• chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1175245983000

    @'Merz' sagte:

    Meine Erfahrungen aus Mai 2005. Samui ist zum Shoppen viel zu teuer und seitdem mag ich keine Inder mehr, die vor Schneiderläden stehen . Chaweng kann man vergessen, Lamai geht so und Nathon find ich klasse, weil es da einen schönen Markt gibt ( hier gibt es preiswert gute Currypaste) , man neben dem Markt im Haushaltswarenladen auf der Ecke tolle Messer bekommt und weil es eben entspannt

    Where you from, Sir? Wanna by suit? Come to my shop! ;)

    Aber so schlimm fanden wir Chaweng nicht. Wir waren bei einem sehr guten Optiker und deckten uns mit Brillen, Sonnenbrillen und Kontaktlinsen ein. Wegen Sehtest und Abholung mussten wir insg. 3 mal nach Chaweng. Es gibt durchaus auch schöne Geschäfte.

    Den Haushaltswarenladen in Nathon kenn ich auch gut, wir waren glaub ich 1 1/2 Stunden drin. Ein Dorado für den Hobbykoch :D, aber auch die Restaurants von ganz Samui kaufen dort.

    Wenn man nachher noch in BKK ist, sollte man sich aber mit dem Einkaufen zurückhalten. Alles was man in Chaweng u. Nathon sieht, kriegt man am Chatuchak-Market od. am SuanLum viel billiger (kommt ja meist auch von dort, weil am Chatuchak auch die Großhändler sind).

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • bph
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 1489
    geschrieben 1175246294000

    Hallo Chriwi,

    heißt der Optiker in Chaweng SAWANG ?

    Brauche nämlich eine neue Computerarbeitsplatzbrille und neue Sonnebrillen. Wie liegen so die Preise für die mittlere Preisklasse an Brillengestellen ?

    LG - Candy

    Dezember 2017, Ägypten, Steigenberger Golf Hotel, El Gouna
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1175248530000

    @bph: Genau der! :D Ist auch im Internet. "Sawang Optical". Website auch auf Deutsch und mit Preisen. Hat keine Fakes, alles Originalware, gute Auswahl und ultradünne japanische Gläser. Ich bin mit meiner Brille noch immer sehr zufrieden (Gestell von "guess", japanische Gläser um ca. 120 Euro).

    Inkl. Jahresbedarf an weichen Kontaktlinsen und einer Ray Ban hab ich glaub ich 230 Euro bezahlt, da krieg ich in Ö nicht mal die Brille.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!