailand ganz sicher nicht gefährlicher als eine Fahrt im Linien- oder Reisebus in Deutschland.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Purzel1981
    Dabei seit: 1300060800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1391946924000

    Danke für Deine Antwort. Das beruhigt mich jetzt ein wenig :-) 

    Welche Fähre würdest du eher empfehlen Personen oder Autofähre?

  • Stefan 1985
    Dabei seit: 1303516800000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1391952701000

    Wir haben auch die Autofähre genutzt und es hat alles gut funktioniert.

    Viele Hotels auf Koh Lanta bieten auch einen Abholservice per Auto/Speedboot an.

    Ist zwar etwas teurer aber dafür auch wesentlich schneller.

    RTL hat in der Vergangenheit häufiger negativ über Thailand berichtet, meistens völlig übertrieben. Genieße deinen Urlaub und vergiss diesen Bericht.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24707
    geschrieben 1391963689000

    @Purzel1981

    Meine Antwort bezog sich vor allem auf Fähren allgemein in Thailand.

    Vom Krabi Airport nach Lanta und zurück nehme ich entweder ein Taxi oder nutze einen Mietwagen und die Autofähre.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Du_darfst
    Dabei seit: 1175817600000
    Beiträge: 425
    geschrieben 1391973307000

    Also so richtig Vertrauen erweckend fand ich bislang keine einzige Fähre in Thailand. Aber auch zahlreiche in Europa nicht.

    Aber will man sich von jedem Bericht im Fernsehen beunruhigen lassen? Dann kannst du gleich daheim bleiben. Zudem ist RTL jetzt nicht der Sender der aufgrund seines investigativen Qualitätsjournalismus besonders positiv auffallen würde.

    09/2017 Kreta Mietwagenrundreise; 02/2018 BKK-Raja Ampat/Indonesien-BKK
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24707
    geschrieben 1392009658000

    Naja, so ein paar abenteuerliche Exemplare wie die Raja Car-Ferry nach Don Sak, oder die Haad Rin Queen nach Ko Phangan sind schon dabei. Auch die beiden Autofähren nach Ko Lanta würden bei uns in Deutschland sicher nicht mehr den Rhein überqueren, sondern als Museumsdenkmal auf Betonsockeln stehen, aber gut angekommen bin ich bisher immer.

    OT

    Ein "echtes Highlight" ist die Car-Ferry nach Ko Kho Khao, bei Ebbe geht die Abfahrtsrampe vom Festland zur Rampe der Fähre so steil unten, dass die Jungs von der Fähre schmale Holzbalken als Überbrückung legen und dich mit dem Auto zentimeterweise an Bord  manöverieren müssen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 23227
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1392010090000

    ..und bei dem letzten Unglück der Pattaya-Koh Larn-Fähre weiß man ja auch inzwischen, was der (berauschende) Grund dafür war... ;)

    Everyone is an airline expert until it comes to opening the lavatory door!:))
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2875
    geschrieben 1392154915000

    Hallo Purzel,

    ich bin schon oft mit Fähren in Thailand gefahren und es ist mir noch niemals etwas passiert.

    Du musst allerdings schon davon ausgehen das die alten Kähne bis zum Anschlag überladen werden. Das ist oft schon abenteuerlich. Aber so ist das in TRhailand - die Thais nehmens locker und die Touristen machens mit. Meist gehts ja auch gut wie Bernhard schon schrieb. ich bin eher vorsichtig, aber das habe ich einfach mitmachen müssen - sonst kann man  nämlich kein Schiff dort fahren.

    Viel Glück. Es wird schon gutgehen!

    Sie beobachten Dich
  • Du_darfst
    Dabei seit: 1175817600000
    Beiträge: 425
    geschrieben 1392200708000

    Noch eine kleine Ergänzung: Ich bin in Thailand sicher auch schon an die 50 mal mit irgendwelchen Fähren unterwegs gewesen. Bei der Autofähre Krabi-Lanta muss ich aber auch immer daran denken, dass sie irgendwann auch ihre letzte Fahrt machen wird und es sieht von Jahr zu Jahr beständiger danach aus, dass eben dieser Tag nicht mehr so ganz fern sein könnte. Dennoch werden wir im März uns dieses Abenteuer wieder nicht entgehen lassen, ist es doch womöglich eines der letzten unserer Zeit.... ;)

    Bei den anderen Fähren, auch nachdem ich mir den Bericht angesehen habe, folgenden Tipp: Die Fähren sind teilweise wirklich so überfüllt und darum suche ich mir/wir uns immer einen Platz auf Deck und nicht unter Deck oder wenn dann in direkter Nähe zu einem Ausgang.

    09/2017 Kreta Mietwagenrundreise; 02/2018 BKK-Raja Ampat/Indonesien-BKK
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!