• daniela und sven
    Dabei seit: 1246406400000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1476964500000

    Hallo zusammen,

    für uns geht es nächste Woche das erste mal nach Thailand :)

    Daher wollte ich mal nach dem Stand der Dinge fragen...

    Haben die Bars geöffnet? Wie ist es in den Hotels?

    Wird sich strikt an das Alkoholausschankverbot gehalten?

    Versteht mich nicht falsch.. ich brauche nicht tgl. Alkohol, aber so ab und an mal abends ein Cocktail in einer Strandbar wäre schon schön... oder für meinen Mann ein Bier zum essen.

    Lg Dani

  • DerCaveman
    Dabei seit: 1213574400000
    Beiträge: 802
    geschrieben 1476968080000

    Wie bereist einen Beitrag dor deinem geschrieben: Es gibt kein Alkoholausschankverbot und gab auch nie eins (ausser den ueblichen an bestimmten Feiertagen).

    Viele Kneipen blieben bis einschl. Sonntag freiwillig geschlossen, inzwischen sind sie wieder geoeffnet. Es laeuft meist dezente Hintergrundmusik. Live Musik oder gar Parties gibt es nicht und wird es mindestens bis Mitte November auch nicht geben.

    Lies einfach den Beitrag vor deinem. Grundsaetzlich der weiterhin Gueltigkeit.

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26195
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1476975848000

    Der Tesco und 7/11 haben jetzt tagelang keinen Alkohol verkauft - das hatte Dani sicherlich gemeint....wird sich aber wieder lockern die Tage...

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:) Dezember: jamaika:) + Seychellen:)
  • daniela und sven
    Dabei seit: 1246406400000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1476976083000

    Super, danke für die Info´s :)

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26195
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1476976719000

    In Lokalen/Restaurants/Bars etc. kriegst nach wie vor deine Cocktails, Bier, Wein undundund.....war auch noch nie deaktiviert - lediglich die oft laute Musik dazu - momentan keine Musik u. keine Live-Bands....und vor allem kein nerviges Boxauto, welches beispielsweise immer gelegentl. durch Chaweng brettert....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:) Dezember: jamaika:) + Seychellen:)
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1476989297000

    "...durch Chaweng brettert..." sollte bei dem Verkehrschaos auf der Chaweng Beach-Road wohl ein Witz sein.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • unique2
    Dabei seit: 1245801600000
    Beiträge: 809
    geschrieben 1476990103000

    Gelegentlich. Haha... geil :-)

    sobald es finster wird fährt der 100 mal die Road im Krei, täglich versteht sich.

    Ko Phangan, Ko Tao, Ko Samui, Khao Lak, Phuket, Ko Chang, Ko Maak, Ko Kood, Krabi, Khao Sok
  • Talueng
    Dabei seit: 1316217600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1478125011000

    QUELLE: 

    http://der-farang.com/de/pages/beschraenkungen-fuer-feste-und-entertainment-aufgehoben

     Ab 14. November sind wieder Partys, Festivals und unterschiedliche Formen von Unterhaltung erlaubt, hat die Regierungssprecherin Taksada Sangchan am Dienstag verkündet. Am 13. November endet die 30 Tage lange Trauerzeit mit dem Verbot der meisten Veranstaltungen, und die nationale Flagge wird nicht mehr auf Halbmast wehen. Dann können staatliche, lokale und private Organisatoren wieder Aktivitäten starten, wenn sie sich an Gesetze und Verordnungen halten. Taksada Sangchan hat vor den Medien neun erlaubte Kategorien aufgezählt:

    • Nationale Feste wie Songkran, Loy Krathong, Weihnachten sowie Silvester/Neujahr.
    • Provinzielle Festivals wie Phi Ta Khon, Boon Bang Fai und die Rote-Kreuz-Messe.
    • Straßenmärkte und weitere Veranstaltungen zur Förderung der Wirtschaft.
    • Kulturelle Veranstaltungen wie Likay, Lam Tad und Schönheitswettbewerbe.
    • Entertainment-Events in Nachtclubs, Pubs und Bars.
    • Private Veranstaltungen wie Konferenzen, Seminare und Banketts in Hotels.
    • Kommerzielle Konzerte.
    • Eheschließungen, Ordinationen und Kathin-Feste.
    • Sportveranstaltungen und Wettbewerbe.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!