April 2014 - Traumstrand gesucht - 2 kleine Kinder: Koh/Sami +Phangan oder Khao Lak

  • Fernweh089
    Dabei seit: 1370995200000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1371054746000

    Liebe Gemeinde,

    ich verfolge seit langem die geduligen Antworten und Tipp`s - vielen Dank für die Zeit und Liebe die dahinter steckt. Wir waren dieses Jahr mit Family (2 Kids 4+6 Jahre) auf Phuket - Hotel BestWestern (Bang-TAO-Beach), können wir nur empfehlen - wir waren völlig zufrieden und sind jetzt natürlich "infiziert" - also planen wir April 2014 ein neues Ziel in Thailand. Unser größter Wunsch: ein Traumstrand - "weiß" und breit mit Palmen. Pool für die Kinder muss auch sein - dazu schöne Zimmer - keine 5 Sterne - schön soll`s halt sein wenn man nur 2 Wochen Zeit hat (und sich jetzt schon darauf freut) - und drum-herum sollen möglichkeiten sein um essen zu gehen - also kein abgeschiedener luxus-tempel. 

    Meine Recherchen sagen: mit Kindern ist Khao Lak toll - breite Naturstrände (hier habe ich das Laguna Resort ausgesucht) Ramada ? Vielleicht "too much" oder ist es wirklich so unschlagbar - es ist ja auch nicht gerade günstig (2 Wochen in den Osterferien 2014 kosten 2.200 euro ohne flug)? ich habe bedenken dass 2 wochen koh lak etwas eintönig werden könnten....?

    Alternative: Koh Samui (Chaweng Beach, vielleicht das Baan Talay wie Palme sagt) und/oder Koh Pangan: Panviman - oder Santhyia - klar, jeder ist anders - ich möchte einfach erfahrungen und eindrücke sammeln - und danke für eure zeit! bitte denkt dran: wir suchen wirklich einen ganz tollen strand....herzlichst, fernweh089

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26187
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1371058332000

    Dann wirst du hier zig verschiedene Meinungen hören, denn die Auslegung "wirklich toller Strand" ist für jeden unterschiedlich....will mich jetzt nicht großartig dazu äußern, obwohl ich alle deine genannten Strände kenne - sondern - auch wenn du es nicht hören willst - schau dir mal sämtliche Videoclips bei Youtube oder hier o. Sonstig an, was DIR PERSÖNLICH am besten gefällt!! Die Meinungen gehen einfach auseinander - deshalb muss leider Gottes jeder seinen "Traumstrand" selber bestimmen.....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16133
    geschrieben 1371058654000

    ...zumal eine Empfehlung aufgrund der Basis "Traumstrand + Infrastruktur + Kleinkindeignung" nicht einfacher wird!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Helmut & Ulla
    Dabei seit: 1250553600000
    Beiträge: 1784
    gesperrt
    geschrieben 1371062211000

    Nun - traumhaft und toll ist für jeden anders. @Holginho hat Recht - schwer für eine Empfehlung, besonders wenn der Traumstrand "weiß" sein soll.

    Nicht wirklich weiß, dennoch klasse und vielleicht passend für einen Familienurlaub - nun, das empfehle ich per PN ;)

    Ein hübsches Gesicht wird altern, ein geiler Körper ändert sich, aber ein guter Mensch wird immer ein guter Mensch bleiben
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1371064845000

    ;)   Das von Bernhard irgendwann als "Legoland" betitelte Kantary Villas & Suites.

    Beinahe weisser, ziemlich flacher, endloser Strand, einige Restaurants, 2 Pools und jede Menge Spielgefährten für die Kinder.

    Das Ramada bietet auch Kinderbetreuung, falls Ihr das in Anspruch nehmen wollt. Der Strand ist aber eher steil abfallend und der Pool nicht gerade der grösste, das Hotel aber top.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26187
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1371066183000

    Da ich mir denken kann, was Helmut empfiehlt und Sala schon Khao Lak ins 'Spiel gebracht hat, kommt nun der "Kinderstrand" von Samui - Choeng Mon...ideal wegen des flachen Wassers - im April ist zwar genügend "Flut" da, um Baden zu können, aber Einstieg ist sehr seicht und es gibt keine überdimensionalen Wellen...außerdem hat sich das Imperial Boathouse als sehr kinderfreundlich auf der Insel etabliert - obs ein "Traumstand" ist, kannst dir dann selber beantworten, wenn du dir das mal angeschaut hast....Aber wie schon gesagt, jeder legt dieses Wort anders aus, muß individuell entschieden werden!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1371066768000

    Dann sage ich Koh Phangan und dort der Thong Nai Pan Noi. Ob Santhiya oder Panvinam, falsch macht ihr da nichts. Bestimmt auch schön Koh Tao.

    Und nun mein Standartspruch: macht doch eine Kombi! Eine Woche z.B. Koh Phangan eine Woche Koh Samui oder Koh Tao.

    Khao Loak ist auch schön und ihr könnt von dort aus viel unternehmen.

    Wirklich weiße Strände gibt es allerdings in keiner der genannten Gegenden.

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26187
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1371067289000

    Dann hätten wir ja alle. :D ...oder fehlt noch was??? :laughing: ...

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1371068085000

    Eventuell könnte man noch das Hyatt Regency in Hua Hin ins rennen werfen.

    Sehr seichter langer Strand, echt schöne Poolanlage mit Schwimmkanälen und Wasserrutsche, eigener Kinderpool mit aufgschüttetem weißem Sand ;)  sowie In und Outdoorspielplatz, die Zimmer sind allerdings etwas klein geraten.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1371068631000

    Der Strand am Pakweeb ist zwar wirklich optimal, aber das Kantary Villas / Suites in Khao Lak dürfte sich mit Kids ab 01. November wohl erledigt haben.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!