• dwollenh
    Dabei seit: 1110326400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1148310146000

    Hallo Zusammen,

    wir (2 Erw. u. Kinder 2 + 5 Jahre) haben uns sehr kurzfristig entschieden, das Abenteurer Thailand mit zwei kleinen Kindern, einzugehen. So wurde kurzerhand aus einem unkomplizierten Nahziel eine Fernreise mit vielen Fragen.

    Leider habe ich noch nicht viele Beiträge von Familienreisen mit kleinen Kindern nach Thailand gelesen und bin daher für jede Erfahrung und jeden guten Tipp von Euch dankbar.

    Da wir schon am nächsten Samstag nach Kamala (Phuket) starten macht mir besonders dass z.Zt. regnerische Wetter (Regenzeit) Sorge und daher würden mich auch kindergerechte Aktivitäten interessieren, die man auch bei solchem Wetter unternehmen kann.

    Gruss

    Dirk

  • Heiko Müller
    Dabei seit: 1074384000000
    Beiträge: 1162
    geschrieben 1148311398000

    Hallo,

    also das Phuket-Aquarium wäre sicherlich ein Tip für regnerisches Wetter.

    Wir waren zwar selber nicht dort aber Aquarien un viele Fische interessieren Kinder doch meistens...da gibts was zu sehen und die zeit geht um.

    Gruß

    "Selbst der kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern" Galadriel Herrin von Lothlorién
  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1148314741000

    In Kamala selber gitn es an unterhaltung absolut nix, nur für das Abendessen ein paar recht gute Restaurants, ansonsten ist Kamala sehr tot.

    Die Taxipreise in Kamala sind auch echt gepfeffert, unter 300 BHT = ca. 7 € für einen Weg geht da nix, könnte also recht teuer werden, wenn man jeden Tag €15-20 nur für Taxi ausgeben muss, weil es gibt da tagsüber sonst garnix....

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • Issi
    Dabei seit: 1129939200000
    Beiträge: 283
    geschrieben 1148318759000

    Grad gegenüber von Kamala Dorf, ca 3 Minuten zu laufen, liegt FANTASEA, ein zirkusähnliches Unternehmen - für Kinder garnicht so übel. ...und man spart Taxi- bzw TukTuk-Kosten.

    Gruß Issi

  • icepower
    Dabei seit: 1102464000000
    Beiträge: 728
    geschrieben 1148325417000

    Hallo Dirk,

    habt ihr auch an das Thema "Impfschutz" gedacht?

    Da ihr so kurzfristig reist ist es für schnelle Impfungen zu spät, aber ist die Standard-Immunisierung eurer Kinder okay (Tetanus + Co.)?

    Ich halte auch Hepatitis (mind. A, besser auch B) für sehr wichtig.

    Sonnige Grüße, Jutta ******
  • dwollenh
    Dabei seit: 1110326400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1148329737000

    @'icepower' sagte:

    Hallo Dirk,

    habt ihr auch an das Thema "Impfschutz" gedacht?

    Da ihr so kurzfristig reist ist es für schnelle Impfungen zu spät, aber ist die Standard-Immunisierung eurer Kinder okay (Tetanus + Co.)?

    Ich halte auch Hepatitis (mind. A, besser auch B) für sehr wichtig.

    Hallo Jutta,

    da wir schon immer mit dem Gedanken gespielt haben, eine Fernreise auch mit den Kindern zu unternehmen, haben wir diese mit allen nötigen Impfungen (z.B. Hepatitis A/B) frühzeitig versorgt.

    Gruß

    Dirk

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1148329989000

    Das FANTASEA habe ich nicht erwähnt, weil ein Eintritt von EUR 20-25 pro Person nicht wirklich eine Empfehlung für einen langweiligen Rummelplatz ist.....dann lieber die Taximaffia...

    Wir fanden das FANTASEA überteuerter Tourinepp.....nix dolles...eben Rummelplatz wie for 25 Jahren mit Pfeilwerfen und Playbackshow.....für VIEL Geld! :shock1:

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • icepower
    Dabei seit: 1102464000000
    Beiträge: 728
    geschrieben 1148331561000

    Hallo Dirk,

    Impfungen = TOP!

    Und noch ein Tipp zum Wetter:

    wir waren schon Ende Mai/Anfang Juni (3 Wochen) auf Phuket und hatten einen verregneten Tag und einen Tag mit Schauern, der Rest Sonne, Sonne, Sonne.

    Auch wenn es jeden Tag regnen sollte, so bestimmt nicht 24 Stunden. Außerdem finde ich es immer total lustig, in warmem Regen zu baden oder am Strand zu laufen. Und solange kein Gewitter aufzieht, ist es auch nicht gefährlich.

    Klar solltet ihr ein paar Aktivitäten für Regentage vorsehen (auch Elefantenreiten geht bei Regen!), aber verlasst euch nicht auf die Wettervorhersage! Wir hatten dieses Jahr über Weihnachten/Silvester einige Tage Regen. Dabei sollte es ja dann trocken sein ;)

    Sonnige Grüße, Jutta ******
  • Phucat
    Dabei seit: 1148428800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1148559076000

    Hallo,

    es hat jetzt fast 2 Wochen dauergeregnet, ab heute scheint aber die Sonne wieder… da koenntet ihr richtig Glueck haben.

    Das Gute, in Kamala gibt es am Strand richtig viele Liegen, die eigenen sich auch im nassen Sand und ihr werdet dort jetzt mehr oder weniger alleine sein. Abgesehen von den Baustellen und den dazugehoerigen Arbeitern, die Tsunamischaeden sind noch nicht ganz beseitigt. Die Thais sind in solchen Sachen aber recht schnell, das kann in ein paar Tagen auch schon wieder ganz anders (fertiger) aussehen.

    Auf jeden Fall gibt es ueberall kleine Reisebueros, die eine riesen Menge an Flyern ausliegen haben, da koennt ihr ganz entspannt reinschauen und spontane Ausfluege buchen.

    Ich wuerde eine Bootstour empfehlen, da ist schoenes Wetter fast garantiert. Ich habe vor ein paar Wochen eine bei Phuket Sail Tours gemacht (Captain Mark) - sehr zu empfehlen.

    Man wird morgens am Hotel abgeholt und abends auch wieder wohlbehalten dort abgegeben und das nicht mit einem Tuktuk!!!

    Ausserdem Rundumverpflegung den ganzen Tag einschliesslich Getraenken. Die Flyer liegen ueberall aus und in eurem Fall wuerde ich den Mark direkt anrufen und nicht ueber die Agentur buchen um abzuchecken ob das ideal fuer so kleine Kinder ist. Die Agentur sieht das nicht so eng und verkauft das auf jeden Fall ob’s passt oder nicht.

    Was ich an eurer Stelle mitbringen wuerde:

    - Kinderspielzeug, das ist hier recht teuer und gibt es nur im Central, wenn man was sicheres haben will – wegen der verschluckbaren Kleinteile

    - Antimueckenzeug (Autan oder aehnliches). Sowas habe ich hier noch nicht gesehen. Fenestil etc. ist superguenstig.

    - Moskitonetz fuer die Kinderbetten, die Muecken sind eine richtige Plage.

    - Viele Buecher falls es doch richtig schuettet.

    - Wein fuer einen gemuetlichen Abend, der ist auch superteuer.

    - Haribo- und Katjeskram, wenn die Kinder nicht verzichten koennen.

    - Nicht zu feste/dicke Strandtuecher, die trocknen zur Zeit wegen der Luftfeuchtigkeit nur schwer.

    Kindersachen und Klamotten, Badelatschen, Schwimmreifen, Luftmatratzen, Wasserspeilzeug etc. kann man sehr guenstig in den Shoppingmalls einkaufen, die sind sehenswert vor allem fuer Frauen.

    Tesco Lotus, Big C und Central, alle an der Bypassroad Richtung Sueden zu finden.

    Inkl. Cinema, Bowlingbahn und Restaurants. Richtig amerikanisch.

    Fahrt bloss nicht Motorrad, das ist supergefaehrlich. Statistisch gesehen verunglueckt jeden Tag ein Mensch toedlich auf Phukets Strassen. Mit dem Auto ist es einer pro Jahr. (Sagt man hier zumindest, Quelle unbekannt)

    Besser also ein Leihwagen, die sind nicht sooo teuer und lohnen bei 4 Personen auf jeden Fall. Wichtig - FirstClass Versicherung (=Vollkasko) und einen Blick mal auf die Reifen und Bremsen werfen. Das koennte angesichts der Wetterlage lebensverlaengernd wirken.

    Die Tukutukmafia gilt es zu vermeiden!

    In den Hotels liegen auch immer Phuketplaene aus, man kann sehr einfach alles finden und hintendrauf sind auch diverse Sachen abgebildet.

    Geht nicht einfach in irgendwelchen Gummibaumplantagen spazieren, es gibt hier Kobras und andere Giftschlangen.

    Im Wasser sind um diese Jahreszeit gerne auch mal Quallen, das haengt irgendwie mit der Stroemung zusammen. Bin letztens von einer erwischt worden, es brennt halt ist aber nicht gefaehrlich. Nicht mit Suesswasser spuelen sondern hoechstens mit Essig oder besser nichts machen, meistens ist es nach einer Stunde wieder weg.

    Und dann noch meine Abschlussfrage, warum fahrt ihr nicht (um diese Jahreszeit) nach Koh Samui? Da ist jetzt die beste Reisezeit.

    Viele Gruesse aus Phuket und einen schoenen Urlaub

  • dwollenh
    Dabei seit: 1110326400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1148631102000

    Hallo Phucat,

    vielen Dank für Deine vielen interessanten Informationen.

    Das Reiseziel Thailand (Phuket) war schon lange auf unserer Wunschliste und jetzt bietete sich kurzfristig die Wahl ob wir es jetzt (zu dieser Jahreszeit), mit Kindern, wagen oder nicht.

    So nun die Koffer sind gepackt und das Flugzeug startet morgen. Wir hoffen sehr, dass das Wetter es gut mit uns meint und die großen Moskito und Quallenplagen ebenso an uns vorbei ziehen.

    Das wir außerhalb der Saison fahren, ist uns nur recht. Ruhe steht bei uns hoch im Kurs, da unsere Kinder jede Erkältung einfach nicht ausgelassen haben. Bücher haben wir ebenfalls ausreichend mit, dennoch wird es wie jedes Jahr sein, dass uns unsere Kinder nicht so lassen wie man es sich wünscht. Am meisten freuen wir uns, dass wir unseren Kindern einen schönen Teil der Welt zeigen können und sie sich vielleicht recht lange diese positiven Erinnerungen erhalten.

    Gruß

    Dirk

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!