• lykia
    Dabei seit: 1189900800000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1337360610000

    satosa:

    @lykia:

    wir sind gerade aus Samui zurück und waren mit dem New Star sehr zufrieden .

    Ich finde die Anlage ist überschaubar, man kann alles gut zu Fuß bewältigen und brauch sich nirgends irgendwo hinfahren lassen.Chaweng Noi Beach ist schon Klasse und das New Star war nicht so voll wie im Fair House wo wir bei Ankunft für 2 Nächte waren.

    Gruß Thomas

    Hallo Thomas

    danke für deine hilfe.

    würdest du zu den palm room oder den cottage tendieren,lohnt sich de Aufpreis?Und ist es von den cottage bis zur rezeption und zur straße auch weit oder nur und steil?Ich komm leider schnell aus der Puste und deshalb sind diese kriterien für mich so wichtig.weit, ist für mich kein problem,nur wenn es arg nach oben geht.wie fandest du die athmosphäre im frühstücksraum? bin gespannt auf deine antwort. werde dann am montag new star oder santiburi nehmen

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1337367650000

    Ich bin zwar nicht Thomas (satosa), aber je nach Lage der Cottages oder Palm-Rooms ist es ziemlich wurscht ob der Weg zum Strand oder der zur Rezeption letztlich länger ist. Oder ist mein Link zur Resort Map für dich so gar nicht umsetzbar?

    Beim Frühstück habe ich nur selten gerne ein paar Minuten gewartet um draussen sitzen zu können.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • lykia
    Dabei seit: 1189900800000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1337415255000

    bernhard707:

    Ich bin zwar nicht Thomas (satosa), aber je nach Lage der Cottages oder Palm-Rooms ist es ziemlich wurscht ob der Weg zum Strand oder der zur Rezeption letztlich länger ist. Oder ist mein Link zur Resort Map für dich so gar nicht umsetzbar?

    Beim Frühstück habe ich nur selten gerne ein paar Minuten gewartet um draussen sitzen zu können.

    Hallo

    den mapp hab ich mir xmal angeschaut,kenn den weg mittlerweile auswendig,mir aber noch nicht hilfreich genug. Da  ich unter

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1337422584000

    Natürlich verläuft das Areal des New Star vom Strand bis zur Rezeption und Strasse ansteigend, allerdings längst nicht so steil wie nebenan im Imperial Samui oder ein Stück weiter Richtung Chaweng im Fairhouse Resort.

    Die von 3Nicki erwähnte "steile" Treppe muss mir igendwie morgens auf dem Weg von unserer Beachfront-Hütte zum Frühstücksrestaurant entgangen sein :shock1: :laughing:

    Gerade das ansteigende Gelände macht die Cottages wegen des damit einhergehenden Meerblicks von der grossen Terrasse recht attraktiv.

    Bei den Palm Rooms, die sich in verschiedenen Gebäuden bis hinter die Rezeption bis zum Gästeparkplatz ziehen, hat man bei mehrfach am Tag vom Strand zum Zimmer laufen eher ein Problem wegen des langen Wegs. Im Santiburi ist das je nach Lage der Zimmer übrigens nicht anders.

    Zusammengefasst solltest du eigentlich selbst mit Luftnot im New Star keine grösseren Probleme haben :D

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6578
    geschrieben 1337424725000

    Bernhard, da waren doch Stufen? Vin einer "steilen Treppe" hab ich nie gesprochen.

    edit

    Hab jetzt Bilder geschaut, die gingen wohl vom Frühstücksrestaurant nach oben und nicht zum Strand, richtig.

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1337425395000

    "...Vom Strand zum Frühstücksrestaurant ist's schon ein wenig steiler inklusive Treppen..." waren deine Worte ;)

    Aber richtig, vom Restaurant zur Rezeption führen einige Treppen, damit aber auch ein etwas ansteigender Weg beispielsweise für Kinderwagen oder Rollstuhlfahrer.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6578
    geschrieben 1337427959000

    ;)  Au ja, könnte man jetzt diskutieren, ob mit meiner Aussage auch zwangsläufig ne "steile Treppe" gemeint ist. 

    Aber jetzt mal ganz im Ernst, hab nochmal nachgedacht: Hätte ich mit Kurzatmigkeit zu tun, würde ich das New Star eher nicht wählen. Zumindest nicht die Palm Rooms. Die Bungis am Strand bzw. die Cottages sind natürlich nicht das Thema, klar.

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1337437039000

    Bernie, wenn es ungefähr so wie vom Strand zur Rezeption des Wanaburee ist, würde ich es Kurzatmigen nicht empfehlen, bei unserer Abreise hat es geschifft wie *** und damit man nicht total durchnässt im Flieger sass, inklusive aufgeweichtem Handgepäck, haben wir die Strecke auch mal im Sprint zurückgelegt, oben angekommen musste ich mich erstmal setzen :laughing:

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1337438385000

    Vom Strand zur Rezeption des Wanaburee ist es schon ein wenig steiler, oder eben 2 Etagen per Treppen an Spa und Internetraum vorbei.

    Ein Shuttle per Golf-Car für die Gäste kam mir durchaus schon in den Sinn, wenn sich noch die erste Zigarette vor gefühlten 100 Jahren zurückgemeldet hat :?

    Bei 3Nicki wundere ich mich allerdings über "steile Wege" und Konditionsbedenken, eigentlich sollte sie doch die Kondition einer Bergziege haben :laughing:

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1337439592000

    Hat sie auch, durfte ich in Köln feststellen, war der Einzige, der da geschwächelt hat, aber eigentlich brauchte ich nur ne Verpflegungspause flüssiger Art ;)

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!