• icepower
    Dabei seit: 1102464000000
    Beiträge: 728
    geschrieben 1143143564000

    @'Quarterback' sagte:

    Über den (oder einen von ihnen) Koch vom Amari Coral Beach wurde letzthin im Spiegel TV oder so eine Reportage gebracht bzw. über Thailand allgemein. Ist ein Landsmann von Euch, mit einer Thai verheiratet. Werden versuchen, beide mal reinzuziehen. Danke für die Info. Gruss QB

    Den Bericht habe ich gesehen, mir sind die Tränen gekommen, als ich den Jetty (Bootssteg) beim Abendessen sah. Das ist ein Feeling, unbeschreiblich!

    Und den Koch, Alexander Mack, kenne ich seit meinem vorletzten Besuch. Was der an Kochkunst drauf hat, wäre hier in D unbezahlbar!

    Allerdings hält er sich bei Thaifood im Hintergrund und dazu gibts einen einheimischen Kochkünstler.

    @'Quarterback' sagte:

    Komm ich da auch in Shorts rein ?

    Weder ins Amari noch ins Baan Rim Pa würde ich abends in Shorts reingehen. Ins Amari kommst du sicher auch lässig gekleidet rein, im Baan Rim Pa weiß ich es nicht genau. Aber Shorts sind nicht gleich Shorts, feine knielange dürften kein Problem sein!

    @'Quarterback' sagte:

    ps: hast Du auch noch eine Badeempfehlung auf Lager? wo ist der Strand am Schönsten?

    Lass dich vom Patongstrand aus mit dem Longtail zur Freedombeach fahren, kostet pro Boot 20€ hin und zurück (Fahrzeit 20 min.). Nicht gerade billig, lohnt sich aber absolut! Unbebauter Traumstrand, Fotos gefällig?

    http://www.arcor.de/palb/thumbs_public.jsp?albumID=3538668

    Sonnige Grüße, Jutta ******
  • Käsemaus207
    Dabei seit: 1142899200000
    Beiträge: 223
    geschrieben 1143183368000

    Hallo,

    war letztes Mal vor dem Tsunami auf Phuket. Weiß im Moment nicht ob meine Restaurants noch offen haben oder zerstört wurden.

    Wir waren oft :

    Nacht-Essensmarkt Rat Uthit Road

    ED - Eating House

    128/7 Moo 3, Soi Bangla

    Karon Beach

    ca. 15 Minuten mit Hühnerbus

    oder wenn man nicht gerade immer Thai essen will:

    www.k-hotel.com (nicht gerade billig)

    www.grillhuette.com

    www.cafespatz.com

    Ausflüge:

    Gut gefallen hat es mir im House of Horror

    Mischung aus Horrorfilm live und Achterbahn (zu der Zeit 400 Baht Eintriit)

    Phang Nga National Park ist zu empfehlen.

    Von der James-Bond-Insel war ich nicht so begeistert der Felsen ist gegnüber dem Film richtig winzig.

    Insel Kho Phi Phi( Film "The Beach") war zu unserer Zeit schon total

    überlaufen und ich denke woaners gibt es auch solche Strände.

    Wir haben uns ein Schnellboot gemietet und haben etliche Buchten rund um Phuket abgefahren, da konnte man ganz toll schnorcheln und schwimmen., kann ich nur empfehlen.

    Das Wat Chalong sollte man sich auch ansehen, falls man für Tempel was übrig hat.

    Falls jemand Brillenträger ist:

    Euro Optic

    Taweeewong Road, Patong Beach

    Sprechen sehr gut Englisch und auch super Qualität

    Vielleicht konnte ich Dir ein wenig weiterhelfen

    wünsche einen schönen Urlaub, ich muss bis Thailand leider wieder bis November warten.

    Gruß Nicole

    In der Ruhe liegt die Kraft! ---------------------------------------------------------------------
  • Quarterback
    Dabei seit: 1142208000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1143191674000

    @Nicole und Jutta

    vielen Dank für Eure Tipps :D

    Gruss aus der winterlichen Schweiz ;)

  • Quarterback
    Dabei seit: 1142208000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1143532732000

    Vielleicht hat ja jemand noch einen guten Tipp ?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!