• bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24574
    geschrieben 1475453970000

    Das denke ich auch und halte Hua Hin für eine bessere Idee als Pattaya oder einen Flug nach Das Phuket.

    Ich würde allerdings ein Hotel nahe des Zentrums buchen, hier findet man einige ganz brauchbare Pubs ...oder bei Bedarf  auch einige Beer-Bars mit Mädels wie chriwi schon schrieb.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6406
    geschrieben 1475458995000

    In Hua Hin hast du viele Familien, Paare und ältere Urlauber - da beisst sie Maus kein' Faden ab. Viele Deutsche, logisch, aber ob dieses Klientel dort unbedingt einen jungen Mann anspricht, der Unterhaltung mit seinesgleichen sucht? Mir fielen dort vor allem viele Mãnner ãlteren Semesters auf, die gerne mal ein Bierchen zischen und die Gesellschaft unter ihresgleichen (den Deutschen) geniessen.

    "...ich hab mir einen Roller gemietet und bin den ganzenTag rumgefahren..." - das schrieb Chriwi und ich denke, nicht nur das Evason strotzt von trauter Zweisamkeit.

    Von Phuket aus könnte man auch tolle Ausflüge machen, wo man sicher auch nette Leute kennenlernt. Aber Phuket kennt Martin ja. Muss er einfach entscheiden.

    Mai18 Singapur & Philippinen
  • dobby110
    Dabei seit: 1118102400000
    Beiträge: 152
    geschrieben 1475481461000

    Hallo zusammen, das Thema scheint manche ja ziemlich zu interessieren und glaubt mir, wenn ich an der Damenwelt dort interessiert wäre, hätte ich auch kein Problem das zu schreiben. Aber wie ich bereits sagte, ist dies nicht der Grund meiner Reise.

    Ich will genau das vermeiden, was Chriwi schrieb, dass ich umgeben von Pärchen bin und dass ich irgendwo lande, wo der Hund begraben ist. Daher suche ich nach einem Ort, wo man leichter Leute kennen lernen kann und wo man wirklich was unternehmen kann. Ich hätte jetzt das Wort "Gleichgesinnte" geschrieben, aber das wird dann vermutlich auch wieder in die Rotlichtszene geschoben ;-)

    Ich werde es mir sicher mal anschauen, was da wirklich abgeht, weil ich damit keinerlei Erfahrungen gemacht habe. Aber es wird beim anschauen bleiben, sonst würde meine Frage doch auch gar keinen Sinn ergeben? Wenn ich wirklich nur daran interessiert wäre, dann bräuchte ich hier nicht zu fragen, wo man alleine hinreisen sollte?

    Also nochmals ... ich will einen Ort wie bspw. Khao Lak vermeiden, wo wirklich der Hund begraben ist und auch Orte wo sich Paare tummeln oder das Altersheim einen Ausflug macht.

    Und zum Schluss ein Dankeschön an all diejenigen, die mir Tipps geliefert haben. Ich tendiere jetzt doch eher zu Phuket, statt Pattaya. Die Argumente haben mich überzeugt. Jetzt muss ich nur noch schauen wohin ;-)

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22389
    geschrieben 1475483345000

    dobby110:

    Hallo zusammen, das Thema scheint manche ja ziemlich zu interessieren ...

     

    Das Thema lautet, Urlaubern anhand ihrer Kriterien die richtige Destination zu empfehlen. Und das interessiert hier tatsächlich einige.

     @Nicki: In guten Strand-Urlaubshotels hast Du hauptsächlich Paare und Familien, egal ob auf Phuket, in Pattaya oder Hua Hin. Im 5*-Hotel am Karon Beach oder in Patty wär's mir wahrscheinlich nicht anders ergangen. Anschluss findet man eher in Backpacker-Unterkünften und beim Reisen, was ich ja danach noch intensiv 10 Wochen lang erlebt habe. Wenn's danach geht, würde ich Dobby empfehlen, nach Chiang Khong zu fahren und dort in die Bar "The Hub" zu gehen. Da bleibt man nicht lange alleine und mit Rotlicht hat der Tipp garnix zu tun. ;)

    Nochmal zu Hua Hin: Dort ist 100 x mehr los als in Khao Lak. Es gibt eine lebhafte Kneipenszene, eine große Shoppingmall, Nachtmärkte, ... Und Du kannst Ausflüge buchen, wo Du mit anderen Leuten ins Gespräch kommst. Mehr geht diesbezüglich glaub ich auch in Pattaya nicht.

    Mir ist es ja egal, aber Hua Hin hab ich ins Spiel gebracht, weil es ihm halt einen Inlandsflug ersparen würde.

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6406
    geschrieben 1475522756000

    Mir ist's ja auch egal :D

    "Gleichgesinnte" findet er aber definitiv eher auf Phuket und die Insel wird ja auch nonstop angeflogen. Und so viel teuerer ist's ja nun auch nicht.

    Zu Pattaya könnte ich in 4 Wochen mehr sagen, da schau'n wir uns das nämlich mal an. Ich bin jedenfalls vorbereitet auf alles, was da so kommen mag :laughing:

    Mai18 Singapur & Philippinen
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22389
    geschrieben 1475525141000

    Schöne Idee! Einmal sehen ist besser als tausend Mal hören, sagen die Chinesen.

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 16941
    geschrieben 1475539365000

    dobby, schau Dir alternativ mal Kai Bae und Lonely Beach auf Koh Chang an. Ist natürlich nicht mit Phuket oder Pattaya zu vergleichen, aber relativ junges Publikum und nette Bars. Ich hatte dort an meinen Singleabenden jedenfalls keine Probleme, in Kontakt zu kommen und dieser ging auch in die von Dir beschriebene Richtung. Wenn Dir dort dann doch zu wenig los sein sollte, kannste immer noch zurück nach Pattaya, liegt quasi auf dem Weg zurück nach Bangkok und werde ich im November auch für ein paar Nächte einbauen.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6406
    geschrieben 1475602553000

    doc, warum empfiehlst du hier denn nicht den White Sand Beach? Ist hier nicht am meisten los und der Strand am Schönsten?

    Mai18 Singapur & Philippinen
  • alois2
    Dabei seit: 1180310400000
    Beiträge: 73
    geschrieben 1475605690000

    Servus, dobby,

    habe noch nirgends rausgelesen, wie lange Du Zeit hast für Deine Reise.

    Je nach dem wäre das vielleicht mal einen Gelegenheit für einen alleine Reisenden,

    sich wirklich mal was anderes als die Touri-Hochburgen anzuschauen. Bist halt dann 

    ne gewisse Zeit "unterwegs", aber das machen viele jüngere Leute so und Du kriegst zwangsläufig Kontakte (hat mit jedenfalls mein Junior berichtet). 

    Der war so 10-12 Tage im Land "Voll unterwegs", vom äussersten Norden, in den Isaan,

    goldenes Dreieck und so einige Nationalparks...

    Am Ende hat er sich nochmal 7 oder 8 Tage Badeurlaub genehmigt, glaub es war Phuket,

    und ja, wohl auch Patong...

    Er war begeistert, hat wohl viel vom Land gesehen und dieses Reiseschema bereits wiederholt. Es erfordert halt ne gewisse Planung und Flexibilität.

    Habe Deine Kommentare bisher so eingeschätzt, dass Du an einem Ort verbleiben möchtest. Warst ja ber schon mehrmals in Thainland und weisst, ja darum, wies so dort ist. Drum nur als Alternative mal überlegen.

    Viele Grüsse - Alois

  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6406
    geschrieben 1475610478000

    alois2, ich weiss genau, was du meinst. Aber SO jung ist Martin nun auch nicht mehr  :p   Also zumindest die Backpackerzeiten hat er lãngst hinter sich.

    Ich kann mir vorstellen, dass er weniger sehen/erleben will als sich vielmehr gepflegt irgendwo niederlassen und dort dann eine gute Mischung zwischen relaxen und Spass haben.

    Mai18 Singapur & Philippinen
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!