• felixsusi
    Dabei seit: 1115769600000
    Beiträge: 737
    geschrieben 1372183706000

    fernweh1957

    Tröste Dich, auch ich fliege Mitte Januar um dem Winter zu entfliehen. Und das ist mir der hohe Preis allemal wert. ;)

    Man reist nicht nur um anzukommen, sondern vor allem, um unterwegs zu sein. Velden/Wörther See 08.8.-15.8.2018, Budapest 9.-13.10.2018, Khao Lak 31.12.2018 - 27.02.2019
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1372188505000

    ...und so gesehen sollte man den ehrlichen Beitrag von Dirk 'jungfrau111' zur miesen Reisezeit als wirklich hilfreich für user mit ähnlichen Reiseplänen einordnen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Achsoschön
    Dabei seit: 1367366400000
    Beiträge: 74
    geschrieben 1372190179000

    Kann doch jeder gehen wann er will :D  - aber darf sich halt nicht beklagen wenn das Wetter

    nicht den Vorstellungen entspricht. Und wie der Strand am Sudala aussieht ist doch kein

    Geheimnis, oder? :laughing:

    Und es gibt doch ein Leben vor dem Tod
  • hugo1982
    Dabei seit: 1326153600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1372236746000

    auch wenn es off topic ist...

    dirk hat schon recht mit dem wetter. sind seit dem 6.6 hier.

    wir werden auf 2 wochen ziemlich guten wetter kommen von bewölkt/sonnig nur sonnig und 6 tagen regen am stück. wir sind mit dem Wetter recht zufrieden! hätte schlimmer kommen können!

    man sollte sich halt "bewusst" sein das es halt low season ist. da ist alles möglich!

    letztes jahr war es eine woche gut und eine schlecht.

    wir würden z.b in der high season nicht nach Thailand aus dem einfachen grund das es uns zu voll wäre.

    so hat zum glück jeder andere prioritäten.

    ich würde immer wieder in der regenzeit fahren.

    wir waren 4 mal in der high season auf den malediven und da hat es auch teilweise geschüttet wie aus eimern! ;)

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1372249758000

    Naja, "zu voll" ist wohl relativ.

    Weder im Dezember 10, noch im März 12 war es wirklich unangenehm voller in Khao Lak als Anfang Mai 13. Jedenfalls an "unseren" Strandabschnitten, Pakweep, Sunset und Nang Thong - Bang Niang kann ich nicht beurteilen tagsüber, abends empfand ich es auch Anfang Mai noch voll. Vielleicht hast Du Recht, was die Mainstreamausflüge betrifft, aber auch die interessieren mich nicht wirklich, außer Similan/Surin/Tachai und die sind in der Greenseason eh geschlossen :?

    Ich behaupte einfach mal, 95% der Greenseasonbucher machen es wegen der Preise oder aus Unwissenheit, Erstes ist vollkommen ok und Zweites selbst verschuldet...

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • fernweh1957
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 1614
    geschrieben 1372255460000

    @Hugo

    Auf Mallorca sind an jedem Schlechtwettertag mehr Leute am Strand als in Khao  Lak in der Peak Season. Wir waren jetzt 3 x über Weihnachten dort - allerdings immer in kleinen Bungalowanlagen - nie in den grossen und es war weit davon entfernt überlaufen zu sein.

    LG

    Andrea

    gehe in die welt und sprich mit jedem
  • Katrin_cz
    Dabei seit: 1281225600000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1372339944000

    Hallo,

    da ich mit dem Thema ja begonnen hatte, melde mich auch mich auch nochmal zu Wort ;)

    Ich kann nur sagen, wir hatten uns im Vorfeld über das Wetter natürlich informiert und sind uns leider bewusst das es schief gehen kann.

    ABER: Bei uns war der Preis das entscheidende Kriterium. Nachdem wir dieses Jahr schon gebaut haben, musste es etwas preiswertes sein. Im Winter war es uns leider zu teuer (doppelt so teuer). Daher hoffen wir jetzt auf ein paar schöne Tage. Einige gute Tipps haben wir ja bereits bekommen, was man bei schlechtem Wetter machen kann.

    Lg

    Katrin

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1372347625000

    Absolut nachvollziehbar! Ich hatte es in einem anderen Thread schonmal geschrieben, ich überlege auch unseren Herbsturlaub dort zu verbringen, natürlich aufgrund der Preise. Wenn ich für weniger Geld mehr Leistung in Thailand als z.B. in Ägypten bekomme, dann ist das Wetterrisiko eine Überlegung wert - für uns jedenfalls. Muß halt jeder für sich selbst entscheiden, nur wenn man dieses Risiko bewußt eingeht, darf man sich im Nachhinein natürlich nicht beschweren ;)

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Katrin_cz
    Dabei seit: 1281225600000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1372453541000

    Hallo, eine Frage hätte ich noch: Gibt es Ausflüge oder Orte die man zu Fuß oder mit nur einer sehr kurzen Taxifahrt von Khao Lak unternehmen könnte?

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1372453870000

    Zu Fuss eigentlich nur die Strände, mit dem Taxi sind div. Wasserfälle , Tempel und Dörfer erreichbar.

    Was speziell würde Euch interessieren?

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!