• sozass
    Dabei seit: 1156896000000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1346599272000

    Hallo an alle,

    ich fliege in 2 Wochen nach Khao Lak (ich weiß es ist Regenzeit!!). Es ist meine erste Fernreise und ich freue mich riesig. Meine Begleitung kann aus gesundheitlichen Gründen keine Ausflüge etc mitmachen da zu jeder Zeit eine Toilette verfügbar sein muss.

    Da ich aber natürlich trotzdem nicht nur am Pool / Strand liegen möchte frage ich mich nun ob ich auch alleine ein bisschen den Ort erkunden kann. Ich lege keinen großen Wert auf Ausflüge da mir auf dem Boot ohnehin extrem schlecht wird und alleine macht das ja nun sowieso keinen Spaß. Aber ich würde gerne ein bisschen in die Stadt, den Markt anschauen, shoppen, den Strand entlang zu anderen Strandabschnitten laufen und eben allgemein einfach ein bisschen die Gegend erkunden.

    Wer kann mir sagen was ich (28 jahre, werde aber oft noch gefragt ob ich schon 18 bin) alleine gut machen kann. Welchen Strandabschnitt könnt ihr für eine kleine Wanderung / Fototour empfehlen der zu Fuß zu erreichen ist? Was gibt es sonst noch in Laufnähe?

    Freue mich über ein paar Orte die ich auch unbesorgt alleine besuchen kann!

    Vielen Dank!

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1346601874000

    Ich würde Dir ein Hotel am Nang Thong empfehlen, kannst von da aus südlich an den Sunset und nördlich zum Bang Niang laufen und hast die Ortschaft La On im Rücken, einer der beiden Hauptorte von Khao Lak und m.M.n. der schönere im Vergleich zu Bang Niang.

    Ausserdem könntest Du einen Trip zu einem Wasserfall machen oder vielleicht in den Khao Sok Nationalpark, da lernt man immer Leute kennen und ist nicht alleine. Wegen der Sicherheit brauchst Du Dir in Khao Lak jedenfalls keine Sorgen machen, einzig nervig dort sind nur die indisch/pakistanischen Schneider...

    Vielleicht auch den Phuket Shoppingtrip, wenn Du sowas magst. Schau Dir im Hotel einfach mal die Ausflüge der Veranstalter an, oder besser noch die der Agencies vorort, ich habe sehr gute Erfahrungen mit dieser  gemacht, da hast Du schonmal eine Übersicht über die gängigsten Ausflüge, gibt auch genügend ohne Bootsverkehr ;)

    Schönen Urlaub!

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26187
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1346602865000

    @sozass:

    Ich will ja deine Pläne nicht durchkreuzen, aber glaubst nicht, daß es dir dort in der Regenzeit etwas zu langweilig wird als alleinreisende, 28jährige Frau?? Die User hier mit ihren Khao Lak-Erfahrungen sind ja überwiegend nicht in deinem Alter+mit Partner immer unterwegs....Sollte nur eine Anregung sein und keinesfalls gegen das Zielgebiet Khao Lak gerichtet sein - aber wenn schon low-saison (Regenzeit) ist, nicht sooo viel los ist, würd ich dann lieber sowas wie die Golfseite ansteuern - dort findest z.B. auf Koh Tao oder Koh Phangan auch ruhige Stellen, aber hast zumindest besseres Wetter....

    Aber wie gesagt - nur eine Anregung - wenn du deiner Sache natürlich absolut bewußt bist, dann vergiß diesen Tipp einfach.....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1346603206000

    Palme, sie reist nicht alleine...

    Deine Bedenken bzgl. Wetter und Saison kann ich natürlich nachvollziehen, aber manchmal sind die Preise zu verlockend und in letzter Zeit nehmen ja viele dieses Wagnis mit Erfolg in Kauf ;)

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1346603534000

    OT

    Aber goldig irgendwie, dass Palme dabei Ko Samui erstaunlicherweise ausgelassen hat :laughing:

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26187
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1346603553000

    Naja, aber oft alleine unterwegs, wenn die Begleitung aufm Häusl sitzt:)) Egal - war lediglich eine Anregung, mehr nicht.....Hab Verständnis für die verlockenden Preise - lieber dort in LOS als hier bei diesem momentanen Sch.-Wetter:))

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • felixsusi
    Dabei seit: 1115769600000
    Beiträge: 737
    geschrieben 1346605892000

    sozass

    Über Ausflüge wurde ja schon genügend geschrieben. Keine Sorge, Du kannst alleine in Khao Lak überall hin. Ob am Strand oder zum Markt. Ich reise seit Jahren alleine nach Thailand und fühle mich durchaus sehr sicher. :D

    Man reist nicht nur um anzukommen, sondern vor allem, um unterwegs zu sein. Velden/Wörther See 08.8.-15.8.2018, Budapest 9.-13.10.2018, Khao Lak 31.12.2018 - 27.02.2019
  • sozass
    Dabei seit: 1156896000000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1346611729000

    Das beruhigt mich, dass man sich dort sicher fühlen kann.

    Und ja es stimmt, ich reise NICHT alleine. Und langweilig wird es mir mit Sicherheit nicht. Ich habe überhaupt kein Problem damit mich den ganzen Tag irgendwie zu beschäftigen. Das gelingt mir selbst im verregneten Herbst in Deutschland, wieso sollte es in Thailand anders sein? :) Ich bin da absolut anspruchslos und langeweile kenne ich so gut wie gar nicht. Mir ist auch absolut bewusst, dass es dort ruhig sein wird und einiges (noch) nicht angeboten wird und evtl die rote Flagge weht. Vielleicht noch zur Info: das Hotel ist schon seit langem gebucht. Es ist das Mukdara Resort, damit ihr euch vorstellen könnt wo genau ich bin.

    Mir ging es lediglich darum ob ich auch alleine durch die Gegend laufen kann oder ob es oft einsam und "gruselig" wird. Brauche keine mega Animation oder Party. Die Frage bezog sich wirklich nur auf Spaziergänge und schlendern durch den Ort! Aber danke für eure Sorge *g*

    Wenn jemand noch Strandtipps in Laufnähe hat nur her damit! Kann mir zufällig jemand noch sagen ob der sogenannte "White Sand Beach" zu Fuß von meinem Hotel aus zu erreichen ist? Und wie weit ist es denn bis zur Lagune kurz vor dem Khuk Kak Strand? Ich fotografiere leidenschaftlich gerne und somit ist alles interessant was tolle Motive bietet (mit denen man natürlich die daheim gebliebenen neidisch machen kann) :D

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1346612187000

    Am Bang Niang Beach bist du mit langen Strandspaziergängen etwas eingeschränkt durch den schmalen Strand in der Monsun Season.

    Etwas südlich des Mukdara ist ein kleiner, in der Regenzeit evtl. recht breiter Fluss und nicht sehr weit nördlich zwei weitere vor dem Khuk Khak Beach.

    Zum White Sand Beach noch weiter nördlich des Cape Pakarang brauchst du einen Mietwagen, Roller oder Taxi.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1346613193000

    Theoretisch ist es wohl möglich, am Strand entlang bis zum White Sand/Pakweep Beach zu gelangen, praktisch hängt es von Deiner Lauffreudig/festigkeit, der Witterung, Gezeiten und Wasserstände der Flüsse ab. Und wie Bernhard schon sagt, glaube auch ich zu Deiner Reisezeit nicht wirklich daran und würde mich für ca.100-200 Baht hinfahren lassen, bzw. nen Roller mieten.

    Was meinst Du mit Lagune, den Flusseinlauf südlich des Khuk Khak?

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!