• Sash79
    Dabei seit: 1360627200000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1421938778000

    aber vorsicht wenn die Preise in THB angegeben sind. Im Vergleich zum Vorjahr rauscht der Kurs immer weiter in den Keller. Hab gestern KK Abrechnungen vom letzten Jahr gesehen. 500€ sind heute gute 80€ weniger wert....

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18200
    Verwarnt
    geschrieben 1421949376000

    Gnuff, ich glaube Dir absolut, daß es dafür Beispiele geben mag und vor allem in der Konstellation mit Kindern! Aber mit Veranstalterpreisen ist was anderes gemeint als booking.com und diese liegen oft deutlich darunter. Daß Du bei den Hotelpreisen Steuern und Gebühren beachtet hast, setze ich jetzt einfach mal voraus!

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1421969679000

    Bei dem Thema Buchung über den RV oder direkt übers Hotel ist der Wechselkurs nun zunehmend zu beachten. Wer noch alte Bahtbestände oder Dollarbestände (wir haben Gott Sei Dank beides) hat, der kann noch gut so vergleichen.

    Alle anderen sollten mal die Nachrichten gucken - der Euro ist schon teilweise und wird zunehmend abstürzen und da wird zumindest für diese Saison die Buchung über den RV zunehmend attraktiv. Zumal das auch noch andere Vorteile hat.

    Wobei ich mit Wechselkursen um die 15 zur Mark nach Thailand kam. Da sind viele heute verwöhnt und viele können sich die tollen Hotels nur wegen des Wechselkurses (der sich auf lange Sicht auch bei den RV niederschlägt) leisten. Die Guesthouses werden durch den Eurocrash einen Aufschwung erleben.

    Sie beobachten Dich
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18200
    Verwarnt
    geschrieben 1421971119000

    Düren, ich gebe Dir insofern Recht, dass ich letztes Jahr 44-45 Baht bekam und in zwei Wochen froh bin, wenn es noch 37 sind. Aber ich bin ja auch einer der Spätberufenen und hatte in meinen ersten drei Thailandurlauben immer so 37-38, insofern für mich persönlich kein grosser Unterschied und Du hattest letztes Jahr eher Glück.

    Ärgerlich trotzdem, denn zur Zeit unsere Buchung stand er noch bei 43 und dieses Jahr haben wir Einiges noch vor Ort zu bezahlen, was grob überschlagen einen Unterschied von ca. 30000 Baht im Vergleich zu letztem Jahr ausmachen wird, mag das gar nicht in Massagen oder Tütensuppen umrechnen :laughing:

    Nichtsdestotrotz wird Thailand auch dieses Jahr in Sachen Preisleistung wieder vorne sein, wenn ich mir mal die Preise für unsere 2 Wochen Karibik im November anschaue...

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Gnuff
    Dabei seit: 1173225600000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1421992732000

    Die Preise verstehen sich inkl. aller Steuern!

    auch nach dem jetzigen Kurs fahre ich noch billiger. Und das er soweit fällt das ich ins minus rutsch, lann ich mir nicht vorstellen! Und die Angebote mit zwei Kinder sind wie schon gesagt hier sehr rarr. Viele Hotels haben Famielienzimmer die man hier über Veranstalter gar nicht buchen kann!

    Gnuff

    8xMalediven,3xMexiko, 9xÄgypten,7xUSA, 8xDom.Republik,3xKreuzfahrt-Karibik,Seychellen,Mauritius,Bali,Singapur,Koh Samui,Oman
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1421999389000

    Ist schon was dran, die meisten Resorts rufen auch für Zustellbetten o.ä. und Frühstück für die Kids deutlich günstigere Kurse auf als die RV.

    doc, knapp 7.000 Baht hatte ich noch von letztem Jahr dabei, meine DKB Prepaid Visa wurde bei Ankunft vor 2 Tagen für weitere 10.000 Baht am ATM mit exakt EUR 270,40 belastet.

    Die von dem Kurztrip in die Schweiz vor kurzem gerade noch übrigen SFR 230 bringen mich jetzt auch nicht so richtig nach vorne.

    ...im Grunde aber immer noch jammern auf hohem Niveau und ich versuche es doch nochmal ohne Tütensuppen...

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!