• palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26804
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1436493384000

    @Jone - nur mal am Rande - ein guter Tipp für Backpacker ist auch immer das Portal "Couchsurfing.com" - hier kannst du dich nämlich mit Gleichgesinnten verabreden bzw. dort findet man immer Anfragen, wer grad wo ist und man sich treffen kann zwecks Erfahrungsaustausch+Kontakten....besonders auf Samui hast du da immer viele "Mit-Kollegen", die dort den 1. Kontakt suchen, bevor sie durchs restliche Thailand ziehen.....und hier hat auch der eine oder andere dann vor Ort gute Tipps für sehr günstige Backpacker-Unterkünfte undundund.....ebenso findest dort natürlich auch private Zimmeranbietung/Übernachtungsmöglichkeiten....da solltest dich dann unbedingt anmelden und mal vorbeischauen..... ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • zeitigweise
    Dabei seit: 1420156800000
    Beiträge: 602
    geschrieben 1436521216000

    Hab nicht alles durchgelesen! Aber hier meine Idee

    Mit dem Zug von BKK nach Hat Yai, weiter nach Satun (müsste auch mit dem Zug gehen).... Langkawi, Malaysia (Lipe etc), Trang, wieder Thailand, weiter Richtung Ranong (Payam, Chang) mit ein paar Tagen zwischenstop im Khao Sok, Flug zurück nach BKK

    (Jedes Sation mit entsprechenden Aufenthalten)

    Würde die ersten 3 Nächte und die letzte in BKK schon  im vorraus buchen! Vermutlich auch den Flug von Ranong und den Rest vor Ort regeln! Du reist allein und bsi deshalb sehr flexibel! Wenn die Zeit nicht reicht buchst du einfach nen billigen Flug (meist um die 40 bis 80 inkl Gepäck) zurück nach BKK von wo andres

    Es scheint, daß das Reisen für mich eigentlich die zuträglichste Lebensart ist. August Graf von Platen Hallermund
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1436531116000

    Mit dem Zug bis zur Grenze nach Malaysia und weiter mit der Fähre nach Ko Lipe und  nach Langkawi geht schon, allerdings gibt es bei der Wiedereineinreise nach Thailand auf dem Land- oder Seeweg nur ein Visa für 15 Tage.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • JoneZ86
    Dabei seit: 1431993600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1436532659000

    So, habe mir mal Gedanken gemacht:

    29.12., 19:00 Uhr: Ankunft in Bangkok, Silvester in Bangkok

    1. oder 2.1.: Weiterreise zu einem weniger belebten Strand, sei es östlich von Bangkok oder dann zwischen Bangkok und Chumpon (Hua Hin? Prachuap Khiri Khan?)

    ca 4.1.: Weiterreise nach Chumpon und von da direkt mit Fähre nach Koh Tao

    ca. 8.1.: Weiterreise nach Koh Phangan

    ca. 14.1.: Mit Fähre nach Surat Thani und von da weiter nach Krabi ODER mit Fähre nach Samui und von da mit Flieger nach Krabi.

    14.1.: Krabi, Railay Beach, weitere Strände in Umgebung

    17.1.: Koh Lanta, (oder Koh Lipe?)

    22.1. zurück nach Krabi und von da Flug zurück nach Bangkok mit einer Übernachtung Nähe Flughafen, da Rückflug am 23.1. bereits um 09:00 Uhr.

    Was haltet ihr von meiner Grobplanung

    Gruss

    Jonas

  • DerCaveman
    Dabei seit: 1213574400000
    Beiträge: 802
    geschrieben 1436534151000

    bernhard707:

    ... allerdings gibt es bei der Wiedereineinreise nach Thailand auf dem Land- oder Seeweg nur ein Visa für 15 Tage.

    Bernhard, da muss ich dich korrigieren. Zumindest Deutsche (nicht aber auch Oesterreicher oder Schweizer) erhalten bei der visumfreien Einreise auf dem Land- oder Seeweg seit laengerem wieder eine Aufenthaltsgenehmigung (kein Visum!) fuer 30 Tage.

    Diese Regelung gilt nur fuer Staatsangehoerige eines der "G7" Staaten (Deutschland, Frankreich, Italien, Japan, Kanada, USA und Vereinigtes Koenigreich von Grossbritannien).

  • zeitigweise
    Dabei seit: 1420156800000
    Beiträge: 602
    geschrieben 1436535439000

    Route geht! Destination aber alle voll! Das mit der Ruhe und Individualität wird nicht viel!

    Es scheint, daß das Reisen für mich eigentlich die zuträglichste Lebensart ist. August Graf von Platen Hallermund
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1436537560000

    Schon klar Caveman, Jonas ist aber Schweizer, siehe Eröffnungsbeitrag.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1436538659000

    Jonas, die Route ist so schon OK, aber wie zeitigweise schon richtig schreibt wird Krabi/Ao Nang mit Railay Beach und vor allem Ko Lipe in der High Season im Januar alles andere als ruhig, sondern völlig überlaufen sein. Auf Ko Lanta verteilt sich das an den zahlreichen Stränden deutlich besser, ebenso auf den beiden Inseln Ko Yao Noi und Yai.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • JoneZ86
    Dabei seit: 1431993600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1436540866000

    Danke für die Hinweise

    Meint ihr also, Ko Phangan sollte machbar sein, dass man noch ein einigermassen nicht überlaufenes Plätzchen findet?

    Und wenn Krabi und Umgebung wirklich so voll sein soll, habt ihr mit eine Alternative in dieser Gegend? Oder soll ich sonst wo vielleicht länger bleiben oder früher einen weiteren Stopp einlegen?

    Und wie sollte ich am besten von Koh Phangan nach Krabi reisen, wenn es da so voll ist?

    Sorry für die vielen Fragen...

  • JoneZ86
    Dabei seit: 1431993600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1436542767000

    Ko Yao Noi und Yai sehen klasse aus, und was ich gelesen habe, könnte es genau nach meinem Geschmack sein, vielen Dank dafür! Dann dürften die beiden wohl Railay Beach etc. ablösen... :)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!