• elena II
    Dabei seit: 1140739200000
    Beiträge: 291
    geschrieben 1283033507000

    Meine Aussage nahm  Bezug auf die Hepatitis A und B Impfung.( Ja ich weiß Thema verfehlt es geht ums Degue Fieber)  Hier aber trotzdem nochmals .....

     

    Ob ein voller Impfschutz dieser Hepatitis Impfung besteht läßt sich durch einen Test der Hepatitsserologie herausfinden. D. h. sollte diese Impfung nicht angeschlagen haben läßt sich dies an den Werten ablesen. Ich hätte michz.B.  bei meinen niedrigen Werten bei einem Kontakt mit Sicherheit bereits nach drei Jahren angesteckt, obwohl ich eigentlich von einem Schutz über 10 Jahre ausgegangen wäre. In diesem Fall war eine Nachimpfung nötig.

    Im Übrigens habe ich mit meinem Kommentar keinen von Euch  im Besonderen gemeint, sondern lediglich eigene Beobachtungen von Fern-Reisenden beschrieben. Da wird eine teure Reise gebucht und dann auf eine Impfung von ca. 80 Euro verzichtet, weil soooo viel Geld für eine Spritze......da greif ich mir an den Kopf, sorry.

    Wie jeder im einzelnen entscheidet bleibt letztendlich ihm selbst überlassen.

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5364
    geschrieben 1283036925000

    Genau wegen der unterschiedlich langen Schutzwirkung habe ich die Formulierung "aussreichende Hepatitis A/B Immunisierung" gewaehlt. Denn das schliesst fuer mich eine regelmaessige Ueberpruefung mit ein. 

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1283038035000

    @ Verena & Thomas: sich nicht impfen zu lassen, weil kein 100% Schutz besteht oder dieser eben ein früheres "Verfallsdatum" als die üblichen 10 Jahre hat, ist mehr als fahrlässig und meines Erachtens nach eine Ausrede, über die Gründe warum will ich nicht spekulieren!

    Ihr spielt nicht nur mit eurem Leben sondern auch mit dem der Leute mit denen ihr in Kontakt tretet! Hepatitis ist kein Kinderspiel, besonders Hepatitis B nicht, die oft unerkannt verläuft und erst nach Jahren entdeckt irreparable Schäden hinterlassen kann. Zumal sehr viele Kassen die  Twinrix Impfung

    (Kombi A+B) inzwischen kostenlos anbieten! Für Kinder sowieso inzwischen obligatorisch, was ich sehr begrüße.

  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6578
    geschrieben 1283040168000

    Die Titer-Bestimmung, ob noch Schutz besteht, kostet meine ich so ca. 15 Euro. Das sollte kein Thema sein. Die 10 Jahre Schutz, die angenommen werden, sind wirklich sehr unsicher. Hepatitis A+B-Impfung gehören für uns als Familie längst zum Standardprogramm.

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi***Juni 19 Philippinen
  • Verena136
    Dabei seit: 1253232000000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1283246913000

    Nur weil man nicht geimpft ist heist es noch lange nicht dass man sich bei jedem Kontakt gleich ansteckt, das hängt ganz vom Immunsystem ab! Ihr könnt mir glauben dass ich mich testen lasse sollte die Gefahr einer Infektion bestehen (deshalb finde ich die Aussage "fahrlässig" etwas übertrieben) und das sollte auch jeder andere tun ob geimpft oder nicht!

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1283247928000

    Nur mal zur Info: das Hepatitis B Virus ist 100 mal infektiöser als HIV!

     

     

     

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1283270179000

    Wenn beim Test des Immunsystems Antikörper gegen Hep. A+B festgestellt werden ist's prima, ansonsten ist es fahrlässig.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1283271101000

    Klar ist es fahrlässig, aber die Entscheidung sollte jeder für sich treffen .

     

    Alelrdings sollte der  - der sich nicht impfen lässt - dann auch die Kosten selber tragen die eine nachträgliche Behandlung in Deutschland notwendig macht und das nicht auf den Kosten der Versichertengemeinschaft abwälzen .

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • heidirei
    Dabei seit: 1283558400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1283632251000

    Aktuelle Info - Dengue- Koh Samui

    War letzte Wo mit Dengue-Fieber im Hospital Koh Samui...lt den Ärzten dort ist eine drastische Zunahme der Fälle in den letzten Wo. bzw. Monaten !!!

    Auch die Hotelangestellten (Einheimischen) hatten lt. deren Aussage fast zu 100% Dengue !!!!!!

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26195
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1283632427000

    Danke für die Info....hört sich absolut nicht gut an!! :disappointed:

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:) Dezember: jamaika:) + Seychellen:)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!