• palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25591
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1462725482000

    Du wieder, Rene.. :kuesse: ...und mich frierts in der Nacht bei ca. 23 Grad auf meinem Radl dort.. :p ....

    Markus - u made my day - Wasserflugzeuge, wie geil! :D Tja, leider nur die Sahnequirl-Flieger, aber vielleicht eine neue Geschäftsidee? 

    Und ja - im Oktober isses ruhiger - wenn ich da am Nachmittag den Chaweng bis zum Ende lauf, isses schon vorgekommen, daß mir grad mal 2-3 Leute entgegenkamen....auch die Preise sind dementsprechend niedriger - d.h. man kann leichter bei den Songthaews handeln und die Massagestudios bieten "Sonderangebote" an....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) September: Namibia + Bangkok + Punta Cana:)) Oktober: Las Vegas + Koh Samui:) + DomRep:)
  • DerMarkus
    Dabei seit: 1187740800000
    Beiträge: 165
    geschrieben 1462735283000

    :D  Jetzt habt ihr mich verwirrt. Ich habe wirklich die Wasserflugzeuge geliebt, trotz meiner Flugangst. Gerade weil ich dort wahrscheinlich den Piloten sehe und was er macht (ich könnte zur Not eingreifen, Haha). Ich werde mal schauen, welche Möglichkeiten es gibt. Geht es theoretisch auch bis z.B. Phuket mit Emirates zu fliegen und dann weiter nach Samui? Müsste doch ein Katzensprung sein?!

    und wieso sind die Pools zu kalt im Oktober? Was habe ich da falsch verstanden?

    Nordseeinseln (Regelmäßig :-)), Tunesien (2001), USA (2003, 2004-2006), Italien (2009), Dom.Rep. (2014), Türkei (2011,2015), Malediven (2008, 2016)
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5314
    geschrieben 1462735886000

    Du hast nichts falsch verstanden, aber alles unter 30 Grad faellt bei mir in die Kategorie Eisbecken.

    Und wenn ich um die Jahreszeit Nachts um 2 noch einen Absacker im Pool nehmen will ist das einfach frisch.

    Ja, Emirates fliegt nach Phuket und von dort kannst du mit Bangkok Airways nacg Samui fliegen.

  • unique2
    Dabei seit: 1245801600000
    Beiträge: 768
    geschrieben 1462736287000

    Oktober ist der denkbar schlechteste Monat für Thailand... Samui/Phangan beginnt die Regenzeit, da kannst tagelang durchschütten. phuket Region ist der Höhepunkt im Oktober und wird im November besser... Ostküste, also zB Chang - hier geht die regenzeit zu Ende... Also alles in allem... Keine gute Zeit.... Wenn es doch Oktober sein muss,,, dann mmn nur die Ostküste oder oben Region huahin

    Ko Phangan, Ko Tao, Ko Samui, Khao Lak, Phuket, Ko Chang, Ko Maak, Ko Kood, Krabi, Khao Sok
  • DerMarkus
    Dabei seit: 1187740800000
    Beiträge: 165
    geschrieben 1462737125000

    Da bin ich ähnlich gestrickt, bin da auch Frostbeule. Aber wo/wann bekommt man mehr als 30 Grad Pooltemperatur, wenn nicht gerade geheizt wird?

    Und nun kommt eine ganz gegensätzliche Meinung zu Oktober. Selbst erfahren?

    Nordseeinseln (Regelmäßig :-)), Tunesien (2001), USA (2003, 2004-2006), Italien (2009), Dom.Rep. (2014), Türkei (2011,2015), Malediven (2008, 2016)
  • unique2
    Dabei seit: 1245801600000
    Beiträge: 768
    geschrieben 1462738201000

    Bitte en mal fest getackerten wetterthread lesen, da steht das alles drinnen. Und ja - auch selbst erfahren.

    Ko Phangan, Ko Tao, Ko Samui, Khao Lak, Phuket, Ko Chang, Ko Maak, Ko Kood, Krabi, Khao Sok
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25591
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1462738853000

    Markus - bin selber jedes Jahr u.a. auch im Oktober auf Samui - hier hast du bis zur 3. Oktoberwoche gutes Wetter - ich hab es noch nie anders erlebt und bin eben jedes Jahr dort....kann es dir nur anraten..und "Kollege" mkfpa auch - hatten schon sehr schöne + witzige lange Abende gemeinsam dort zu dieser Jahreszeit :)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) September: Namibia + Bangkok + Punta Cana:)) Oktober: Las Vegas + Koh Samui:) + DomRep:)
  • unique2
    Dabei seit: 1245801600000
    Beiträge: 768
    geschrieben 1462739594000

    Markus - hier gut zusammengefasst: http://www.optimale-reisezeit.de/thailand.htm

    Ko Phangan, Ko Tao, Ko Samui, Khao Lak, Phuket, Ko Chang, Ko Maak, Ko Kood, Krabi, Khao Sok
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25591
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1462739787000

    Markus - meine Freunde+Bekannte, die schon seit XXXJahren auf der Insel leben+arbeiten sagen dir das gleiche wie mkfpa und ich hier....bis Mitte bzw. 3/4 des Oktobers gar kein Problem....erst gegen Ende des Monats kanns (muß es aber nicht) unbeständiger werden in Richtung November rein dann....im November bzw. ab November dann nicht mehr empfehlenswert....also trau dich ruhig - du bist ja ab 15.10. eh schon wieder aufm Rückweg - somit kannst dort die ruhigere Zeit+schöne Wetter noch ideal mitnehmen!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) September: Namibia + Bangkok + Punta Cana:)) Oktober: Las Vegas + Koh Samui:) + DomRep:)
  • DerMarkus
    Dabei seit: 1187740800000
    Beiträge: 165
    geschrieben 1462741392000

    Ja, nur hatte mich die Meinung jetzt aus dem Takt gebracht. Aber auch gerade wenn ich den Wetterthread lese, gibt es Leute, die auch im Februar schlechtes Wetter hatten. Von daher... Und ich bin dann lieber auf Samui am Ende der Trockenzeit (Also wohl auch noch sauberer Strand) als auf dem Festland zum Ende der Regenzeit (Also wohl eher noch alles unruhig im Meer.)

    Habe mal gerade so quer geschaut nach der besten Verbindung. Entweder über Phuket oder Bangkok. Gibt es einen Favoriten? Wie ist es eigentlich so um die Sicherheit bestellt auf diesen Inlandsflügen?

    Auch weiß ich jetzt nicht, was besser ist. Hamburg - Dubai - Bangkok/Phuket mit Emirates oder Bremen - Frankfurt - Bangkok mit Thai. Kommen aus dem Nordwesten.

    Nordseeinseln (Regelmäßig :-)), Tunesien (2001), USA (2003, 2004-2006), Italien (2009), Dom.Rep. (2014), Türkei (2011,2015), Malediven (2008, 2016)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!