• bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1220970374000

    :laughing:

    Bingo Uwe! :D

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1220971591000

    wie wäre es mit Europa Park Rust würde dem kleinen sicher besser gefallen.

    LG

    Jordan

  • lemongras
    Dabei seit: 1177977600000
    Beiträge: 460
    geschrieben 1220991946000

    ........Leider, habe ich bislang nur wenige Mails bekommen, in welchen darüber geschrieben wird, wie schön es sein kann mit einem Kind in Thailand unterwegs zu sein ...

    warum wohl :frowning: :frowning: :frowning: :frowning:

  • Dolphinlara
    Dabei seit: 1118102400000
    Beiträge: 1043
    geschrieben 1220994763000

    vielleicht, weils nicht schön ist :frowning: :frowning: :? :disappointed: :shock1:

    Man verirrt sich nie so leicht, als wenn man glaubt den Weg zu kennen. (aus China)
  • DerCaveman
    Dabei seit: 1213574400000
    Beiträge: 802
    geschrieben 1221015501000

    Ich glaube schon, dass ich weiter vorn Wege fuer einen Urlaub mit Kleinkind in Thailand aufgezeigt oder zumindest angedeutet habe. Das kann durchaus sehr schoen werden, wenn man die Reise wirklich kindergerecht gestaltet.

    Eine Backpackertour mit oeffentlichen Verkehrsmitteln kreuz und quer durch das halbe Thailand ist aber eben nicht kleinkindgerecht. Nehmt Abschied von dieser Schnapsidee und sucht euch ein festes Plaetzchen, von dem aus ihr dann Tagestouren machen koennt (am besten sicher mit dem Mietwagen). Ich wuerde da auch eher was am Meer nehmen. So ein naturerlebnis, wie ihr es im Norden haben koennt, kann zwar auch fuer ein kleines Kind mal ganz spannend sein, aber doch nicht tage- oder gar wochenlang.

    Gruss

    Caveman

  • bph
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 1489
    geschrieben 1221062434000

    Hallo,

    falls Patrizia noch mitliest, hätte ich noch einen evtl. etwas stressfreieren Vorschlag. Habe zwar keine Erfahrung, was Reisen mit Kind betrifft, kann mir aber auch die Variante als Backpacker mit Kind zu verreisen, mühsam vorstellen.

    Mein Vorschlag wäre, da ja Mietwagenfahrten erprobt, könntet Ihr über Explorer Fernreisen die Mietwagenrundreise inkl. Mittelklassehotels buchen. Diese geht in den Norden,ist preislich im April/Mai günstig und ein komfortabeleres Reisen, wenn auch Linksverkehr, ist es auch.

    Dann könnt Ihr immer noch in den Süden oder, da Mai, nach Samui fliegen und in einer günstigen Unterkunft z.B. am Bophut Beach entspannen und tolle Ausflüge in den Dschungel der Insel unternehmen.

    LG - Candy

    Dezember 2017, Ägypten, Steigenberger Golf Hotel, El Gouna
  • ConnyC.
    Dabei seit: 1115078400000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1221474447000

    Also, wir waren im Mai 6 Tage ca. 2.500 km mit dem Minibus in Nordthailand unterwegs. D.h. fester Zeitplan, festgelegte Hotels. Wir waren froh, tags nach den besuchten Stationen im Minibus mit Klima zu sitzen und abends in ausgesuchten Hotels die Nacht zu verbringen. Bei 40 Grad und hoher Luftfeuchte würde ich das keinem Kind antun, auf eigene Faust quer durch Thailand zu reisen. Macht doch einfach ne kleine Rundreise von 3- 4 Tagen und schaut erstmal, wie euer Kind das aufnimmt. Ansonsten, schließ ich mich hier meinen Vorrednern an.

    Gruß Conny

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16112
    geschrieben 1221475017000

    Wollen wir es den threaderöffnern mal erst zugute halten, das sie sich wenigstens über bestimmte Dinge informieren und nichts einfach drauflos machen - das spricht zunächst einfach mal für sie.

    Nichtsdestotrotz ist eine Backpacker-Reise in Thailand (auch wenn dieses Land recht einfach zu bereisen ist) nicht(!), und zwar auch nicht nur im Ansatz, mit einer Mietwagenrundreise durch Florida zu vergleichen.

    Und die Nutella-Äußerung "disqualifiziert" dann auch eher - das ist das erste was zuhause bleiben sollte - jedes eingesparte Gramm ist wichtig bei einer solchen Reisee.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Andiiiii
    Dabei seit: 1217376000000
    Beiträge: 240
    geschrieben 1221541133000

    @Holginho sagte:

    Nichtsdestotrotz ist eine Backpacker-Reise in Thailand (auch wenn dieses Land recht einfach zu bereisen ist) nicht(!), und zwar auch nicht nur im Ansatz, mit einer Mietwagenrundreise durch Florida zu vergleichen.

    Warum? Alle Busse sind klimatisiert, man braucht i.d.R. keine fünf Sekunden um eine Unterkunft zu finden wenn man kein Billigheimer ist, groß laufen muss man eigentlich nie, Essen treibt man sogar noch einfacher auf als in den USA (nämlich immer und überall),...

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16112
    geschrieben 1221637743000

    Andi,

    ich weiß, das Du schon einiges in dieser Region (und vermutlich auch sonstwo in der Welt) gemacht hast und bewerte Deine Aussagen grundsätzlich als kompetent.

    Mit allem was Du da gestern geschrieben hast, hast Du natürlich recht...deshalb habe ich ja auch geschrieben, das Thailand einfach zu bereisen ist.

    Trotzdem bin ich der Meinung, das es doch noch ein Unterschied ist, ob ich erst noch alles organisieren muß (Bus, Zug, Unterkunft) und ggfs. auch mal warten muß, oder ob ich einfach in meinen Wagen steige und losfahre.

    Beim Auto wären wir dann auch beim nächsten Thema - ich finde Auto fahren in den Staaten dann doch etwas "entspannter" als in Thailand (und damit meine ich nicht nur Bangkok) - gebe aber auch zu, das sich meine Erfahrungen auf's selbst fahren auf jeweils 2 Tage in der Gegend um Chiang Mai beschränken.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!