• Heineken
    Dabei seit: 1487066036648
    Beiträge: 2
    geschrieben 1544009486143

    Hallo liebe Leute,

    Bei meiner Freundin und mir geht es langsam mit der Urlaubsplanung für 2019 los. Zeitraum wäre vom 14.9. bis zum 29.9. möglich und geplant sind zirka 2 Wochen. Wir wollten dieses mal nicht in Europa reisen und ich konnte mich bis jetzt mit meinem Wunsch nach Thailand zu fliegen, durchsetzen. :smile: Wir suchen ein Ziel mit schönen Stränden, wo man tagsüber auch etwas entdecken kann und nicht den ganzen Tag am Strand liegt. Das wäre uns doch zu langweilig. Abends sollten Möglichkeiten zum Weggehen vorhanden sein. Große Clubs müssen nichts sein, aber coole Bars mit Musik wären ab und zu ganz angenehm.

    Ich habe mich bereits ein wenig eingelesen, zwecks Regenzeit. Wir sind jetzt auf dem Trip Koh Samui und/oder Koh Phangan und vielleicht Bangkok!? Was würdet ihr sagen? Ist Bangkok Pflicht? Reichen 2 Wochen für Koh Samui und Koh Phangan? Ist Chaweng ein geeigneter Ort für uns auf Koh Samui?

    Bisher haben wir immer Pauschalreisen gebucht über Urlaubspiraten oder dergleichen. Aber ich bin auch bereit diesmal alles selbst zu organisieren. Als Budget denke ich so an 1300 € für Transfers und Übernachtungen pro Person. Ist das realisierbar?

    Wie komme ich am Billigsten wohin? Ich habe bereits nach Flügen geschaut und man wäre bei zirka 500 € pro Person nach Bangkok und zurück (Direktflüge sind nicht Pflicht. Hier könnten wir etwas Geld sparen). Von dort nach Koh Samui mit dem Flieger und nach Koh Phangan mit der Fähre oder sollte man eine Strecke mit der Fähre nach Koh Phangan und von dort direkt wieder nach Bangkok? Die Transfers zu den Hotels könnten wir nach Recherche direkt vor Ort klären, entweder mit Bus oder Taxi.

    Wann sollten wir die Flüge buchen und über welche Fluggesellschaft? Gibt es hier bestimmte Tage und Uhrzeiten, um am günstig zu buchen?

    Ich hoffe das war nicht zu viel. Vielen Dank schonmal :grinning:

  • GanzuroiderMO
    Dabei seit: 1118361600000
    Beiträge: 356
    geschrieben 1544010056898

    Hallo Heineken ,

    wäre es nicht praktischer zuerst mal eine Pauschalreise zu machen , das man zuerst sieht wie der Ablauf am Airport Bangkok ( BKK ) so ist .

    Div. Fluglinien zum sep. einchecken sind oberhalb angesiedelt des Terminals und mit den Gepäck das nicht von der selben Airline ist muß man damit hochfahren mit den Lift.

    Außerdem ist auch die Umsteigezeit bei einer Pauschalreise " besser" als mit einer Linienmaschine zum Knotenpunkt BKK ......

    PS : Vielleicht bekomst noch bessere Ratschläge zwecks Airline .... Thai Airways - Emirats - Quatar - Oman - Lufthansa usw.

    mfg      GanzuroiderMo

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18165
    Verwarnt
    geschrieben 1544095706727

    Inwiefern sollte eine Pauschalreise Erleichterungen bringen und bessere Umsteigezeiten bieten?! :scream: Sorry, aber das ist Quatsch.

    Heineken, willkommen im Forum!

    Ein Preis von 500€ Bangkok Roundtrip mit einer halbwegs vernünftigen Zwischenlandung von 1-3h ist absolut ok. Ob man Bangkok machen sollte, hängt von persönlichen Vorlieben ab, ich sage ganz klar ja! :smiley: Einfach eine geile Stadt und würde bei Eurer Reisedauer 3 Nächte ansetzen, um 2 volle Tage zu haben. Würde sie ans Ende der Reise setzen, das konserviert Erholungswert und macht die Rückreise entspannter und sicherer.

    Wie Du dann auf die südlichen Golfinseln kommst, hängt ganz allein von Budget und Ansptüchen ab, Transfers vor Ort sind in Thailand fast nirgends ein Problem und kostengünstig. Insgesamt sollte das Budget für Reisekosten und Unterkünfte im 3-4* Bereich reichen.

    Check neben Flügen nach Bangkok auch mal welche nach Samui mit Stopover in Bangkok, ab und an haben gerade die Araber ganz gute Angebote für solche Konstellationen. Läßt sich z.B. bei swodoo recht einfach gestalten.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Heineken
    Dabei seit: 1487066036648
    Beiträge: 2
    geschrieben 1544099127020

    Super vielen Dank schonmal :smile:

    Meint ihr in 13 Tagen wären Bangkok Koh Samui und Koh Phangan zu viel?

    Soll ich die Flugpreise immer mal wieder checken oder gibt es bestimmte Zeiträume an denen die Preise besonders niedrig sind? :smiley:

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18165
    Verwarnt
    geschrieben 1544099535079

    Meld Dich für die Newsletter der in Frage kommenden Airlines an. Ich glaube nicht an bestimmte Zeiträume, Tage oder Uhrzeiten.

    Ob die Tage reichen, hängt ganz von Euch ab, mir wäre es eindeutig zu kurz auf der langen Strecke, unter 2-3 Wochen geht da bei mir gar nichts und das sollen dann auch wirklich mindestens 17 Übernachtungen sein, aber das hat für Euch nix zu heißen. Hingegen sind 13 Nächte für andere User hier schon viel, jeder Jeck is halt doch anners :wink:

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!