• ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1292853277000

    @Sanook sagte:

    Da würde ich lieber in Bangkok bleiben.

    Ich würde auch lieber gleich nach BKK gehen oder auf Koh Chang bleiben... :? !

    Die Idee mit Pattaya ist nicht auf meinem Mist gewachsen, ich versuch nur das Beste draus zu machen!

    Wie bei der Wurzelbehandlung ist evt. auch hier die Angst größer als der Schmerz ;) .

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26651
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1292853344000

    ....oder Du bewirbst Dich gleich als dt. Konsul dort, mag sein, daß es Dir gefällt... :laughing:

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1292853721000

    Ganz bestimmt nicht Palme!!!

     

    Ich kann ja nicht immer mit dem Kopf durch die Wand und in machen Lebenslagen muss man eben Kompromisse machen. Ich füge mich in mein Schicksal und verbuch es als Erfahrung ;) .

    Außerdem: besser Sonne und warm in Pattaya als Pisswetter und kalt hier :D !

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26651
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1292853897000

    Jetzt mach es nicht sooo schlecht - auf alle Fälle besser wie hier.....und Du als "ab-und-zu-Partymaus" bist da für paar Tage mal gut aufgehoben.... ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1292854134000

    Eure konträren Meinungen haben es zumindest geschafft mich neugierig zu machen, ein guter Anfang ;)  . 

  • vera g
    Dabei seit: 1140652800000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1292854251000

    Palme: Ich möcht mich jetzt nicht zu den von dir beschriebenen "Schreiern" zählen, aber vielleicht zieh ich mir jetzt auch grad den falschen Schuh an.

    Es sind nicht nur die mickrigen, vielleicht jetzt mittlerweile grünen, Palmen, die das Resort ausmachen. Es ist die gewollte, aber nicht gekonnte, pseudomoderne Architektur, die aufgrund ihrer engen Bauweise völlig daneben gegangen ist. Es ist die von Bernhard beschriebene grottige Lage des Pools, die gesamte Verarbeitung von Materialien sowohl in den Zimmern als auch in den Aussenbereichen und die mangelnde Privatsphäre, die man noch nicht mal bei den Beachfrontvillen hat.

    Hätte man die vorherige Vegetation des Munchies Resort nur ein bißchen versucht zu erhalten und hätte nicht auf ****** komm raus alles niedergeholzt, um für den größtmöglichen Prifit alles zu zupflastern, wäre es vielleicht ein schönes Resort geworden. Lieber 30 Prozent weniger Zimmer und Erhalt von vorhandenen Pflanzen / Grünflächen.

    Andere neue Resort haben das hinbekommen.    

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26651
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1292854524000

    Gut daß die Geschmäcker verschieden sind.... ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • Der_Piepsi
    Dabei seit: 1160524800000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1292854669000

    @bernhard707 sagte:

    Die Bungalows im Poppies sind für 3 Pers. etwas zu klein....

    Riesig sind die Bungalows zwar nicht, aber für drei Personen auch nicht zu klein. Platz ist genug und das große/bequeme separierte Sofa bietet auch genügend Platz für zwei Kids (9 u.12 Jahre alt) zum Schlafen. Unsere Freunde aus Zürich jedenfalls sind seit Jahren dort mit ihren Söhnen Stammgäste. Nur mit dem Stauraum für Klamotten wird es bei vier Personen eng. ;)

    Gruß

    Oliver, der auch aus eigener Erfahrung schreibt.

    Gruß von Piepsi, dessen Nick nicht nur super ist, sondern auch noch passend. Eingeborener von Pirate-City
  • LoadH
    Dabei seit: 1130371200000
    Beiträge: 238
    geschrieben 1292854729000

    OT sanook, es gibt seit dem 10.06. einen Konsul in Pattaya. Dieser teilt sich die Raeumlichkeiten mit dem Vertreter Oesterreichs

    alles beginnt mit dem ersten Schritt....
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2958
    geschrieben 1292881242000

    Nun, im Gegensatz zu den meisten hier kenne ich Pattaya ganz gut und habe dort auch schon Familienurlaub durchgeführt. Der Ort ist weit besser als sein Ruf und viele (viele, nicht alle) beziehen Ihre Kenntnisse über die Blitz Illu oder Super RTL Dokus.

    Es besteht eine Tendenz - auch hier - den Ort schlecht zu machen. Finde ich nicht o.k.. Für einigermaßen tolerante Menschen ist es ein toller Urlaubsort mit genialem Preis-Leistungsverhältnis.

    Dennoch - Thailand Ersturlaubern würde ich nicht zu Pattaya raten. Man bekommt in Thailand auch so nen Kulturschock (wenn man sich ein wenig auf das Land einlässt) - Pattaya ist da sicher nicht der schönste Ort. Genau so würde ich von Phuket abreten - furchtbar finde ich es dort. Ausser Hotels gibts dort rein gar nichts und es ist doch definitiv der teuerste Ort Thailands.

    Mit Euren Vorstellungen würde ich Euch zum Lamai Beach auf Ko Samui raten, wobei ich da keinen Hoteltip abgeben kann, da ich nie in Hotels nächtige.

    Hua Hin finde ich zum Thailand Einstieg auch gut, hier gibts das zentral gelegene Hotel Melia Hua Hin, das meine ich aber von der Hilton Gruppe aufgekauft wurde. Auch das Sofitel ist zu empfehlen.

    Als Erstbesucher Thailands möchte ich Euch zum reinschnuppern unmbedingt zu 2-3 Tagen Bangkok raten - es ist eine der faszinierendsten Städte der Welt.

    Sie beobachten Dich
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!