• cologne666
    Dabei seit: 1249257600000
    Beiträge: 356
    geschrieben 1330472283000

    @ Düren: Ich meinte ausschließlich die Pünktlichkeit...

     

    Im Zweifelsfall ist natürlich jedes Schlauchboot sicherer als die Queen :-) Allein Queen's Bootsteg ist schon der Brüller was die Sicherheit angeht. Lädt aber zu tollen Fotoshootings ein während man auf die Fähre wartet ;)

     

    Hier mal ein Bild..darf man das verlinken oder krieg ich jetzt Anschiss?

    http://images.travelpod.com/users/ariana.sea/thumbnail.large.1.1241952660.the-xwobblyx-pier.jpg

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 3992
    geschrieben 1330513211000

    Na bitte, da fehlt der Lomprayah in Chumphon aber auch nicht viel: http://www.panoramio.com/photo/34904788

     

    :laughing:

    born 2 dive - forced 2 work
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2787
    geschrieben 1330556795000

    Dann scheidet die Queen einfach aus. Der Thong Nai Pan Express auch. Habe 2 Nichtschwimmer an Bord. Das kann ich nicht machen.

    Die Seatran ist auch sicher wurde hier gesagt. Wie ist denn da die Verbindung nach Phangan?

    Sie beobachten Dich
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24338
    geschrieben 1330559602000

    Seatran ist mit Lompayah vergleichbar, fährt aber ab Bophut nach Thong Sala.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • kohphangan
    Dabei seit: 1292198400000
    Beiträge: 470
    geschrieben 1330592499000

    ... und Seatran fährt auch erst später los (ich glaube 13.30 Uhr) -  mit Lomprayah (Abfahrt 12.30 Uhr) kommst du auf alle Fälle schneller weg... ;) .

  • SurabayaJohnny
    Dabei seit: 1230508800000
    Beiträge: 1067
    geschrieben 1330601201000

    @oZiM sagte:

    An eine max. Personenzahl hält sich, wie du sicherlich weißt, kein Mensch in Asien. Solang Leute am Pier stehn & die Leute noch nicht über die Reeling hängen, wird eingeladen. & das auch bei Lomprayah.

    Was Lomprayah angeht,stimmt das so nicht!!!

    Habe nie mehr Leute auf deren Fähren gesehen als Sitzplätze vorhanden waren.

     

    Gruß

    S.

    Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren.(A.Gide)
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 21176
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1330602397000

    Doch, das stimmt schon - die Leute hatten keinen Sitzplatz mehr und mußten sich am Gang/Treppe oder sonst wo auf der Fähre niederlassen.....habs selber so erlebt!!

    Nur der denkende Mensch ändert seine Meinung (Nietzsche)....Juni/Oktober - "Land-Ohne-Socken":)....Samui/sonst.LOS
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24338
    geschrieben 1330612672000

    @SurabayaJohnny sagte:

    ... Lomprayah...

    ...Habe nie mehr Leute auf deren Fähren gesehen als Sitzplätze vorhanden waren...

    Sagst du  :laughing: , als der Kahn am 23. Januar mit mehr als 'ner Stunde Verspätung von Phangan nachmittags in Nathon einlief gingen gefühlt 1 Mio Chinesen von Bord, die konnten niemals alle einen Sitzplatz gehabt haben :shock1:  

    Die hatten auf Phangan Chinese New Year gefeiert und es hat vermutlich ebenso lang gedauert bis die auf Phangan alle an Bord waren, darum die Verspätung :?

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 3992
    geschrieben 1330616516000

    Ich würd sowas auch nicht schreiben, wenn ichs nicht mit eigenen Augen gesehen hätte. Gehörte sogar selbst zu den Stehern. Nö, stimmt nicht ganz, zweitweise bin ich auf ner Mülltonne am Heck gesessen. :laughing:

    born 2 dive - forced 2 work
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2787
    geschrieben 1330637778000

    Aber die Lomprayah ist ein tendenziell moderneres Boot was nicht so leicht kentert.

    ist doch ein Katamaran.

    Sie beobachten Dich
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!