• koen58
    Dabei seit: 1208476800000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1299606684000

    Hallo,

     

    wieder einmal ein Thailand-Neuling. Wir fliegen in 3 Wochen für 15 Tage zum Erholen ins Six Senses auf Samui. Die "abgeschiedene" Lage ist uns voll bewusst, die Erholung steht im Vordergrund. Da wir aber ganz sicher irgendwann auch abends mal flanieren, feiern oder etwas erleben möchten, kurz eine Frage: reicht ein Moped vollkommen aus um abends/nachts nach Chaweng und retour zu fahren, auch wenn man mal 2 Cocktails getrunken hat, oder empfehlt ihr ein kleines Auto, oder doch ein Taxi zu nehmen? Das wir nicht komplett betrunken fahren, ist klar, aber wie streng sind die Auflagen, Kontrollen?

     

    Danke!! :D

  • Sandra1306
    Dabei seit: 1148601600000
    Beiträge: 207
    gesperrt
    geschrieben 1299606924000

    Ich würde mir weniger Gedanken wegen der Kontrollen als wegen dem Linksverkehr machen. Ich würde jedem abraten sich in Thailand ein Moped zu mieten. Das ist wirklich sehr gefährlich und viele Urlauber verunglücken. Nehmt ein Taxi oder Tuk Tuk und fertig. Damit kommt ihr überall hin und sonderlich viel kosten tut es auch nicht.

    Viel Spaß in Thailand!

  • Weltenbummlerin71
    Dabei seit: 1256083200000
    Beiträge: 137
    geschrieben 1299610542000

    Habt ihr einen Motorradführerschein, seid ihr Linkserprobt?

    Zweimal Nein? Finger weg von einem Moped!

     

    Ich hab schon viele gesehen, die sich gewünscht hätten, die paar Euros in ein (Sammel)Taxi investiert zu haben. Und mit Cocktails ist das Fahren sowieso ein absolutes NO GO!!! Da hast du gute Chancen den Linksverkehr komplett zu vergessen und dann noch abends bei schlechter Beleuchtung :shock1: .

     

    So verlockend das ist mobil zu sein, lasst die Finger davon! Günstigstenfalls fallt ihr nur dezent hin und ziert eure Körper mit schönen Schorfwunden...

     

     

    You never know, if you never go. Next Trip: Südafrika 2016
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25561
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1299611055000

    @koen:

     

    Die Frage an sich ist schon absolut daneben - oder glaubst Du, mit Alk im Blut fährt es sich auf Samui anders als hier in D??? Es passieren genügend Unfälle - u.a. auch durch den Alkoholkonsum der Kandidaten.....Daheim trinkst Du ja (hoffentlich) auch keine zwei Cocktails und fährst dann noch mitm Auto - also was soll die Frage dann für Thailand??? Und das noch dazu, daß Ihr Thailand-Neulinge seid!!!! Ihr gönnt Euch das hochpreisige Six Senses, um Erholung zu haben, aber spart dann am Taxi - nöööö, sowas versteh ich absolut nicht!!! ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) September: Namibia + Bangkok + Punta Cana:)) Oktober: Koh Samui:)
  • Weltenbummlerin71
    Dabei seit: 1256083200000
    Beiträge: 137
    geschrieben 1299612157000

    @palme30:

     

    Die Frage an sich ist schon absolut daneben ... sagte:

    du sprichst mir aus der Seele! :kuesse:

    You never know, if you never go. Next Trip: Südafrika 2016
  • bonifazius
    Dabei seit: 1271030400000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1299615849000

    @sandra1306

    Wir waren letztes Jahr das erste mal auf Koh Samui und hatten auch erst bedenken ein Moped zu mieten. Aber nachdem wir 2 Tage langsam, vorsichtig und vorausschauend gefahren sind, fand ich es als nicht soooo gefährlich. Sicher es gibt ziemlich heftige Schlaglöcher, die man bei Dunkelheit durch die sehr schlechte Straßenbeleuchtung sehr spät erkennt. Trotzdem würde ich jedem empfehlen sich für ein paar Tage ein Moped auszu- leihen. Die Thais sind, so war zumindest unser Eindruck, sehr rücksichtsvoll mit uns Ausländern.

    Gößere Strecken bei Dunkelheit sind allerdings wirklich sehr gefährlich, da wie schon erwähnt, die Beleuchtung sehr spärlich bzw. gar nicht vorhanden ist.

  • lavdar
    Dabei seit: 1187308800000
    Beiträge: 261
    geschrieben 1299616145000

    @ Palme,

    kann Dir nur absolut zustimmen.

    Ist ein no go mit Alk in Thailand zu fahren.

    Und dann hast du recht, Evason Hideway ist nicht zu teuer, aber die paar Bath für ein Taxi sind zuviel.

    Wobei wir seit Jahren immer uns einen Roller mieten und ein kleines Stückchen Thailand wieder entdecken, was teilweise mit dem Auto nicht möglich ist.

    Mit einem Roller kommt man eben fast überall hin, wenn man die nötige Vorausschau und Sicherheit nicht ausen vor läßt.

    Und dann macht Rollern einen rießigen Spass.  :D

    Das Leben ist viel zu schön um zu jammern. Cape Diem Horaz
  • koen58
    Dabei seit: 1208476800000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1299666443000

    Hey, ihr habt das völlig falsch verstanden mit den 2 Cocktails!!! Damit meine ich wirklich wie in Deutschland auch, dass man 1 gutes Glas Wein beim Abendessen trinken kann, mehr aber nicht aufgrund der 0,3 / 0,5 Promille Grenze, so meinte ich das auch mit dem Cocktail, einer ist ok, darüber hinaus nicht mehr. Gilt in Thailand 0,0 Promille? Ich möchte einfach nur vorher informiert sein..., dass wir vorsichtig fahren ist klar, manchmal gibt es andere Chaoten und man ist in einen Unfall verwickelt, und dann möchte ich mich nicht ärgern, dass ich einen Cocktail getrunken habe und eine sogenannte Mitschuld tragen muss. Also habt kein falsches Bild. Ich reise beruflich sehr viel und weit und bin durch mehrere Australien-Aufenthalte "links-fahr-erprobt". Mir geht es nicht um das Geld für ein Taxi, sondern einfach nur darum, ob ihr grundsätzlich sagt, ja nehmt euch für die Zeit ein Moped, Auto oder wenn es um das Geld in erster Linie nicht geht, nehmt ab dem Six Senses immer ein Taxi.

  • lavdar
    Dabei seit: 1187308800000
    Beiträge: 261
    geschrieben 1299666785000

    @ koen,  wenns so ist wie Du schreibst,

    nimm einen Roller und Du hast den schönsten Urlaub.

    Also viel Spass. LG

    Das Leben ist viel zu schön um zu jammern. Cape Diem Horaz
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1299666981000

    @Weltenbummlerin71 sagte:

    Habt ihr einen Motorradführerschein, seid ihr Linkserprobt?

    Zweimal Nein? Finger weg von einem Moped!  

    Genau so seh ich's auch.

    Ich fahre in Wien fast täglich einspurig, und im Asien-Urlaub auch. Auch in Vietnam bin ich gefahren, sogar in mittelgroßen Städten. Wenn an der Ampel 50 Roller gleichzeitig wegfahren, fühlt man sich wie ein Schwarmfisch, einfach genial. :D

    Aber auf Samui würd ich nur tagsüber fahren. Vom Six Senses seid ihr mit dem Songthaew in 15 Minuten in Chaweng.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!