• JensundAndrea
    Dabei seit: 1212105600000
    Beiträge: 431
    geschrieben 1295630442000

    @Alle Thailand-Urlauber:

    Macht Euch nicht verrückt und fahrt nach Thailand in den Urlaub. Schützt Euch mit den Mitteln die hier im Thread beschrieben sind und gut ist. Die Wahrscheinlichkeit das Ihr am Dengue-Fieber erkrankt ist verschwindend gering. ;)

    Lieber eine gesunde Verdorbenheit als eine verdorbene Gesundheit.
  • Stritzipetzi
    Dabei seit: 1206662400000
    Beiträge: 275
    geschrieben 1295688182000

    Hallo, bin jetzt doch über die Einträge ein wenig verwirrt !!

    wir fliegen das erste Mal im März-April nach Thailand ( Koh Samui ), muss ich jetzt Angst haben.

    Wie sieht den die Lage auf Koh Samui bzw. im März-April aus, schwirren da die Mücken auch herum. :frowning:

    bin jetzt verunsichert, bitte nehmt mir die Angst, damit die Vorfreude wieder überwiegt !!

    lg Petra

    Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben und erzählen !!! ;-)
  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6578
    geschrieben 1295691213000

    Hallo Petra, in all den Jahren Samui (immer Mai/Juni) hatte ich noch nie einen einzigen Stich! Ich könnte auch nicht sagen, dass es mehr Mücken gibt als wenn ich bei mir zuhause in der Dämmerung auf der Terrasse sitze. Im Gegenteil!

    Wir hatten nur einmal ne richtige Plage, so dass es uns unmöglich war, abends am Strand zu sitzen. Das war aber damals im November.

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi
  • Stritzipetzi
    Dabei seit: 1206662400000
    Beiträge: 275
    geschrieben 1295692088000

    Danke, für die schnellen Rückmeldungen :D

    Da bin ich ja beruhigt.

    Also brav mit Insektenschutz einsprühen, Räucherstäbchen anheizen, und Urlaub geniessen.

    Gibt es sonst noch etwas zu beachten ?? lg

    Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben und erzählen !!! ;-)
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14846
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1295700112000

    Eingefügt aus einem anderen Thread:

    oligk:

    @sanook

    Meinen Beitrag über unsre Situation mit unserer erkrankten Freundin entspricht den Tatsachen. Auch der sehr hohe genannte Betrag, den die

    Auslandskrankenversicherung bezahlen musste, damit wir nach einigen Umbuchungen unseren Heimflug endlich gemeinsam antreten konnten.

    Ich finde die Äusserungen von "Sanook" höchst befremdlich und werde sicherlich an diesem Forum nicht mehr teilnehmen.

    Mit freundlichen Grüßen

    oligk

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5360
    geschrieben 1295704851000

    Sorry Sokrates,

     

    Aber die Behandlung von Dengue ist Bettruhe! Ohne Operationen, Behandlungen oder teuren Medikamenten. Dafuer ca 3000 Euro pro Tag, zusaetzlich zu der angeblichen 800 Euro Bettenpauschale, finde ich einfach unglaubwuerdig.

     

    Ich vermute eher dass die 32 000.- die geforderte Kaution war, aber nicht die tatsaechlichen Behandlungskosten.

     

    Ich finde es auch, ich sag mal erstaunlich, dass jemand weiss wo er gestochen wurde (Strasse Maenam) und welche der Muecken die mit der Infektion war. ;)

  • JensundAndrea
    Dabei seit: 1212105600000
    Beiträge: 431
    geschrieben 1295707506000

    @Stritzipetzi sagte:

    Danke, für die schnellen Rückmeldungen :D

    Da bin ich ja beruhigt.

    Also brav mit Insektenschutz einsprühen, Räucherstäbchen anheizen, und Urlaub geniessen.

    Gibt es sonst noch etwas zu beachten ?? lg

    In den meisten Thai-Restaurants und Bars (zumindest in Koh Lanta) waren unter / neben den Tischen Raucherstäbchen. Zusätzlich waren in mehreren Ecken Stövchen mit Lemongras aufgebaut. Die haben die lästigen Biester immer abgehalten.

    Gruß Jens

    Lieber eine gesunde Verdorbenheit als eine verdorbene Gesundheit.
  • LoadH
    Dabei seit: 1130371200000
    Beiträge: 238
    geschrieben 1295707788000

    OT. Also wir waren bereits 2x in diesem Krankenhaus; 1. in Rayong,2. Samui.

    Das Krankenhaus gehoert zur Dusit-Gruppe. Ich habe soeben die Preisliste nochmals studiert. Die teuerste Behandlung mit saemtlichen Untersuchungen kostete im Jahr 2006 insgesamt 20.000 Baht.

    Wir selbst haben fuer Spiegelung des Kniegelenkes und Entfernung der angestauten

    Fluessigkeit sowie zusaetzlicher Medikament ,umgerechnet 120 Euro bezahlt.

    Wenn Interesse besteht wuerde ich die seinerzeitige Preisliste zur Verfuegung stellen.

    Das Hospital ist spitze.

    alles beginnt mit dem ersten Schritt....
  • Hawthorn82
    Dabei seit: 1239062400000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1295881050000

    @ronjaT sagte:

    Ach ja? Die Mücke fliegt so ihren Weg, kommt an ein 5* Resort, stutz: "oh 5* Sterne da darf ich nicht rein!"

     

    Wenn du die Zimmer mit "mückendicht" meinst, dann mag das ja sein aber soll man dann seinen ganzen Urlaub auf der Bude hocken bleiben, bei geschlossenem Fenster :shock1: ?

     

    Deine anderen Tipps zur Prohpylaxe sind ja wirklich hilfreich aber dieser da ist Quatsch, sorry!

    Hallo ronjaT,

    sorry, mein Hinweis auf die obere Kategorie sollte nicht elitär klingen. Ich war im Railay Village Resort&SPA. Außer der Eingangstür zum Zimmer / Bungalow gab es kein Fenster zum Öffnen und somit auch keine Möglichkeit für Mücken, einzudringen. Die Belüftung erfolgte ausschließlich über die Klimaanlage mit Filtern. Außerdem wurde das gesamte Grundstück jeden Abend "geräuchert". In so einem Hotel kann man sich das lästige DEET-Zeug nachts sparen. Richtig ist natürlich der Hinweis, dass man auch mit einem Mückennetz nachts auf preiswerte Art einen guten Schutz erzielt. Wenn man sich dann tagsüber mit Nobite / Sketolene schützt (stets NACH dem Sonnenöl auftragen), steht einem entspannten und erlebnisreichen Thailand-Urlaub nichts im Weg.  

  • ina62
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1296591623000

    Puh ihr Lieben, 

    das Thema hat ja "Ängste" ausgelöst.......in "unseren" 13 Jahren Amazing Thailand haben wir uns auch nur abends geschützt !

    Wir macht ihr das denn tagsüber??? wenn man ganz oft baden bzw. schwimmen geht :p  , cremt ihr euch immer wieder NEU mit deet ein ??? ----Hinweis auf neues Mittel DOCTAN !???!------------

    und danach Sonnenschutz ???  wird ja eine einzige SCHMIEREREI meint mein Liebster :-)

    sawasdee invo

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!