• Schnucks21
    Dabei seit: 1335225600000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1435747144000

    Hallo!

    Wir würden gerne Anfang bis Mitte September nach Koh Samui fahren und haben mehrere Hotels rund um Chaweng in der näheren Auswahl. Ich habe bereits versucht, nach den Gezeiten zu suchen, bisher aber nichts gefunden. Die Aussagen hierzu sind auch recht widersprüchlich. Vielleicht kann mir hier jemand helfen.

    Kann mir jemand sagen, wie es badetechnisch an den folgenden Hotels aussieht?

    Und was bedeutet Ebbe genau? Muss man nur ein paar Meter laufen, oder sit das schon eine ganze Ecke bzw. ein paar hundert Meter?

    1. Kandaburi Resort, Chaweng, nördlich

    2. Impiana Resort Samui, Chaweng Noi

    3. Imperial Boat House, Choeng Mon

    Vielen Dank!

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25910
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1435760790000

    Die Gezeiten am direkten Chaweng ändern sich je nach Jahres- und Tageszeit - meist wirds gegen abend am zentralen Chaweng dann etwas ebbig, aber da wirds dann eh schon dunkel...tagsüber hast du dort keine Probleme.....alles was oberhalb der ArkBar liegt ist badetechnisch nicht sooo empfehlenswert, da hier ein vorgelagertes Riff die Strömung abhält....d.h. das Kandaburi würd ich schonmal streichen, wenn dir das Baden DIREKT am Hotel wichtig ist....das Impiana liegt am Chaweng Noi - in einer kleinen südlicheren Bucht des Chawengs....hier siehst du auf sämtlichen Videos die Strand- und Sandqualität - diese ist etwas grobkörniger+dunkler als der zentrale Chaweng....an stürmischen Tagen kanns hier schonmal heftige Wellen geben - muß nicht, aber kann....das Boathouse liegt am Choeng Mon - hier ist das Wasser allgemein immer recht flach, so daß es für Kinder gut geeignet wäre oder für Leute, die gerne weit flach reinlaufen, um Schwimmen zu können....der Ort hat sich mit der Zeit gemacht - zwar noch sehr ruhig, aber ein bißchen Geschehen erreicht man fußläufig (Massagen, Restaurants, Shops, Supermarkt)....würd mich zwischen Boathouse und Impiana entscheiden - meine persönliche Meinung bzgl. Lage und Strandverhältnis ;)

    Edit - Wenn du jetzt noch einen ganz persönlichen Palme-Tipp zur Hotelauswahl haben willst, dann geb ich dir noch folgendes mit aufn Weg - beim Impiana hast du die Möglichkeit, ein Seaview-Zimmer zu buchen, wo du einen herrlichen Blick auf Strand/Bucht/Meer hast....diese Alternative steht dir leider beim Boathouse nicht zur Verfügung, da es keine Meerblickzimmer gibt bzw. von den Gebäuden oder Boatsuiten man das Meer/Strand nicht sehen kann aufgrund der Anordnung und Gartenvegetation....also wenn dir sowas auch nicht wichtig wäre oder eben schön fürs Wohlbefinden, dann steht die Entscheidung noch mehr fest - Impiana! Hier werden oft die "kleinen Standardzimmer" angeprangert - ABER: Durch die Zimmereinrichtung wirkt es nicht "klein" oder beengt - das ist aber auch die günstigste Kategorie...die anderen Zimmertypen sind äußerst großzügig und hier stellt sich die Frage erst gar nicht....außerdem wird dort ständig renoviert und erneuert - das Resort steht wirklich top da und die Zimmer sind auch einwandfrei....das Boathouse gehört dagegen mal wieder renoviert und aufn neuesten Stand gebracht....jetzt liegts an dir, ob du meine Empfehlung auch so siehst oder dir eben gewisse angesprochene Dinge nicht wichtig sind ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1435762459000

    ...und zu den sich täglich verschiebenen Zeiten von Ebbe und Flut auf Ko Samui einfach hier unter 'Gezeitenströmung' den relevanten Reisezeitraum eingeben - Klick -

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1435763835000

    palme30:

    ... meist wirds gegen abend am zentralen Chaweng dann etwas ebbig,

    Was natürlich ein himmelschreiender Unsinn ist! Innerhalb von ca. 24 Stunden und 50 Minuten (einem Mondtag) gibt's je 2 x Ebbe und Flut. Daraus ergibt sich zwangsläufig, dass sich der Zeitpunkt von Ebbe und Flut täglich verschiebt.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25910
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1435763837000

    @Schnucks - übrigens wäre auch noch "pro" Impiana, daß dort tagsüber ebenso immer gute Badebedingungen herrschen und die Ebbe erst am Abend etwas das Meer zurückzieht, aber nicht großartig ausgeprägt! Somit brauchst dir das Thema nicht allzu heftig zu Herzen nehmen - du hast dort beste Badeverhältnisse!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1435764773000

    Richtig chriwi, die sich täglich verschiebenden Zeiten der Tiden werden mit dem Link ja auch gut ersichtlich ...

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25910
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1435769626000

    Chriwi - trotzdem ist die Auswirkung so minimal am südl. Chaweng/Chaweng Noi, daß es bzgl. des tägliche Badevergnügen kaum nennenswert wäre...und um diesen Gesichtspunkt wird es @Schnucks ja vorwiegend gehen... ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1435770333000

    Wie jetzt? Sind die Auswirkungen minimal, oder wird's abends ebbig? Mir ging's nur um den einen Satz, den ich zitiert hab. Über Naturgesetze brauchen wir nicht zu diskutieren, genauso wenig wie über Bangkoker Busfahrpläne. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25910
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1435780340000

    Ja ja die Busfahrpläne - hams dir angetan, gell? :p  Ansonsten wirds leicht - minimal - ebbig, zieht sich am mittleren Chaweng - Höhe AL´s Resort - am spürbarsten zurück....falls man dies überhaupt als "ebbig" bezeichnen möchte ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • Schnucks21
    Dabei seit: 1335225600000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1435827474000

    Vielen Dank für die Antworten!

    @bernhard707: Den Link hatte ich auch schon gefunden. Allerdings kann man für den September leider nichts einsehen, ohne sich anzumelden. :?

    Da man hier eine Kreditkarte angeben muss, möchte ich das ungerne.

    Hat dort jmd einen Account und kann mir sagen, wie es vom 7.-22.9. aussehen würde? Das wäre total nett! Lieben Dank!

    @palme: Also es wäre natürlich schon schön, wenn man direkt vom Hotel aus zum Baden könnte. Ein paar Meter laufen wäre jetzt auch nicht das Problem. Ich möchte nur nicht ca. 100m laufen, bis man mal hüfthoch im Wasser steht ;)

    Ein Meerblickzinmmer ist natürlich toll, muss aber nicht zwingend sein.

    Ja, das Impiana sieht auf Fotos/Videos sehr schön aus! Hatte dazu im anderen thread schon etwas geschrieben.

    Gibt es denn GRUNDSÄTZLICH Hotels, an denen die Ebbe sehr ausgeprägt ist und  die sich nicht zum baden eignen? Oder ist das wirklich von Monat zu Monat (sehr) unterschiedlich?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!